Neue Testversion 17.90b13

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3930
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by Hoogo »

Herbert123 wrote:For example, a good workflow to create a nice mask is to open a second window to work on the masking, while previewing the result in the first window. Like so:
You might also like "view > panels > magnifier".
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
Torsten
Mitglied
Posts: 551
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by Torsten »

akeller wrote:
Torsten wrote:Wenn ein Bild geöffnet ist und ich die Ebene dieses Bildes dupliziere, danach einen Nik-Filter aufrufe, dann bekomme ich eine Fehlermeldung welche besagt, das die Datei nicht geöffnet werden konnte da die Ebene Tranzparenzinformationen enthält.
Das Plugin kann nicht mit der Transparenz der Ebene umgehen, ich würde nicht sagen, dass das ein Fehler von PL ist.
Einfach der Ebene die Transparenz nehmen [Ebene]-[Ebeneneigenschaft] oder Strg+I und schon klappt es mit dem Plugin.
Vielen Dank Andreas, da wäre ich jetzt so auch nicht drauf gekommen - super!

Torsten
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2047
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by Herbert123 »

Hoogo wrote:
Herbert123 wrote:For example, a good workflow to create a nice mask is to open a second window to work on the masking, while previewing the result in the first window. Like so:
You might also like "view > panels > magnifier".
Thanks, I am aware of that panel - it keeps shifting the contents based on the mouse position, though, which makes it less useful.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
User avatar
OldRadioGuy
Mitglied
Posts: 412
Joined: Fri 24 Apr 2009 19:09
Location: Austin, Texas, USA

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by OldRadioGuy »

PL 17.90b13 loses GPS map settings

1. Open an ORF raw file in Lightroom.
2. Make various Lightroom adjustments, including apply GPS Map location.
3. From Lightroom, Edit as TIF with Lightroom Adjustments in PhotoLine.
4. In PhotoLine, make any adjustment and save.
5. You are returned to Lightroom
6. The GPS setting has changed to 000 000.

I have never noted this behavior in previous versions of PL.

Bob
PhotoLine 23.xx | DxO PhotoLab 5 | ON1 Photo RAW 2022 | Various Third-Party Plugins | macOS 11.4 | iMac (Retina 5K, 27-inch, 2017) | Intel Core i7 @ 4.2 GHZ | 32 GB 2400 MHz DDR4 | Radeon Pro 580 8192 MB | E-M1markIII, PEN-F.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by ellhel »

Hallo,

wenn man im Dokumentmodus arbeitet und im Attribute-Dialog zwischen Hoch-und Querformat umschaltet, ist die gesetzte Hintergundfarbe weg (ist dann wieder "weiß").
Die sollte eigentlich erhalten bleiben.

Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4029
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by Gerhard Huber »

OldRadioGuy wrote:PL 17.90b13 loses GPS map settings
1. Open an ORF raw file in Lightroom.
2. Make various Lightroom adjustments, including apply GPS Map location.
3. From Lightroom, Edit as TIF with Lightroom Adjustments in PhotoLine.
4. In PhotoLine, make any adjustment and save.
5. You are returned to Lightroom
6. The GPS setting has changed to 000 000.
to test this, please send a test TIFF from Lightroom to support@pl32.com

Gerhard
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4029
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by Gerhard Huber »

ellhel wrote:wenn man im Dokumentmodus arbeitet und im Attribute-Dialog zwischen Hoch-und Querformat umschaltet, ist die gesetzte Hintergundfarbe weg (ist dann wieder "weiß").
das werde ich beheben.

