Neue Testversion 16.90b3

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4011
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neue Testversion 16.90b3

Post by Gerhard Huber »

Hallo,

es gibt wieder eine neue Testversion 16.90b3.


Mac OS X:
http://www.pl32.net/beta/plx1690b3.zip

Windows:
http://www.pl32.net/beta/pl1690b3.exe


Neues:
- Bilddaten-Dialog überarbeitet
- PSD-Import: sollte jetzt auch ZIP-gepackte Bilder lesen können
- PNG-Lib aktualisiert (1.52)
- ZLib aktualisiert (1.25)
- TIFFLib aktualisiert (3.95)
- Farbauswahl: Farbfeld kann nun Farben einfügen
- Testweise: Automaske kann aufziehen
- Windows 7: Gesten werden unterstützt

diverse Kleinigkeiten





Gerhard Huber [Computerinsel GmbH]
support@pl32.de - www.pl32.de
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 735
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by gmhofmann »

Moin, moin,

welcher "Bilddatendialog" ist da gemeint?
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4011
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by Gerhard Huber »

"Ansicht/Dialoge/Bilddaten"

Gerhard
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 735
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by gmhofmann »

Danke,

die Titelzeile dieses Dialogs hat ein Dreieck-Popup ohne Funktion.
and
Mitglied
Posts: 125
Joined: Wed 03 Feb 2010 14:36

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by and »

Gerhard Huber wrote:Testweise: Automaske kann aufziehen
Das ist richtig, richtig geil. 8) 8) 8)
Windows 10 64 Bit You better watch out, there may be dogs about.
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4011
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by Gerhard Huber »

gmhofmann wrote:die Titelzeile dieses Dialogs hat ein Dreieck-Popup ohne Funktion.
das Dreieck bzw. das zugehörige Popup bezieht sich auf die angewählte Farbanzeige. Wenn du keine angewählt hast, passiert nichts.

Gerhard
User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 1021
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Birkenwerder / Berlin

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by NoSi »

Gerhard Huber wrote:
gmhofmann wrote:die Titelzeile dieses Dialogs hat ein Dreieck-Popup ohne Funktion.
das Dreieck bzw. das zugehörige Popup bezieht sich auf die angewählte Farbanzeige. Wenn du keine angewählt hast, passiert nichts.

Gerhard
Ist das "transparent bedienbar"? Ich denke eher nicht; der funktionierende Rechtsklick auf den jeweiligen Bereich ist (unter Windows...) die "richtigere" Bedienung. Ein Rahmenelement, das abhängig von einer Auswahl im Dialog operiert, ist imho eher unüblich - mit den entsprechenden Risiken des Mißverstehens/Fehlbedienens.

Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.
User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 1021
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Birkenwerder / Berlin

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by NoSi »

and wrote:
Gerhard Huber wrote:Testweise: Automaske kann aufziehen
Das ist richtig, richtig geil. 8) 8) 8)
DITO!!! Aber...
  • ... wenn ich die Toleranz auf "0" stelle, wird nicht nur eine Farbe selektiert. D.h. irgendwie fließen die "überstrichenen" Farben mit ein. Warum z.T. auch rote Objekte markiert werden, obwohl man irgendwo ein erdiges Braun überstreicht, erschließt sich mir allerdings nicht.
  • Es wird überall markiert. Wäre es evtl. hilfreich, es würde nur unterhalb des markierten Kreises markiert? Dann könnte man - reine Bauchvermutung - Objekte womöglich "dosierter" Freistellen. Per Rechtsklick aufziehen vielleicht?
  • Wie unterscheidet sich dieses Werkzeug vom "Schnellauswahlwerkzeug"? Tendentiell erscheint mir das besser "dosierbar", allerdings ist es lange nicht so gut sichtbar wie die aufziehbare Automaske. Ein Farbumschlag wie dort im aufgezogenen Kreis für "Markiertes" fände ich hilfreich.
Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by bkh »

and wrote:
Gerhard Huber wrote:Testweise: Automaske kann aufziehen
Das ist richtig, richtig geil. 8) 8) 8)
Finde ich auch. Habe schon oft mit Versuch und Irrtum eine brauchbare Toleranzeinstellung gesucht. Ich habe allerdings einen Moment gebraucht, um zu verstehen, dass man damit die Toleranzeinstellung verändert - erst dachte ich, das Tool wirkt nur in dem Kreis, den man sieht …

Vielleicht wäre ein anderes optisches Feedback besser - z. B. ein Balken, der mehr oder weniger voll ist? Irgendwie in der Art:
tolerance.png

L.G.

Burkhard.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3917
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by Hoogo »

Daß der Kreis ein Maß für die Toleranz ist habe ich nicht von alleine verstanden :) Da gefällt mir der Vorschlag mit dem waagerechten Balken besser.

Vielleicht kann man auch X- und Y-Achse eine Bedeutung geben, die eine Richtung Toleranz, die andere Abstand? Ich habe allerdings noch keine echte Vorstellung davon, ob das dann wirklich was Nützliches wäre...
akeller
Mitglied
Posts: 1000
Joined: Fri 03 Apr 2009 19:10

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by akeller »

Wenn man vormals eine neue Arbeitsebene mittels dem Button im Dialog "Ebenen/Kanäle" einfügte, bekam man einen Dialog "Ebene erzeugen". Dies scheint in den letzten Betas weggefallen zu sein.
Ist das gewünscht / beabsichtigt?
Vielleicht habe ich irgendwo einen "Hacken" falsch gesetzt?
Mir persönlich gefällt der Dialog "Ebene erzeugen".
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by bkh »

akeller wrote:Wenn man vormals eine neue Arbeitsebene mittels dem Button im Dialog "Ebenen/Kanäle" einfügte, bekam man einen Dialog "Ebene erzeugen". Dies scheint in den letzten Betas weggefallen zu sein.
Ist das gewünscht / beabsichtigt?
Vielleicht habe ich irgendwo einen "Hacken" falsch gesetzt?
Mir persönlich gefällt der Dialog "Ebene erzeugen".
Ja, das ist Absicht - wurde hier im Forum so vorgeschlagen, weil man ja meist die Standardeinstellungen verwendet. Ich persönlich habe den Dialog noch nicht vermisst. Die Einstellung "Mit Vorgänger verbinden" ist jetzt in den Dialogen selbst (das Ketten-Symbol). Ansosnten kann man den Dialog über "Ebeneneigenschaften" bekommen - oder durch Doppelklicken im Ebenendialog rechts neben dem Symbol für die Arbeitsebene.

L.G.

Burkhard.
User avatar
Neonsquare
Mitglied
Posts: 105
Joined: Sat 04 Jul 2009 14:19

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by Neonsquare »

Ich finde den "Toleranzkreis" bei der Automaske gerade so wie er ist sinnvoll und gut. Ein "Fortschrittsbalken" würde mich irritieren und ist einfach nicht so beiläufig wahrnehmbar. Ich kann nachvollziehen, dass man dem Kreis möglicherweise nicht auf anhieb seine Funktion ansieht, aber dieses Problem gibt es doch lediglich einmal am Anfang und dann nie wieder.
JulianZI
Mitglied
Posts: 733
Joined: Tue 19 Dec 2006 19:54
Location: München

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by JulianZI »

Seit einiger Zeit funktioniert die Auswahl des Textumflusses nicht mehr.
Man kann für eine Textbox nur dann einen Textumfluss definieren, wenn das kleine Symbol am Ende der Textbox angezeigt wird. Dieses wird aber nur für neue Objekte angezeigt.
Der entsprechende Button in dem Auswahlwerkzeug funktioniert nicht mehr.

Das Aufziehem des Auswahlwerkzeuges finde ich ganz schön. Die Funktion des Kreises würde deutlich, wenn sich der Toleranzregler im Werkzeug Dialog entsprechend bewegen würde.

Der "einfachen" Bildübersicht fehlt ein Eingabebereich in der man den Pfad eingeben oder komfortabel auswählen kann. Das Dropdown ist unpraktisch.

Das Entfernen Werkzeug funktioniert oft sehr gut. Dennoch würde ich es praktischer finden wenn man eine Vektor transformation (Skalieren/Rotation, Scheren) für den Kopierpinsel definieren könnte. Z.b. könnte im Werkzeug dialog ein Rechteck mit entsprechenden Anfassern angezeigt werden. Man könnte mit diesem Werkzeug perspektivisch angepasst Information in einem Bild kopieren.

Trotz aller bemerkenswerten Verbesserungen gibt es nach wie vor die ungewöhnliche Auswahl der Vektorattribute - erst zeichnen, dann Stil ändern. Das wäre leicht zu ändern, wenn sich die Toolbar ändern würde, sobald auf ein Werkzeug (Vektor ...) geklickt wird und nicht erst nachdem eines gezeichnet wurde.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3980
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 16.90b3

Post by Martin Huber »

JulianZI wrote:Seit einiger Zeit funktioniert die Auswahl des Textumflusses nicht mehr.
Man kann für eine Textbox nur dann einen Textumfluss definieren, wenn das kleine Symbol am Ende der Textbox angezeigt wird. Dieses wird aber nur für neue Objekte angezeigt.
Das kann ich bei mir nicht nachvollziehen, aber das kleine Symbol ist nur sichtbar, wenn das Textwerkzeug aktiv ist.
JulianZI wrote:Der entsprechende Button in dem Auswahlwerkzeug funktioniert nicht mehr.
Du meinst die Werkzeuge "Textumfluss" und "Texteinfluss" in der Werkzeugleiste? Ja, die funktionieren nicht. Das müssen wir uns ansehen.
JulianZI wrote:Das Aufziehem des Auswahlwerkzeuges finde ich ganz schön. Die Funktion des Kreises würde deutlich, wenn sich der Toleranzregler im Werkzeug Dialog entsprechend bewegen würde.
Das habe ich deswegen nicht gemacht, damit man immer ausgehend von einer vordefinierten Toleranz arbeiten kann.
Wenn das nicht wichtig ist, kann ich das aber ändern. Alternativ könnte man auch am Ende des Aufziehens den Toleranzwert auf die ursprüngliche Einstellung zurücksetzen.

Martin