Neue Testversion 17.50b14

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.50b14

Post by bkh »

Bei der Schriftauswahl (Choose Font) unter Mac OS X wird anscheinend die Schriftgröße wieder in Pixeln angegeben. Hattet ihr das nicht mal auf pt geändert, oder hängt das damit zusammen, dass ich jetzt auf OS 10.8 gewechselt habe? Ideal fände ich es, wenn im Fontdialog dieselbe Einheit verwendet würde, die man bei den Tool Settings bzw. in der Werkzeugleiste gewählt hat.

Bei der 17.11 ist das Verhalten genauso.

L.G.

Burkhard.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4004
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b14

Post by Martin Huber »

bkh wrote:Bei der Schriftauswahl (Choose Font) unter Mac OS X wird anscheinend die Schriftgröße wieder in Pixeln angegeben. Hattet ihr das nicht mal auf pt geändert,
Ja, das hatten wir mal.
bkh wrote:oder hängt das damit zusammen, dass ich jetzt auf OS 10.8 gewechselt habe?
Nein, das hat damit nichts zu tun. Das habe ich mit der OpenType-Unterstützung rausgenommen, da hier die Umrechnung sehr ineffizient war.
bkh wrote:Ideal fände ich es, wenn im Fontdialog dieselbe Einheit verwendet würde, die man bei den Tool Settings bzw. in der Werkzeugleiste gewählt hat.
Das Mac-Font-Panel zeigt im Vorschaufeld die Schriftgröße immer mit dem Zusatz "pt" an. Ich denke, das ist verwirrend, wenn das dann unter Umständen in PhotoLine als "mm" ausgewertet wird.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.50b14

Post by bkh »

Martin Huber wrote:
bkh wrote:Ideal fände ich es, wenn im Fontdialog dieselbe Einheit verwendet würde, die man bei den Tool Settings bzw. in der Werkzeugleiste gewählt hat.
Das Mac-Font-Panel zeigt im Vorschaufeld die Schriftgröße immer mit dem Zusatz "pt" an. Ich denke, das ist verwirrend, wenn das dann unter Umständen in PhotoLine als "mm" ausgewertet wird.
Stimmt, im Vorschaufeld steht immer pt (war bei mir ausgeschaltet, vielleicht wegen des System-Updates). Allerdings wird dort eben nicht die Schriftgröße in pt angezeigt – in einem normalen 300 dpi-Dokument wird aus meiner 12 pt-Schrift im Mac-Fontdialog 50 pt. Das finde ich nach wie vor unschön.

L.G.

Burkhard.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4004
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b14

Post by Martin Huber »

bkh wrote:Stimmt, im Vorschaufeld steht immer pt (war bei mir ausgeschaltet, vielleicht wegen des System-Updates). Allerdings wird dort eben nicht die Schriftgröße in pt angezeigt – in einem normalen 300 dpi-Dokument wird aus meiner 12 pt-Schrift im Mac-Fontdialog 50 pt. Das finde ich nach wie vor unschön.
Begeistert bin ich davon auch nicht. Ich habe die Umrechnung jetzt wieder reingesetzt.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.50b14

Post by bkh »

Martin Huber wrote:
bkh wrote:Stimmt, im Vorschaufeld steht immer pt (war bei mir ausgeschaltet, vielleicht wegen des System-Updates). Allerdings wird dort eben nicht die Schriftgröße in pt angezeigt – in einem normalen 300 dpi-Dokument wird aus meiner 12 pt-Schrift im Mac-Fontdialog 50 pt. Das finde ich nach wie vor unschön.
Begeistert bin ich davon auch nicht. Ich habe die Umrechnung jetzt wieder reingesetzt.
Danke! Ich glaube, das ist die einzige saubere Lösung.

L.G.

Burkhard.