Gerhard
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by bkh »

Gerhard Huber wrote:!!! Metadaten !!!
- Achtung: Bei dieser Beta haben wir grundlegende Änderungen am Verwalten
der Metadaten (IPTC, EXIF, XMP) vorgenommen. Bitte gründlich testen und
nicht mit wichtigen Bildern nutzen.
• Mit den Sterne-Ratings gibt es ein kleines Problem. Wenn man den test-Ordner aus dem .zip-Anhang mit der Bildübersicht von PL öffnet, erscheinen zunächst kurz Sterne-Ratings auf den Bildern, dann verschwinden sie auf test.jpg und test3.jpg gleich wieder. Scheint damit zu tun zu haben, dass die Ratings nur in den XMP-Daten stehen. test2 hat auch IPTC-Daten. Das Problem taucht nicht auf, wenn Browse.pld neu erstellt wird, sondern erst wieder, wenn man in einen anderen Ordner und wieder zurück wechselt.

• Ich fände es besser, wenn die Sterne-Bewertung nicht in XMP:Urgency, sondern in XMP:Rating gespeichert würde (Rating = Anzahl der Sterne, einige Programme haben auch -1=Müll), wenn das nicht vorhanden ist, kann man ja wie früher IPTC:Urgency nehmen. Die dritte Testdatei hat XMP:Rating=5.

• Links unten fehlt irgendwie die Möglichkeit, XMP-Daten anzeigen zu lassen.

L.G.

Burkhard.
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4029
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by Gerhard Huber »

bkh wrote:• Ich fände es besser, wenn die Sterne-Bewertung nicht in XMP:Urgency, sondern in XMP:Rating gespeichert würde (Rating = Anzahl der Sterne, einige Programme haben auch -1=Müll), wenn das nicht vorhanden ist, kann man ja wie früher IPTC:Urgency nehmen. Die dritte Testdatei hat XMP:Rating=5.
da erwartet das PhotoShop aber nicht. Zumindest CS2 findet diese Bewertung nicht.

Gerhard

PS: es ist wohl so, dass unsere großen Freunde sich das nach CS2 wieder anders überlegt haben. Ich werde daher auf xmp:Rating umstellen.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by ellhel »

Hallo,

ich habe gerade beim beim erzeugen eines Druckdokuments unterschiedeliche Verhaltensweisen von PL festgestellt.

Folgendes:
Ich habe ein Dokument geöffnet mit 3 Seiten. Auf jeder Seite sind 2 Bilder(also auch 2 Ebenen je Seite, sonst nicht´s, keine Arbeitsebenen,Gruppen etc.)
Ich wähle "Layout\Druckdokument erzeugen" - Dann wähle ich "Seitenmodus".

Und jetzt ist das Ergebnis wieder ein Dokument mit 3 Seiten, und auf jeder Seite ist eine Gruppe mit den Bilder der Ausgangsseite. Soweit OK.
Jetzt kommt´s. Das klappt nur, wenn ich im Ursprungsbild nicht auf Seite 1 war (beim aufrufen von "Druckdokument erzeugen").
Wenn ich beim aufrufen von "Druckdokument erzeugen" auf Seite 1 war, sind zwar auch wieder 3 Seiten mit den je 2 Bildern das Ergebnis. Aber gruppiert sind nur die Seiten 2 und 3.
Seite 1 beinhaltet die 2 Bilder ungruppiert.

Grüße
Helmut

Edit:
Könnte man mal eine genauere Erklärung zum Dialog "Druckdokument erzeugen" bekommen. Je nach dem was an Bilder/Dokumenten geöffnet ist, ist das Ergebnis ein anderes.
Ist jetzt keine Kritik, ich möchte nur mal die Logik die PL anwendet verstehen.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by ellhel »

Nochwas zum "Druckdokument erzeugen", diesemal habe ich "Ebenenmodus" gewählt.
Das Ergebnis sind wieder 3 Seiten. Aber auf Seite 1 plaziert PL nur ein Bild.
Dafür befinden sich auf Seite 2 drei Bilder. Ist wohl von Seite 1 rübergerutscht.
Alle Bilder sind übrigens gleich groß.

