Neue Testversion 17.90b5

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by ellhel »

Hallo,

sorry, ich war ja noch mit der Beta 17.90b4 unterwegs. :oops:
Wann kommt den die neue Beta. Ohne Attribute-Dialog geht bei mir so gut wie garnix.
Und meine Dialoganordnungen brauch ich schon.

Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
JulianZI
Mitglied
Posts: 734
Joined: Tue 19 Dec 2006 19:54
Location: München

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by JulianZI »

Wird echt super ....

Ein paar Anmerkungen trotzdem:
a) Die automatischen Hilfliniene sins super - ich denke aber es wäre schlüssig diese temporär zu aktivieren wenn man beim beim Verschiebven Shift drückt, im Moment wird dann noch die alte, ein wenig undurchschaubare Logik angewandt.

b) Der Arbeitsebenen Dialog ist etwas un-intuitiv. So wird normalerweise eine Arbeit auf dem aktuellen Bild angelegt, anstatt dass zunächst eine neue Ebene angelegt wird. Vielleicht ein prominenterer "Neue Ebene" Knopf? Ansonsten muss man eine Ebene mit einer beliebigen Funktion anlegen, um dann mit einer Voreinstellung zu überschreiben. Das geht, ist aber nicht logisch.

c) Für jede Arbeitsebene könnte noch die Deckung (also der Regler aus dem Ebenen dialog) + Überblendmodus angezeigt werden - das wäre sinnvoll für Leute, die sich eben mit dem Ebendialog nicht auskennen und die Arbeitsebenen wie z.b. die Arbeiten in Capture NX verwenden wollen.

d) Ich hatte dies ja bereits angesprochen - ich empfinde es als ziemlich unsachdienlich, dass beim öffnen von RAW Dateien selbige in das PLD eingebettet werden. Dies verbaut einen wesentlichen Nutzen, den ansonsten die verlustfreie Bearbeitung mittels Arbeitsebenen böte. Es wäre doch möglich, die RAW Daten nicht zu speichern, wenn die PLD in dem selben Verzeichnis, neben der RAW Datei angelegt wird. Man könnte auch soweit gehen, dass eine PLD mit "leerem" RAW Bild immer die RAW Datei mit dem gleichen Namen und der bekannten Endung (z.b. NEF) öffnet.
Damit könnte also ein Preset auf eine RAW angewandt werden, ohne diese zu öffnen indem schlicht eine PLD daneben angelgt wird!

e) Die diversen Regler könnten auf Doppelklick Ihren default Wert einnehmen.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by ellhel »

Hab jetzt mal alle PL-Versionen deinstalliert und Usersettings-Ordner verschoben. Die Beta neu installiert.
Aber der Attribute-Dialog will einfach nicht erscheinen. Für mich ist diese Beta daher leider nicht zu gebrauchen. :twisted:
Denn auch beim testen arbeite ich an meinen Bildern, aber ohne Attribute-Dialog geht da nichts.
Schade. Hoffe es gibt schnellstens die nächste Beta.

Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3927
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by Hoogo »

Also bei mir sind die Attribute da. Ich hab aber auch noch nicht viel rumprobiert und die Finger von allem gelassen.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by ellhel »

Hab's noch mal auf meinem anderen PC installiert.
Da ist der Attribute-Dialog auch nicht da. Auch im Menü fehlt der Eintrag.
Ich habe PL allerdings nicht im Programmverzeichnis von Windows installiert.
Bei mir liegt die PL-Installation im Ordner C:\Grafik\PhotoLine.


Gruß
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by ellhel »

So sieht mein Menü aus.
Attribute weg.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3927
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by Hoogo »

Da in der Mitte sind doch Dokument/Seite/Ebene. Ist das nicht das, wonach Du suchst?
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by ellhel »

Ohhhhh Hoogo,

bitte nicht hauen. Verdammt. Ich hab da anscheinend was nicht mitbekommen.

