Kleine Probleme bei der Diashow

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Kleine Probleme bei der Diashow

Post by bkh »

Ich habe zum ersten Mal ernsthaft die Slideshow-Funktion benutzt und dabei ein paar Ungereimtheiten festgestellt. Ich hänge mal eine Beispiel-PLD und die daraus erzeugten PDF- und SWF-Dateien an.

1) Die SWF- und PDF-Versionen verhalten sich bei den transitions unterschiedlich. Wenn ich für ein Bild eine Transition festlege, kommt diese transition bei der PDF-Version vor dem Bild (mit Ausnahme von "No Transition", das nach dem Bild stoppt) und bei der SWF-Version danach. ("Danach" finde ich logischer, weil die transition auch in der Liste hinter dem Bild steht.)

2) Bei der SWF-Version machen einige transitions etwas ganz anderes als bei PDF (die PDF-Effekte entsprechen der Beschreibung). Vermutlich gibt es bei SWF nicht alle transitions von PDF und umgeehrt? Wäre es dann ggf. sinnvoll, alle Varianten aufzulisten und bei den transitions in Klammern dazuzuschreiben, wenn es sie nur bei PDF oder nur bei SWF gibt?

3) Einige Bezeichnungen stimmen nicht, "Glitter right" und "Glitter down" sind bei PDF vertauscht, und meiner Meinung nach auch "Wipe left/right" und "Wipe up/down". Bei SWF entsprechen die transitions, die bei "Blinds horizontal/vertical" kommen, "Box in/out" bei PDF. Außerdem sind bei SWF "Wipe right" und "Wipe down" vertauscht.

4) Wenn ich mir mit dem "Show"-Button die PDF-Version anschauen will, startet auf dem Mac das Programm, das als Standardprogramm für PDF eingestellt ist. Bei mir ist das Preview, das allerdings keine PDF-Slideshows anzeigen kann. Wäre es evtl. sinnvoller, immer Adobe Reader aufzurufen?

5) Mir fehlt ja irgendwie das normale "Fade", das kann ich natürlich dadurch ersetzen, dass ich ein schwarzes Bild per "Dissolve" ein- und wieder ausblende. Ist aber auf Dauer ein bisschen umständlich.

L.G.

Burkhard.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Twindaddy
Mitglied
Posts: 195
Joined: Tue 09 Feb 2010 00:11

Re: Kleine Probleme bei der Diashow

Post by Twindaddy »

Es gibt eine Slideshow Funktion? *scnr (und ich bin wirklich überrascht)*
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3950
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Kleine Probleme bei der Diashow

Post by Martin Huber »

bkh wrote:1) Die SWF- und PDF-Versionen verhalten sich bei den transitions unterschiedlich. Wenn ich für ein Bild eine Transition festlege, kommt diese transition bei der PDF-Version vor dem Bild (mit Ausnahme von "No Transition", das nach dem Bild stoppt) und bei der SWF-Version danach. ("Danach" finde ich logischer, weil die transition auch in der Liste hinter dem Bild steht.)
Ich habe das nun bei PDF auch auf "danach" umgebaut.
bkh wrote:3) Einige Bezeichnungen stimmen nicht, "Glitter right" und "Glitter down" sind bei PDF vertauscht, und meiner Meinung nach auch "Wipe left/right" und "Wipe up/down". Bei SWF entsprechen die transitions, die bei "Blinds horizontal/vertical" kommen, "Box in/out" bei PDF. Außerdem sind bei SWF "Wipe right" und "Wipe down" vertauscht.
Ich habe das repariert, zumindest glaube ich das.
bkh wrote:4) Wenn ich mir mit dem "Show"-Button die PDF-Version anschauen will, startet auf dem Mac das Programm, das als Standardprogramm für PDF eingestellt ist. Bei mir ist das Preview, das allerdings keine PDF-Slideshows anzeigen kann. Wäre es evtl. sinnvoller, immer Adobe Reader aufzurufen?
Ich habe nun eingebaut, dass er zuerst versucht, den Adobe Reader aufzurufen und, wenn das nicht klappt, das Standardprogramm.
bkh wrote:2) Bei der SWF-Version machen einige transitions etwas ganz anderes als bei PDF (die PDF-Effekte entsprechen der Beschreibung). Vermutlich gibt es bei SWF nicht alle transitions von PDF und umgeehrt? Wäre es dann ggf. sinnvoll, alle Varianten aufzulisten und bei den transitions in Klammern dazuzuschreiben, wenn es sie nur bei PDF oder nur bei SWF gibt?

5) Mir fehlt ja irgendwie das normale "Fade", das kann ich natürlich dadurch ersetzen, dass ich ein schwarzes Bild per "Dissolve" ein- und wieder ausblende. Ist aber auf Dauer ein bisschen umständlich.
Kann man die Funktion heutzutage überhaupt noch sinnvoll einsetzen? Meine erste Reaktion auf deinen Eintrag war, die Diaschau-Funktion ersatzlos zu streichen, weil man Diaschauen heute eher mit Javascript macht.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Kleine Probleme bei der Diashow

Post by bkh »

Danke fürs Reparieren!
Martin Huber wrote: Kann man die Funktion heutzutage überhaupt noch sinnvoll einsetzen? Meine erste Reaktion auf deinen Eintrag war, die Diaschau-Funktion ersatzlos zu streichen, weil man Diaschauen heute eher mit Javascript macht.
Naja, mit JavaScript kann man zwar überblenden, aber z. B. Wipes sind m. E. schwierig (ob man die braucht, darüber kann man natürlich streiten). Ein Programm, das mir aus einer Reihe Bilder "auf die Schnelle" eine JavaScript-Diashow bastelt, habe ich auch nicht 'rumliegen (ich hätte mir natürlich das Script von der PL-Startseite klauen könenn). Wäre in jedem Fall viel mehr Arbeit gewesen …

L.G.

Burkhard.