Ich hätte jetzt erwartet, das PL aus allen Ebenen von allen Seiten ein Dokument mit ausschließlich gruppierten Ebenen ausspuckt. Die Gruppe würde sich aus den Seiten ergeben.
Aber wie es aussieht versucht PL die Struktur vom Basisdokument zu erhalten. Deswegen würde mich mal "grundsätzliches" zum "Druckdokument erzeugen" interessieren.

Info: Ich hatte nämlich vor ein kleines Organigramm zu machen, auf dem man sieht welche Ausgangsdokumente welches Ergebnis liefern. Jetzt bin ich aber etwas durcheinander :wink:

Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by bkh »

bkh wrote:• Mit den Sterne-Ratings gibt es ein kleines Problem. Wenn man den test-Ordner aus dem .zip-Anhang mit der Bildübersicht von PL öffnet, erscheinen zunächst kurz Sterne-Ratings auf den Bildern, dann verschwinden sie auf test.jpg und test3.jpg gleich wieder. Scheint damit zu tun zu haben, dass die Ratings nur in den XMP-Daten stehen. test2 hat auch IPTC-Daten. Das Problem taucht nicht auf, wenn Browse.pld neu erstellt wird, sondern erst wieder, wenn man in einen anderen Ordner und wieder zurück wechselt.
Dass die Sterne verschwinden, hängt wohl mit diesem Effekt zusammen – die Sterne verschwinden wohl, wenn die Vorschaubilder neu berechnet werden. Wenn ich die Einstellungen so ändere, dass keine neuen Vorschaubilder gerechnet werden, dann bleiben auch die Sterne.

L.G.

Burkhard.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by ellhel »

Hallo,

ich hab mal ein Übersichts-PLD erstellt das die Ergebnisse der verschiedenen Modi zum erzeugen eines Druckdokuments enthält.
Das ganze aber wohlgemerkt nur bei einem geöffneten Dokument mit mehreren Seiten und Ebenen.
Zum testen wie das abläuft bei mehreren geöffneten Dokumenten und Bildern bin ich noch nicht gekommen.
Bitte um Korrektur wenn ich voll daneben liege.... :?

Grüße
Helmut

Ich hasse es wenn ich was nicht in die Birne bekomme........... :twisted:
Übersicht Druckdokument erzeugen.pld
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
Argonaut
Mitglied
Posts: 44
Joined: Sat 29 Oct 2011 13:12

Wechsel GUI-Schattierung (black mode) mit Schluckauf

Post by Argonaut »

Hi,

nur eine Kleinigkeit.

Die Übernahme der Veränderung der GUI-Schattierung (Bearbeiten>Einstellungen>Anzeige>Monitorauläsung>Hintergrundfarbe) bewirkt keinen vollständigen Redraw aller GUI-Komponenten, dazu ist mindestens ein einmaliger Minimierung/Maximierungs-Zyklus der PL-GUI notwendig (oder PL-Neustart). Bei mir verändern sich nach Klick auf <BTN_Übernehmen> bei jedem Versuch die Hintergundfarbe einer jeweils anderen Kombination von GUI-Komponenten.

OS: Win 8 Pro x64.


Grüße,
Argonaut

PS: Hat die Beschränkung auf Graustufen technische Gründe? Ich stehe ja auf blau-graue GUIs. :wink:
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.90b13

Post by ellhel »

Re: Neue Testversion 17.50b1 von Gerhard Huber » Do 12 Jan 2012 06:05

Gerhard Huber hat geschrieben: - "Druckdokument erzeugen" jetzt auch mit Ebenenmodus

Kurz zur Funktionsweise: "Dokumentmodus" platziert alle geöffneten Dokumente in einem neuen Dokument. "Seitenmodus" platziert alle Seiten des aktiven Dokuments in einem neuen Dokument. "Ebenenmodus" platziert alle Ebenen des aktiven Dokuments in einem neuen Dokument.
Jetzt hab ich doch ein paar erklärende Worte gefunden.
In der Hilfe hab ich keine Beschreibungen über die neuen Funktionen zur Druckdokumenterzeugung gefunden.
Sollte umbedingt rein.

Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw