Neue Testversion 17.50b11

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neue Testversion 17.50b11

Post by Gerhard Huber »

Hallo,

es gibt wieder eine neue Testversion 17.50b11.


Mac OS X:
http://www.pl32.net/beta/plx1750b11.zip

Windows:
http://www.pl32.net/beta/pl1750b11.zip


Neues:
- "Farbprofil zuweisen" und "Mit Farbprofil konvertieren":
Haben nun die Option "Lineare Helligkeit" (nur wenn das Profil das zulässt)
- "freies Lasso" und "Automatisches Lasso": Es funktionieren nun sowohl die
Löschen- (Backspace) als auch die Entfernen-Taste (Delete)
- "Werkzeug>HDR-Optimierung" betafertig



diverse Fehler behoben





Gerhard Huber [Computerinsel GmbH]
support@pl32.de - www.pl32.de
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 735
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by gmhofmann »

Hoppla,

ihr habt da was geändert: die 17.5 Beta 10 läuft noch auf meinem alten iBook mit OS X 10.4, die neue Beta 11 nun nicht mehr :(
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Gerhard Huber »

wir haben uns vom PPC-Code verabschiedet. Die Dinger sind mittlerweile so alt, dass sie für Bildbearbeitung praktisch nicht mehr zu gebrauchen sind.

Gerhard
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3950
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Martin Huber »

In dieser Version wurde auch das Cache-Verhalten von zusammengesetzten Ebenenmasken/Beschnittebenen/Arbeitsebenenmasken geändert.
Früher wurde bei jeder Änderung der Maske die Maske vollständig neu aufgebaut. Jetzt werden nach Änderungen nur noch die Bereiche neu berechnet, die sichtbar sind (analog zu isolierten Gruppen). Erst wenn eine Maske 30 Sekunden unverändert ist, wird sie komplett neu gecachet.

Sollten in dem Zusammenhang Probleme auftauchen, dann bitte melden.

Martin
User avatar
OldRadioGuy
Mitglied
Posts: 409
Joined: Fri 24 Apr 2009 19:09
Location: Austin, Texas, USA

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by OldRadioGuy »

Odd behavior running Alien Skin Image Doctor 2 Smart Fill plugin in x64: PL crashes on second run of the plugin

1. Select small part of image with Free Lasso (I was using part of the camera date stamp in my test, TIF format)
2. From Filter menu, -->Alien Skin Image Doctor 2-->Smart Fill
3. Run Smart Fill, selection replaced and you're returned to PL window
4. Select another part of the image with Free Lasso
5. From Filter menu, -->Alien Skin Image Doctor 2-->Smart Fill
6. PL crashes before the filter is opened.

I have been able to replicate this behavior numerous times. It did not occur when running 17.50b11 x32 and the x32 version of the Alien Skin plugin.

In PL x64 this behavior is not exhibited when several PL tools are used between the first application of the plugin and the second application of the plugin. It occurs only when the second application of the plugin immediately follows the first.

Bob
PhotoLine 23.xx | DxO PhotoLab 5 | ON1 Photo RAW 2022 | Various Third-Party Plugins | macOS 11.4 | iMac (Retina 5K, 27-inch, 2017) | Intel Core i7 @ 4.2 GHZ | 32 GB 2400 MHz DDR4 | Radeon Pro 580 8192 MB | E-M1markIII, PEN-F.
Andre
Mitglied
Posts: 81
Joined: Sat 29 Sep 2007 14:08

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Andre »

Hallo,

eine kleine Sache ist mir aufgefallen:

Photoline starten
Werkzeug "Verbiegen" anwählen
Bild öffen (dadurch wird die Schaltfläche "Ändern" in den Werkzeugeinstellungen auswählbar)
Bild schließen (Schaltfläche "Ändern" bleibt anwählbar!)
Ändern auswählen (Dialog "Beleuchtung" erscheint)
Wenn dieser Dialog verlassen werden soll, stürzt Photoline 17B11 ab.

PL 17.50b11, Win XP

Gruß
Andre
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3914
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Hoogo »

I just found that I miss "Filter > Blur > Average" as an adjustment layer.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3950
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Martin Huber »

Hoogo wrote:I just found that I miss "Filter > Blur > Average" as an adjustment layer.
Average is not well suited as adjustment layer, because it always needs the complete background in order the calculate the average. Editing a layer under an Average layer would become very slow.

Martin
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3950
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Martin Huber »

Andre wrote: Photoline starten
Werkzeug "Verbiegen" anwählen
Bild öffen (dadurch wird die Schaltfläche "Ändern" in den Werkzeugeinstellungen auswählbar)
Bild schließen (Schaltfläche "Ändern" bleibt anwählbar!)
Ändern auswählen (Dialog "Beleuchtung" erscheint)
Wenn dieser Dialog verlassen werden soll, stürzt Photoline 17B11 ab.
In der nächsten Version sollte das gehen.

Martin
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3914
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Hoogo »

Wenn man eine Ebene mit 75000 Pixeln als PDF speichert, bekommt man eine Datei ohne Bild. Ein Hinweis auf das Überschreiten der zulässigen Ebenengröße wäre nett.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3950
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Martin Huber »

Hoogo wrote:Wenn man eine Ebene mit 75000 Pixeln als PDF speichert, bekommt man eine Datei ohne Bild. Ein Hinweis auf das Überschreiten der zulässigen Ebenengröße wäre nett.
Mein Test hatten ein anderes Ergebnis:
- Ist als Komprimierung JPEG eingestellt, gibt es eine generische "Dokument konnte nicht gespeichert werden"-Meldung, wenn die Bildgröße über 64K ist.
- Bei PNG-Komprimierung wird das Bild gespeichert, und wenn ich das PDF wieder mit PhotoLine oder der Apple Vorschau lade, sehe ich es auch. Adobe Reader zeigt das Bild aber nicht an.

Ich weiß nicht, was ich beim zweiten Fall machen soll, da ich in der PDF-Doku keine Begrenzung der Bildgröße gefunden habe.

Martin
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 735
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by gmhofmann »

Wie funktioniert das mit der HDR-Optimierung?
Ich kann den Menüeintrag nicht anwählen...
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3914
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Hoogo »

Martin Huber wrote:- Bei PNG-Komprimierung wird das Bild gespeichert, und wenn ich das PDF wieder mit PhotoLine oder der Apple Vorschau lade, sehe ich es auch. Adobe Reader zeigt das Bild aber nicht an.
Ich weiß nicht, was ich beim zweiten Fall machen soll, da ich in der PDF-Doku keine Begrenzung der Bildgröße gefunden habe.
Spannend, Foxit zeigt das auch nicht an. Und wie es in der Drcukerei aussähe weiß man ja auch nicht.
gmhofmann wrote:Wie funktioniert das mit der HDR-Optimierung?
Ich kann den Menüeintrag nicht anwählen...
Es gibt aber schon eine Arbeitsebene.
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Gerhard Huber »

Hoogo wrote:
gmhofmann wrote:Wie funktioniert das mit der HDR-Optimierung?
Ich kann den Menüeintrag nicht anwählen...
Es gibt aber schon eine Arbeitsebene.
Die Funktion ist ein "Histogramm für 32-Bit-Bilder" und kann daher nur angewählt werden, wenn ein 32-Bit-Bild aktiv ist.

Gerhard
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3914
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Hoogo »

Sehr origineller Effekt mit dem Neatimage-Plugin 64Bit:
Eine Ebene 799*799 Pixel, RGB, 16Bit, Transparenz, bleibt von der Filteranwendung unbeeindruckt. Nach einem blitzschnell verschwundenen Fensterchen bleibt es beim unveränderten Bild.
Es funktioniert aber mit 800*800 Pixeln, oder Graustufen, oder 8Bit, oder abgeschalteter Transparenz. Auch das Ximagic-Plugin funktioniert mit dem Testbild, und in der PL17.01 funktioniert es auch.