Neue Testversion 17.90b7

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neue Testversion 17.90b7

Post by Gerhard Huber »

Hallo,

es gibt wieder eine neue Testversion 17.90b7.


Mac OS X:
http://www.pl32.net/beta/plx1790b7.zip

Windows:
http://www.pl32.net/beta/pl1790b7.zip


Neues:
- PDF-Export: Testweises Schreiben von PDF/X-kompatiblen Einträgen: ungetestet
Aktivierung durch: Farbraum: CMYK, keine stufenlose Transparenz, Schriften:
nicht erlaubte in Pfad wandeln
- Farbänderung im Menü Werkzeug
- Schnellauswahl: Auswahl nach Objekt, Auswahl nach Hintergrund
- Arbeitsebenen-Dialog: "Neue Arbeitsebene"-Liste nun mit
"Mit Vorgänger gruppieren"-Eintrag
- Ebenendialog: Klick mit "Alt" auf Arbeitsebenenvorschau schaltet zwischen
"Normal" und "Bearbeiten" hin und her
- Ebenendialog: Klick mit "Umschalt" auf Arbeitsebenenvorschau schaltet Maske
an und aus
- Pfadeffekt Umrissverzerrung, Verzerren-Werkzeug: Lagen Kurvenkontrollpunkte
außerhalb der Ebene, traten Verzerrungen auf
- Kurveneditor: Mit gedrückter Umschalttaste werden Punkte nur noch vertikal
verschoben
- Kurveneditor: Verschieben eine Punkts kann mit rechter Maustaste oder ESC
abgebrochen werden
- Verlaufswerkzeug, Aktion aufzeichnen: Die Verlaufsaktion wurde oft zu spät
oder mehrmals aufgezeichnet
- Hilfslinien mit Einstellungen
- Dokumentliste kann jetzt auch horizontal ausgerichtet werden


diverse kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen



Gerhard Huber [Computerinsel GmbH]
support@pl32.de - www.pl32.de
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 735
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by gmhofmann »

- Schnellauswahl: Auswahl nach Objekt, Auswahl nach Hintergrund

???
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by ellhel »

Hallo,

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kannst Du eine bestehende Auswahl als "Vorauswahl" benutzen. Entweder um den "Hintergrund" (rot eingefärbt) oder das "Objekt" (gelb eingefärbt) Deiner Schnellauswahl zu definieren.

Gruß
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
OldRadioGuy
Mitglied
Posts: 409
Joined: Fri 24 Apr 2009 19:09
Location: Austin, Texas, USA

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by OldRadioGuy »

Thanks for the quick fix on the Gradient Record Action

Re: the Magnifier. After some time to use the magnifier, I have concluded the magnifier is very helpful, but PL's implementation is not user friendly. This graphic shows why:
PL-Magnifier_small.jpg
The concept of a magnifier in digital photo editing comes to us from the film/slide/darkroom days when we used a loupe to enlarge a section of a contact sheet or a slide. We placed the loupe against the medium, and the eye logically followed the loupe downward to see the magnification.

In PhotoLine, our eye finds the part of the image needing magnification, then the cursor is moved to that point. But does the eye stay fixed on that point to see the magnification? No, it has to move to another location to find the the magnifier panel. In my extreme example here, the eye has to move from one side of the screen to another. Not good. Yes, the panel can be made to float about the screen. but a better way to implement this feature would be to:

1. Place the cursor at the point to be magnified
2. Press a key, bringing up a magnifier at the cursor (round shape like a magnifying glass would be better)
3. The magnifier would follow the movement of the cursor
4. Press the same key again to take away the magnifier.

This approach would be much more intuitive and user friendly.

Thanks for consideration.

Bob
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 23.xx | DxO PhotoLab 5 | ON1 Photo RAW 2022 | Various Third-Party Plugins | macOS 11.4 | iMac (Retina 5K, 27-inch, 2017) | Intel Core i7 @ 4.2 GHZ | 32 GB 2400 MHz DDR4 | Radeon Pro 580 8192 MB | E-M1markIII, PEN-F.
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 735
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by gmhofmann »

@Hubers:

Beta 7 läuft wieder unter Win 2000 :D
Juan
Mitglied
Posts: 602
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by Juan »

Gerhard Huber wrote:- Dokumentliste kann jetzt auch horizontal ausgerichtet werden
I can´t find the way to put the list horizontal.