Natürlich, das ist ja wieder alles. Ich habe nur nach "Attribute" Ausschau gehalten.
Mit Änderung von Titelleiste in Tableiste hat sich das natürlich auch im Menü geändert.
Schande über mich :oops: :oops: :oops:


mal wieder
Tausend Dank
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 735
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by gmhofmann »

Sag ich ja, die neue Menüstruktur ist leicht verwirrend...
Besser wäre sicherlich, die zusammengehörenden Punkte durch Strich oder Submenüs zu trennen...
Aber ich weiß ja, dass die Hubers weder zu lange Menüs noch Untermenüs mögen :evil:
Ralf
Mitglied
Posts: 94
Joined: Thu 24 Jan 2008 13:49

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by Ralf »

ellhel wrote:Hab jetzt mal alle PL-Versionen deinstalliert und Usersettings-Ordner verschoben. Die Beta neu installiert.
Aber der Attribute-Dialog will einfach nicht erscheinen.
Kann ich – leider – nur in vollem Umfang bestätigen. Auch das Kopieren des UserSettings-Ordners von der 17.53 (64-bit unter Win7, mit Attributen und Menü-Eintrag Ansicht > Dialoge > Attribute) in den Ordner der Beta-Version hilft nicht weiter. In der pl1790b5 funktioniert auch das Tastenkommando Alt+Strg+Shift+A nicht.

Die pl1790b4 hat diese "Attribut-Probleme" nicht.

Gruß, Ralf
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by bkh »

Wenn ich das Layer-(Attribute-)Panel öffne, dann ist der Tab angewählt, der vor dem Schließen aktiv war — wenn ich es per "Layer" aufrufe, würde ich aber erwarten, dass dann auch der Layer-Tab aktiv ist. Wenn ich im Menü dann nochmal "Layer" anwähle, springt der Tab um.

L.G.

Burkhard.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by ellhel »

Seiten mit Namen
Wie geht denn das ?? Kann man den Seiten eigene Namen geben.
Bei mir wird der Dateiname vorangestellt.
Ist das damit gemeint ?
Hallo,

so, jetzt wo ich den Attribute-Dialog "zurück" habe, habe ich auch die Zeile zu eintragen des Seitnnamens gefunden. :)

Jedoch ist es zuviel des Guten, auch noch den Dateinamen voranzustellen. Das sollte man auf jeden Fall optional anbieten.
Auch das deaktivieren der Standardbeschriftung (Seite 1, Seite 2...etc) sollte möglich sein.
Mir würde in einem Dokument dann die "eigene" Beschriftung ausreichen. z.Bsp: "Vorderseite, Innenseite links, Innenseite rechts, Rückseite" für eine normale Geburtstagskarte.

Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
Ralf
Mitglied
Posts: 94
Joined: Thu 24 Jan 2008 13:49

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by Ralf »

Ich tue mich mit der neuen Menüstruktur etwas schwer …
ellhel wrote:so, jetzt wo ich den Attribute-Dialog "zurück" habe, habe ich auch die Zeile zu eintragen des Seitnnamens gefunden. :)
Wie hast Du das gemacht?

Gruß, Ralf
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by ellhel »

Hallo,

ich hab da auch total dran vorbeigeschaut. Vielleicht sollte im ersten Beitrag mit den Neuerungen der Beta etwas ausführlicher auf die Änderungen eingegangen werden.
Attribute mal anders.jpg
Gruß
Helmut
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
TT1
Mitglied
Posts: 21
Joined: Fri 09 Nov 2012 18:11

Re: Neue Testversion 17.90b5

Post by TT1 »

When I try to save a TIFF file with 17.90b5 I get the error message "Error: Picture couldn't be saved". I can save in JPEG but not TIFF. When I click the File Size button it reports 0 bytes. Earlier beta version 17.90b3 save TIFFs just fine. Was there a change to the TIFF module or something? Thanks.