Neue Testversion 17.50b11

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by bkh »

Gerhard Huber wrote:- "Werkzeug>HDR-Optimierung" betafertig
Wenn ich das richtig verstehe, ist das eine in der Funktion eingeschränkte Histogrammkorrektur (man kann den Ausgabebereich nicht einstellen), die mit 32 bit Farbtiefe rechnen kann?

Dann verstehe ich nicht so ganz, warum diese Funktionalität nicht in die normale Histogrammkorrektur eingebaut wird – dann müsste man als Benutzer nicht umdenken und könnte leicht von 8 oder 16 bit nach 32 bit (und zurück) wechseln, je nach Rechengenauigkeit.

L.G.

Burkhard.
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Gerhard Huber »

Ashcraaft wrote:
Ashcraaft wrote:Könnt Ihr dann bitte die letzte Stable und die letzte verfügbare Beta für die PPC-Architektur gesondert gekennzeichnet und dauerhaft zum Download anbieten (sozusagen als Download-Archiv)? Ich benutze PL zum Beispiel auf älteren Rechnern gern noch als Scanner-Host oder für Praktikanten.
Geht das nicht?
Ehrlich gesagt, wissen wir nicht genau welche Version von PhotoLine noch richtig funktioniert hat. Wir werden aber keine "Abschiedsversion" machen, die musst du dir schon selbst sichern.

Gerhard
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Ashcraaft »

Gerhard Huber wrote:
Ashcraaft wrote:
Ashcraaft wrote:Könnt Ihr dann bitte die letzte Stable und die letzte verfügbare Beta für die PPC-Architektur gesondert gekennzeichnet und dauerhaft zum Download anbieten (sozusagen als Download-Archiv)? Ich benutze PL zum Beispiel auf älteren Rechnern gern noch als Scanner-Host oder für Praktikanten.
Geht das nicht?
Ehrlich gesagt, wissen wir nicht genau welche Version von PhotoLine noch richtig funktioniert hat. Wir werden aber keine "Abschiedsversion" machen, die musst du dir schon selbst sichern.

Gerhard
War ja nur so ne Idee, weil es so leicht wäre auf diese Art zufriedene Kunden zu generieren :D
Aber egal… ich bin jedoch echt mal gespannt, wie oft die PPC-Version in Zukunft noch thematisiert werden wird. Es geht so schnell, dass man die zuletzt lauffähige Version im Applications-Ordner mit einer aktuelleren (Intel-Version) überspielt und dann merkt "Ach scheiße! Ist ja ein PowerPC, die Karre". Und dann? Wie kommt man dann an die letzte lauffähige PPC-Version, wenn diese nicht zum Download bereit steht? Man muss daran ja auch nicht immer selbst schuld sein, sonder vielleicht auch mal ein übereifriger Kollege, der Nachwuchs oder die 7 Zwerge.

Wenn Euch der Aufwand zum Herausfinden der letzten lauffähigen Version zu hoch ist, das könnte man leicht über eine Umfrage herausfinden. Bei uns scheint die 17.50b9 auf dem G5 recht stabil zu laufen. Es geht ja auch nur um die Bereitsstellung der Kernfunktionen des Programms.
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 735
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by gmhofmann »

PhotoLine läuft bis 17.5 Beta 10 mit PPC-Macs (bei mir auf einem iBook G4). Ab Beta 11 ist dann Ende im Gelände: http://www.pl32.com/forum3/viewtopic.ph ... 589#p21589
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3914
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Hoogo »

Wenn man dem Vektorobjekt "Lineal" noch nachträglich die Farben über die Werkzeugeinstellungen ändert, passieren komische Dinge.
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Ashcraaft »

gmhofmann wrote:PhotoLine läuft bis 17.5 Beta 10 mit PPC-Macs (bei mir auf einem iBook G4). Ab Beta 11 ist dann Ende im Gelände: http://www.pl32.com/forum3/viewtopic.ph ... 589#p21589
Danke. Und die Beta 11 finde ich wo?
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
Twindaddy
Mitglied
Posts: 195
Joined: Tue 09 Feb 2010 00:11

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Twindaddy »

Ashcraaft wrote:
gmhofmann wrote:PhotoLine läuft bis 17.5 Beta 10 mit PPC-Macs (bei mir auf einem iBook G4). Ab Beta 11 ist dann Ende im Gelände: http://www.pl32.com/forum3/viewtopic.ph ... 589#p21589
Danke. Und die Beta 11 finde ich wo?
Hm ...

In genau diesem Thread finde ich diese Frage recht interessant ;)

Ein Vorschlag für die letzten Versionen:

http://www.pl32.net/beta/plx1750b9.zip
http://www.pl32.net/beta/plx1750b10.zip
http://www.pl32.net/beta/plx1750b11.zip
http://www.pl32.net/beta/plx1750b12.zip

Ich weiß nicht, ob die Downloads jemals aufgeräumt werden und wenn ja, wann genau ...

Viele Grüße,
Markus
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Gerhard Huber »

Hoogo wrote:Wenn man dem Vektorobjekt "Lineal" noch nachträglich die Farben über die Werkzeugeinstellungen ändert, passieren komische Dinge.
ich kann hier kein Problem sehen.

Gerhard
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3914
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Hoogo »

Martin Huber wrote:In dieser Version wurde auch das Cache-Verhalten von zusammengesetzten Ebenenmasken/Beschnittebenen/Arbeitsebenenmasken geändert.
Früher wurde bei jeder Änderung der Maske die Maske vollständig neu aufgebaut. Jetzt werden nach Änderungen nur noch die Bereiche neu berechnet, die sichtbar sind (analog zu isolierten Gruppen). Erst wenn eine Maske 30 Sekunden unverändert ist, wird sie komplett neu gecachet.
Ich hab hier und da jetzt mal Redraw-Fehler bemerkt, wenn ich einen Vektor in eine Ebenenmaske für Vorgänger umgewandelt habe und irgendwo tief in einer Gruppe stecke. Ich mach da aber noch ein Demobild zu. Beim Zoomen behebt sich das, aber von 30 Sekunden bemerke ich nichts.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3950
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b11

Post by Martin Huber »

Hoogo wrote:
Martin Huber wrote:In dieser Version wurde auch das Cache-Verhalten von zusammengesetzten Ebenenmasken/Beschnittebenen/Arbeitsebenenmasken geändert.
Früher wurde bei jeder Änderung der Maske die Maske vollständig neu aufgebaut. Jetzt werden nach Änderungen nur noch die Bereiche neu berechnet, die sichtbar sind (analog zu isolierten Gruppen). Erst wenn eine Maske 30 Sekunden unverändert ist, wird sie komplett neu gecachet.
Ich hab hier und da jetzt mal Redraw-Fehler bemerkt, wenn ich einen Vektor in eine Ebenenmaske für Vorgänger umgewandelt habe und irgendwo tief in einer Gruppe stecke. Ich mach da aber noch ein Demobild zu.
Ja, das wäre gut.
Hoogo wrote:Beim Zoomen behebt sich das, aber von 30 Sekunden bemerke ich nichts.
Ich weiß nicht genau, was das damit meinst. Überwiegend hat die obige Änderung Auswirkungen auf zusammengesetzte Masken. Du hattest mal ein Dokument gepostet (komplizierter.pld, siehe http://www.pl32.com/forum3/viewtopic.ph ... che#p10880), in dem das Zeichnen in der Maske recht langsam war. Seit der Änderung sollte das recht flink gehen.

Auf reine Vektormasken sollte der Umbau eigentlich keinen Einfluss haben.

Martin