Cheers
JC
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by Gerhard Huber »

Juan wrote:
Gerhard Huber wrote:- Dokumentliste kann jetzt auch horizontal ausgerichtet werden
I can´t find the way to put the list horizontal.
you can dock the list on top or bottom of PhotoLine and the slider will change from vertically to horizontally.
Looks like this:
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by Gerhard Huber »

gmhofmann wrote:- Schnellauswahl: Auswahl nach Objekt, Auswahl nach Hintergrund
???
Die Funktionen ermöglichen es eine Vorhandene Maske als Quelle für die Schnellauswahl zu verwenden.
Du findest sie in den Werkzeugeinstellungen der Schnellauswahl:
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Juan
Mitglied
Posts: 602
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by Juan »

Gerhard Huber wrote:you can dock the list on top or bottom of PhotoLine and the slider will change from vertically to horizontally.
Thanks, I noticed that it works only if you dock the panel after having some documents open, but if have the document panel docked already and start opening some files then the documents align vertically.

Here is a small video showing it: http://www.youtube.com/watch?v=5_m6CTi9 ... e=youtu.be
I´m on win7 64bits and PL 17.90B7 64bit

Cheers
JC
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by Gerhard Huber »

Juan wrote:
Gerhard Huber wrote:you can dock the list on top or bottom of PhotoLine and the slider will change from vertically to horizontally.
Thanks, I noticed that it works only if you dock the panel after having some documents open, but if have the document panel docked already and start opening some files then the documents align vertically.
I see, seams to be a bug :-( I will fix it.

Gerhard
Juan
Mitglied
Posts: 602
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by Juan »

Gerhard Huber wrote:...I will fix it
Thanks :D


I have created a list of the layer adjustment that doesn´t keep values higher than 1.000f
- Curves
- False color
- Hue/Saturation
- Color Balance
- Replace Colors
- Selective color correction
- Threshold
- Minimum
- Maximum round
- Vertical edge
- Horizontal edge
- Outline filter
- Remove dirt
- Clouds
- Rasterize
- Color temperature
- Color correction
- Correct highlights
- Denoise
- White point

Cheers
Juan
User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 1021
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Birkenwerder / Berlin

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by NoSi »

Hi Gerd,
gmhofmann wrote:Beta 7 läuft wieder unter Win 2000 :D
Unter GEM immer noch nicht :twisted:

Windows 2000?? Ehrlich??

LG
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by bkh »

Wenn ich eine Arbeitsebene per "Kettensymbol" als Kindebene einer Ebene anlege, dann ist bei der nächsten Arbeitsebene, die ich erzeuge, dieser Schalter bereits an (und umgekehrt). Bisher (in der 17.53 und vermutlich auch noch in der 17.90b6, OS X 10.8.3, alles 64 bit) war bei einer neuen Arbeitsebene dieser Schalter immer standardmäßig auf "aus". Ist das Absicht?

L.G.

Burkhard.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by ellhel »

bkh wrote:Wenn ich eine Arbeitsebene per "Kettensymbol" als Kindebene einer Ebene anlege, dann ist bei der nächsten Arbeitsebene, die ich erzeuge, dieser Schalter bereits an (und umgekehrt). Bisher (in der 17.53 und vermutlich auch noch in der 17.90b6, OS X 10.8.3, alles 64 bit) war bei einer neuen Arbeitsebene dieser Schalter immer standardmäßig auf "aus". Ist das Absicht?

L.G.

Burkhard.
Ist unter Windows genauso. Hoffentlich mit Absicht. Find ich gut so :lol:

Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b7

Post by ellhel »

Hallo,

bei aktivierten Ebenenwerkzeug kann ich mit gedrückter Alt-Taste keinen Ebenen mehr duplizieren.
Wenn ich den Auswahlmodus von "normal" auf "erweitert" umschalte kann ich mit dedrückter "STRG-Taste" den Auswahlmodus nicht umkehren.
Wenn hingegen "normal" gewählt ist, kann man mit gedrückter "STRG-Taste" temporär den "erweiteten" Auswahlmodus benutzen.

Gruß
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw