Neue Testversion 17.90b15

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.90b15

Post by bkh »

Martin Huber wrote:
bkh wrote:• Wenn ich versuche, die Datei "test57.pld" bei eingeschaltetem Proof-Modus zu drucken, bekomme ich nur eine leere Seite (auch schon im Vorschaubild im OS X-Druckdialog). Wenn ich aus dem Druckdialog ein PDF erzeuge und es in PL öffne, ist die Textfarbe transparent. Welches Proof-Profil ich nehme, ist anscheinend egal (z. B. sRGB/relativ farbmetrisch). OS X 10.8.5, PL im 64 bit-Modus, auch mit PL 17.55
Ich habe das selbe OS und PhotoLine, und trotzdem tritt das Problem bei mir nicht auf. Hast du das Problem auch mit anderen Dokumenten? Ist es vom eingestellten Drucker bzw. den Druckereinstellungen abhängig?
Ich habe jetzt so einiges durchprobiert – es scheint daran zu liegen, dass ich ein Druckerprofil angewählt habe (ein anderes als "System"). Sobald ich auf "System" stelle, erscheint der Text auch im Proofmode. Mit dem Druckertreiber scheint es nichts zu tun zu haben – wenn ich einen (nicht existenten) IP-Drucker mit einem Treiber eines anderen Herstellers nehme, tritt derselbe Effekt auf. Als Druckerprofil habe ich z. B. "Generic Grey Gamma 2.2" und Coated Fogra 27 probiert.

Wie gesagt, ohne Proofmodus funktioniert's auch mit eingestelltem Druckerprofil, und der Proofmodus sollte doch beim Druck keine Auswirkung haben, oder?

L.G.

Burkhard.
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.90b15

Post by bkh »

bkh wrote:
Martin Huber wrote:
bkh wrote:• Wenn ich in den Werkzeugeinstellungen des Textwerkzeugs einen neuen Tabulator anlege und ohne eine Position einzugeben irgendwo anders im Dialog klicke (z. B. um erst die Tabulatorart einzustellen), dann verschwinden alle Tabulator-Einträge. Wenn man auf einen anderen Tab und wieder auf die Tabulatoren klickt, dann erscheinen die alten Werte wieder, der neu angelegte Tab ist aber weg. Auch das passiert ebenfalls in PL 17.55.
Das habe ich repariert.
Das selbe Problem gibt es auch im Hilfslinien-Dialog, ist das automatisch mit repariert?
Ich habe repariert, dass die Tabulator-Liste gelöscht wird. Das Verhalten, dass Tabulatoren ohne geänderte Position automatisch wieder gelöscht werden, ist weiter drin (auch in den Hilfslinien).
bkh wrote:Zusätzlich: wenn man Im Hilfslinien-Dialog eine Zeile löscht, springt die Auswahl auf die erste Zeile. Das ist sehr unpraktisch, wenn man mehrere aufeinander folgende Zeilen löschen will.
Das habe ich geändert.

Martin
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.90b15

Post by Martin Huber »

bkh wrote:Ich habe jetzt so einiges durchprobiert
Danke für die Mühe.
bkh wrote: – es scheint daran zu liegen, dass ich ein Druckerprofil angewählt habe (ein anderes als "System"). Sobald ich auf "System" stelle, erscheint der Text auch im Proofmode. Mit dem Druckertreiber scheint es nichts zu tun zu haben – wenn ich einen (nicht existenten) IP-Drucker mit einem Treiber eines anderen Herstellers nehme, tritt derselbe Effekt auf. Als Druckerprofil habe ich z. B. "Generic Grey Gamma 2.2" und Coated Fogra 27 probiert.
Das sollte in der nächsten Version gehen.
bkh wrote:Wie gesagt, ohne Proofmodus funktioniert's auch mit eingestelltem Druckerprofil, und der Proofmodus sollte doch beim Druck keine Auswirkung haben, oder?
Doch, der Proofmodus wird auch beim Drucken verwendet, um andere Ausgabegeräte zu simulieren.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.90b15

Post by bkh »

Martin Huber wrote: Doch, der Proofmodus wird auch beim Drucken verwendet, um andere Ausgabegeräte zu simulieren.
Danke, gut zu wissen … aber zumindest wenn Drucker- und Proof-Profil übereinstimmen, müsste es doch egal sein, ob der Proof-Mode an oder aus ist? Ich nutze den Proof-Modus öfters zur Druckvorschau und es passiert relativ leicht, dass ich vergesse, ihn vor dem Druck wieder abzuschalten.

L.G.

Burkhard.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.90b15

Post by Martin Huber »

bkh wrote:aber zumindest wenn Drucker- und Proof-Profil übereinstimmen, müsste es doch egal sein, ob der Proof-Mode an oder aus ist? Ich nutze den Proof-Modus öfters zur Druckvorschau und es passiert relativ leicht, dass ich vergesse, ihn vor dem Druck wieder abzuschalten.
Es können unter Umständen kleine Rundungsfehler im Color Management Module auftreten. Die sollten beim Drucken aber nicht sichtbar sein.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.90b15

Post by bkh »

Aus einer normalen Ebene kann man mit Shift-Click eine Maske erzeugen. Das geht leider bei Arbeitsebenen nicht, weil Shift-Click die Maske sichtbar macht. Cmd-Click funktioniert, ist aber weitgehend sinnlos, weil eine Arbeitsebene normalerweise keinen Alphakanal hat. Könnte man evtl. die Maske mit Cmd-Click aktivieren und Shift-Click für die Maske aus der Ebene nehmen? Oder evtl. die Funktion "Maske anzeigen" auf Alt-Click?

Ach ja, bei den Kanälen kopiert Cmd-Click den Ebeneninhalt in die Maske, das ist auch nicht so richtig konsequent.

L.G.

Burkhard.
Juan
Mitglied
Posts: 609
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Neue Testversion 17.90b15

Post by Juan »

Hi all,

I´m not sure if it is a missing feature but the guides are not relative with the origin, for example if you make a horizontal guide at 50 pixels from the top and then you change the origin to the bottom of the page, then the guide still reads 50 pixels although should read the distance from the origin to the guide.
Is it make sense? :D

Cheers,
Juan
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.90b15

Post by Martin Huber »

bkh wrote:Aus einer normalen Ebene kann man mit Shift-Click eine Maske erzeugen. Das geht leider bei Arbeitsebenen nicht, weil Shift-Click die Maske sichtbar macht. Cmd-Click funktioniert, ist aber weitgehend sinnlos, weil eine Arbeitsebene normalerweise keinen Alphakanal hat. Könnte man evtl. die Maske mit Cmd-Click aktivieren und Shift-Click für die Maske aus der Ebene nehmen? Oder evtl. die Funktion "Maske anzeigen" auf Alt-Click?
Wenn ich mich nicht irre, ist das momentane Verhalten Photoshop-kompatibel. Und das ändern wir sehr ungern.
bkh wrote:Ach ja, bei den Kanälen kopiert Cmd-Click den Ebeneninhalt in die Maske, das ist auch nicht so richtig konsequent.
Bei Arbeitsebenen (also Spezialkanal) macht das momentan gar nichts, und bei den anderen Kanälen wird die aktive Ebene verwendet. Ja, konsequent ist das nicht. Ich werde "Kanal nach Ebene" und "Kanal nach Auswahl" (was im Endeffekt das selbe wie Befehl+Klick ist) vereinheitlichen.

Martin