Neue Testversion 17.90b4

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
frankenstein
Betatester
Posts: 317
Joined: Fri 28 May 2004 18:05
Location: Wien

Absturz beim Verändern der Symbolleiste

Post by frankenstein »

Folgende Schritte erzeigen hier (Mac OS) einen reproduzierbaren Absturz:

1. Rechtsklick auf die Standardsymbolleiste und "Symbolleiste bearbeiten"
2. Irgendwo in der Symbolleiste einen Trenner einsetzen
3. Auf "Übernehmen" oder "Ok" klicken.

Ich habe noch nicht getestet, ob dieses Verhalten auch bei anderen Symbolleisten so ist, werde noch ein bisschen damit spielen.
Michael
Macbook Pro, macOS X (X = neueste Version)
https://instagram.com/m_frankenstein/
https://frankenste.info/m/
User avatar
frankenstein
Betatester
Posts: 317
Joined: Fri 28 May 2004 18:05
Location: Wien

Re: Neue Testversion 17.90b4

Post by frankenstein »

Nachtrag: Ist auch bei anderen Zymbolleisten so (z.B. Zoom), allerdings nicht bei allen. Hilfslinien und Benutzerleiste funktionieren.
Michael
Macbook Pro, macOS X (X = neueste Version)
https://instagram.com/m_frankenstein/
https://frankenste.info/m/
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3950
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Absturz beim Verändern der Symbolleiste

Post by Martin Huber »

frankenstein wrote:Folgende Schritte erzeigen hier (Mac OS) einen reproduzierbaren Absturz:

1. Rechtsklick auf die Standardsymbolleiste und "Symbolleiste bearbeiten"
2. Irgendwo in der Symbolleiste einen Trenner einsetzen
3. Auf "Übernehmen" oder "Ok" klicken.
Ich kann das Problem bei mir nicht nachvollziehen. Wie sieht bei dir die Standardsymbolleiste aus? Klickst du beim Aufruf des Kontextmenüs auf ein Symbol? Wenn ja, auf welches? Ist das Symbol ausgegraut? Wie rufst du das Kontextmenü auf (Rechtsklick, Ctrl+Klick, …)?

Martin

P.S.: Wenn es unter Mac OS einen Absturz gibt, dann sollte man uns immer das entsprechende Crashlog per E-Mail und als Anhang schicken. Die Crashlogs befinden sich bei aktuellen Mac OS-Version in ~/Library/Logs/DiagnosticReports.
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Absturz beim Verändern der Symbolleiste

Post by bkh »

Martin Huber wrote:
frankenstein wrote:Folgende Schritte erzeigen hier (Mac OS) einen reproduzierbaren Absturz:

2. Irgendwo in der Symbolleiste einen Trenner einsetzen
3. Auf "Übernehmen" oder "Ok" klicken.
Ich kann das Problem bei mir nicht nachvollziehen.
Bei mir stürzt PL nicht sofort ab, aber wenn ich die Größe der Symbolleiste ein paarmal hin und her ändere (alle nebeneinander <-> alle untereinander), dann bekomme ich ziemlich schnell einen Absturz. Auch mit der Beta 3 und 17.53. Wenn es weiterhilft, kann ich euch die crashlogs mailen.

Bei mir sieht der Standard-Toolbar so aus:
General.png
ich glaube, ich habe dort nichts verändert. Den Trenner habe ich z. B. nach dem ersten Icon eingesetzt.

Die Wirkung des Trenners ist bei mir übrigens unterschiedlich — mal habe ich nur einen breiteren Zwischenraum, mal einen "Zeilenwechsel".

L.G.

Burkhard.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3950
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Absturz beim Verändern der Symbolleiste

Post by Martin Huber »

bkh wrote:
Martin Huber wrote:
frankenstein wrote:Folgende Schritte erzeigen hier (Mac OS) einen reproduzierbaren Absturz:

2. Irgendwo in der Symbolleiste einen Trenner einsetzen
3. Auf "Übernehmen" oder "Ok" klicken.
Ich kann das Problem bei mir nicht nachvollziehen.
Bei mir stürzt PL nicht sofort ab, aber wenn ich die Größe der Symbolleiste ein paarmal hin und her ändere (alle nebeneinander <-> alle untereinander), dann bekomme ich ziemlich schnell einen Absturz. Auch mit der Beta 3 und 17.53.
Ja, wenn die Symbolleiste einzeilig wird, gibt es bei mir auch einen Absturz.
bkh wrote:Wenn es weiterhilft, kann ich euch die crashlogs mailen.
Da wir wahrscheinlich beide denselben Absturz hatten, ist das wohl nicht mehr nötig. Grundsätzlich ist es aber sinnvoll, Absturzfehler per E-Mail zu melden und dann gleich das Crashlog anzuhängen. Das verringert auch das Risiko, dass wir was übersehen.
bkh wrote:Die Wirkung des Trenners ist bei mir übrigens unterschiedlich — mal habe ich nur einen breiteren Zwischenraum, mal einen "Zeilenwechsel".
Im Prinzip sollte die Symbolleiste so formatieren, wie auch Text formatiert wird. Die Trenner entsprechen Leerzeichen und die Symbole Buchstaben. Wenn ein "Wort" nicht mehr in eine Zeile passt, rutscht es in die nächste Zeile. Wenn das "Wort" dann immer noch zu lange ist, wird hart innerhalb des "Worts" am Zeilenende umgebrochen.

Martin
User avatar
frankenstein
Betatester
Posts: 317
Joined: Fri 28 May 2004 18:05
Location: Wien

Re: Absturz beim Verändern der Symbolleiste

Post by frankenstein »

Martin Huber wrote:Ja, wenn die Symbolleiste einzeilig wird, gibt es bei mir auch einen Absturz. […] Grundsätzlich ist es aber sinnvoll, Absturzfehler per E-Mail zu melden und dann gleich das Crashlog anzuhängen. Das verringert auch das Risiko, dass wir was übersehen.
Werde ich nächstes Mal so machen. Die Symbolleiste ist bei mir übrigens auch einzeilig.
Michael
Macbook Pro, macOS X (X = neueste Version)
https://instagram.com/m_frankenstein/
https://frankenste.info/m/