Neue Testversion 17.90b3

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2047
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 17.90b3

Post by Herbert123 »

I noticed that when I open two or more views of the same document that when I switch to another page for the selected view window, all views switch to that selected page. That behaviour does not make sense to me? Wouldn't it be extremely useful to be able to display different views for different pages as well?

It would be great if each view stays on the page that you select for it:
- working on different pages simultaneously and compare pages
- working on the contents of a virtual layer in one page and seeing it update in the composition in another page
- having all the masks in one page, while the other pages use those as virtual layers. This would make it possible to work on a mask visually, while the effect of the mask can be seen immediately in the other view(s).

I think the point of having multiple views is not only to zoom in and out so we can work at different zoom levels for each view, but also that each view can display a different page. This would open up a whole new workflow with virtual layers in Photoline.

*edit* An option to label the page names would also be very welcome.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3930
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.90b3

Post by Hoogo »

Das Polygon-Werkzeug erzeugt zur Zeit keine gleichseitigen Dreiecke. 4, 5, 6 Ecken passen, nur Dreiecke nicht.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b3

Post by ellhel »

Hoogo wrote:Das Polygon-Werkzeug erzeugt zur Zeit keine gleichseitigen Dreiecke. 4, 5, 6 Ecken passen, nur Dreiecke nicht.
Ich hab gerade mal ein paar Polgone aufgezogen. Wie macht sich das Fehlverhalten bemerkbar ??
Bei mir sieht´s so aus.
Polygone.jpg
Ist das bei Dir anders ??

Gruß
Helmut
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3930
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.90b3

Post by Hoogo »

Bei Dir ist ja nun gar nix gleichseitig, musst Du "proportional" anhaken.

Also ich erstelle ein Dokument 1000*1000 Pixel, stelle für das Dreieck proportional und centered ein, und dann los. Das entstehende Dreieck füllt sehr schön das umschließende Quadrat aus, Grundfläche und Mittelsenkrechte sind gleich lang. Mit dem Mausrad die Eckenanzahl durchgeschaltet zeigt, daß nur das Dreieck falsch ist. Das Sternwerkzeug macht es korrekt.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b3

Post by ellhel »

Hoogo wrote:Bei Dir ist ja nun gar nix gleichseitig, musst Du "proportional" anhaken.

Also ich erstelle ein Dokument 1000*1000 Pixel, stelle für das Dreieck proportional und centered ein, und dann los. Das entstehende Dreieck füllt sehr schön das umschließende Quadrat aus, Grundfläche und Mittelsenkrechte sind gleich lang. Mit dem Mausrad die Eckenanzahl durchgeschaltet zeigt, daß nur das Dreieck falsch ist. Das Sternwerkzeug macht es korrekt.
So, hab´s jetzt noch mal so gemacht wie von Dir beschrieben. Dokument 1000x1000 erzeugt. Hilfslinien genau mittig plaziert. Dann das "n-Eck" Werkzeug gewählt. Proportional & zentriert eingestellt.
Mit dem Dreieck begonnen und die Eckenanzahl immer um "1" erhöht. Um mein Testbild zu erstellen habe ich über "verknüpftes kopieren" die verschiedenen Vielecke "rübergeholt". Zur besseren Beurteilung habe ich noch ein "Fadenkreuz" mit eingebaut und die Polygone exakt angeordnet. Beurteile mal, und sage wie es aussehen sollte.
Polygone angeordnet.jpg
Grüße
Helmut
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3930
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.90b3

Post by Hoogo »

Du siehst an dem umschliessenden Quadrat, daß Grundfläche und Höhe gleich sind, die Schenkel also länger als die Grundfläche sein müssen. Ist bei den anderen Figuren nicht der Fall.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b3

Post by ellhel »

Hoogo wrote:................ die Schenkel also länger als die Grundfläche sein müssen. Ist bei den anderen Figuren nicht der Fall.
:?: Kapiert :oops:
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b3

Post by ellhel »

Mir ist noch was komisches aufgefallen. Und zwar bei Benutzung des "Fragezeichen­Mauszeigers" in der oberen Symbolleiste.
Wenn ich den aktiviere und auf die "Schnellpolygon-Werkzeuge" klicke, passiert je nach Polygon-Objekttyp was anderes.
Die Aufzählung erfolgt von oben nach unten:

Bei "Kreis/Ellipse,Quadrat/Rechteck, Abgerundetes Quadrat/Rechteck" öffnet sich die passende Hilfe. Das ist ja OK.
Beim "Dreieck" öffnet sich die Hilfe mit der "Einführung von PhotoLine"
Bei "Raute, Parallelogramm" öffnet sich wieder die passende Hilfeseite
Bei "Sterne" öffnet sich die Hilfe mit dem Kapitel "7.1.18 Funktionen/1 Stern, 2 Sterne, 3 Sterne, 4 Sterne, 5 Sterne...." (Da mußte ich mal schmunzeln... :wink: )
Bei "Blumen" stimmt´s wieder
Bei "Gitter" öffnet sich "7.8.27 Verformen/Gitter verzerren" Hat zwar auch was mit Gitter zu tun, aber........nicht mit dem Gitter :lol:
Der Rest scheint soweit zu stimmen.

Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.90b3

Post by bkh »

ellhel wrote:Mir ist noch was komisches aufgefallen. Und zwar bei Benutzung des "Fragezeichen­Mauszeigers" in der oberen Symbolleiste.
Wenn ich den aktiviere und auf die "Schnellpolygon-Werkzeuge" klicke, passiert je nach Polygon-Objekttyp was anderes.
Die Aufzählung erfolgt von oben nach unten:
Bei OS X ist es genauso — anscheinend wird nach dem Stichwort gesucht, das so heißt wie das Werkzeug. Bei "Polygon" geht das schief, weil im Handbuch "Dreieck" steht, bei "Gitter" wird ein anderer Eintrag zuerst gefunden.

L.G.

Burkhard.