Neue Testversion 17.50b17

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
toyotadesigner
Mitglied
Posts: 337
Joined: Mon 16 Jan 2012 18:23
Location: España & Germany

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by toyotadesigner »

Vielleicht kann ich an dieser Stelle noch einen kleinen Wunsch äussern?

Wenn ich ein Bild beschneiden will (crop tool), dann erscheint beim Aufziehen des Rechtecks ein Fähnchen unten rechts, in dem mir die Grösse und Position des Ausschnitts angezeigt werden. Lasse ich die Taste los, ist das Fähnchen weg, und ich habe keine Möglichkeit, die Grösse der Auswahl zu sehen. Beim Auswahl-Werkzeug geht das, zwar etwas umständlich, aber ich finde die Werte unter Attribute.

Wäre es nicht möglich, das Info-Fähnchen solange sichtbar zu lassen, bis die nächste Funktion ausgeführt wird? Das Fähnchen als solches könnte ja kleiner sein, oder nur die Abmessungen innerhalb der Auswahl zeigen, das würde reichen.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Das Schöne an Einweg-Kameras ist, dass ich mir die Modellbezeichnungen nicht merken muss.
User avatar
toyotadesigner
Mitglied
Posts: 337
Joined: Mon 16 Jan 2012 18:23
Location: España & Germany

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by toyotadesigner »

Jetzt ist es wahrscheinlich eh zu spät, weil die 17.50 fertig ist, aber:

Wenn ich Drucke und die Option 'Application Managed' auswähle, werden die Drucke extrem dunkel. Öffne ich den Dialog und wähle 'Colorsmart/sRGB' aus, stimmt die Helligkeit auf den Punkt. Witzig ist, dass ich nach Auswahl von Colorsmart/sRGB die Option 'Application Managed' nicht mehr auswählen kann - sie ist schlicht und ergreifend weg.

Das Spielchen läuft unter Mac OS X 10.6.8, PL letzte Beta, HP Pro B9180 Drucker.

Edit: Ich hatte den screenshot vergessen...
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Das Schöne an Einweg-Kameras ist, dass ich mir die Modellbezeichnungen nicht merken muss.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by Martin Huber »

toyotadesigner wrote:Wenn ich Drucke und die Option 'Application Managed' auswähle, werden die Drucke extrem dunkel. Öffne ich den Dialog und wähle 'Colorsmart/sRGB' aus, stimmt die Helligkeit auf den Punkt. Witzig ist, dass ich nach Auswahl von Colorsmart/sRGB die Option 'Application Managed' nicht mehr auswählen kann - sie ist schlicht und ergreifend weg.
Bei diesen Einstellungen scheint es sich um drucker-spezifische Einstellungen zu handeln, zumindest gibt es die bei den bei mir installierten Druckertreibern nicht. Ich verstehe auch nicht, was diese beiden Einstellungen für eine Auswirkung haben sollen.

Grundsätzlich sollte meiner Ansicht nach in den Druckereinstellungen unter Farbanpassung (Color Matching) auf ColorSync gestellt und ein passendes Druckerprofil ausgewählt werden.
Zusätzlich zu ColorSync gibt es bei den meisten Drucken noch ein "drucker-interne" Farboptimierung (die immer anders heißt). Da ist aber meines Wissens nicht definiert, was sie macht. Es ist also nicht sichergestellt, dass damit Farbprofile, die einem Dokument zugewiesen sind, auch vom Drucker ausgewertet werden.

Martin
User avatar
toyotadesigner
Mitglied
Posts: 337
Joined: Mon 16 Jan 2012 18:23
Location: España & Germany

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by toyotadesigner »

OK, danke für die Info, dann liegt das also am Treiber. Gut zu wissen, dass es nicht an PL liegt!

Bei der Auswahl von Colorsmart/sRGB werden alle Daten vom HP Treiber umgesetzt, d.h. Farbprofil, Auflösung, etc.
Das Schöne an Einweg-Kameras ist, dass ich mir die Modellbezeichnungen nicht merken muss.