Neue Testversion 18.40b1

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4004
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by Martin Huber »

Torsten wrote:Für was ist dieser Filter eigentlich da? Also was sind seine Anwendungsgebiete?
Das ist eine gute Frage, auf die ich auch keine rechte Antwort weiß. Das ist auch der Grund, warum es den Filter bisher nicht in PhotoLine gegeben hat :-)

Heutzutage wird er überwiegend dazu verwendet, Miniplaneten zu erzeugen. Such dazu einfach mal im Netz nach "tiny planet tutorial" und du wirst mit Ergebnissen überschwemmt.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by bkh »

Torsten wrote:Für was ist dieser Filter eigentlich da? Also was sind seine Anwendungsgebiete? Ich stehe auf dem Schlauch... :?
Ich denke, in erster Linie für Kugelpanoramen (Little Planet, ein paar Beispiele finden sich in dieser Anleitung (mein eben verlinktes Makro macht im Prinzip genau das). Funktioniert auch mit normalen Fotos, wenn die rechte und linke Seite zusammenpassen. Im Forum gab's auch schon mal Nachfragen wegen eines anderen ähnlichen Effekts, auch dort findest du Beispielbilder.

Ansonsten fällt mir auch nichts ein, wozu man die Funktion innerhalb der Bildbearbeitung braucht.

L.G.

Burkhard.
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by bkh »

Läuft PL eigentlich unter OS X 10.9? Auf der Download-Seite steht nur 10.6/10.7/10.8. Ich gebe zu, ich bin feige und warte lieber noch ein bisschen, bevor ich auf 10.9 update :mrgreen:

L.G.

Burkhard.
Torsten
Mitglied
Posts: 551
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by Torsten »

Läuft wie Schmitts Katze, wenn Apple was verschenkt, kann ich mich nicht halten :D
Einzig bei den Upgrades auf die neuen iWorks Versionen halte ich mich noch zurück, aber das gehört hier ja nicht so her.

Bis jetzt habe ich jedenfalls nichts bemerkt, was Sand im Getriebe ähnlich wäre in Bezug auf Maverics & PhotoLine :mrgreen:

Es grüßt Torsten
Torsten
Mitglied
Posts: 551
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by Torsten »

bkh wrote:
Torsten wrote:Für was ist dieser Filter eigentlich da? Also was sind seine Anwendungsgebiete? Ich stehe auf dem Schlauch... :?
Ich denke, in erster Linie für Kugelpanoramen (Little Planet, ein paar Beispiele finden sich in dieser Anleitung (mein eben verlinktes Makro macht im Prinzip genau das). Funktioniert auch mit normalen Fotos, wenn die rechte und linke Seite zusammenpassen. Im Forum gab's auch schon mal Nachfragen wegen eines anderen ähnlichen Effekts, auch dort findest du Beispielbilder.
Vielen Dank für die Beispiele, jetzt kann ich mir etwas darunter vorstellen :)

Grüßle vom Torsten
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by ellhel »

Wenn man in den Einstellungen den Dokument bzw. Bildhintergrund auf Neutralgrau setzt, sieht man den Cursor des Verlaufswerkzeugs nicht.

LG
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by ellhel »

Hallo,
ellhel wrote:......könnte man für einen vorhandenen Beschnitt im Attribute-Dialog nicht auch ein Kästchen zum "Ein-und Ausschalten" der Weichheit einbauen. Zum schnellen testen wäre dann nicht ein "Doppelklick" nötig, um den Dialog zu öffnen.
Und rein optisch würde es auch passen[/i]
super das Ihr das schon umgesetzt habt...Dankeschön dafür :mrgreen:
ellhel wrote:Es wäre auch schön wenn man im Dialog den man mit einem Doppelklick auf den "Linealursprungspunkt" öffnet, einen "schnellen Rücksetzbutton" hätte.
Dann erspart man sich die nummerische Eingabe der "Nullen". Achso....wenn man in diesem Dialog die Hilfe öffnet erscheint die Hilfe zum "Farbpositions-Werkzeug".
Geht jetzt mit "Shift+Doppelklick"....super...
ellhel wrote:Wenn man die "Eigenschaften"("Rechtsklick") einer Aktion ändert, und in der Textbox zur Beschreibung mal den eingegeben Text editiert, sieht das bei mir komisch aus.
Nach erneuten öffnen stimmt zwar alles, aber es stört beim schreiben, da die Buchstaben teils übereinander liegen.
Kann das jemand bestätigen ??
Ist auch gefixt.... :)
ellhel wrote:.........Könnte man den "Effekte-Dialog" in der Höhe etwas vergrößern. Die drei untersten Effekteinstellungen ("Struktur erzeugen, Jalousien & Röhren, Lupeneffekt") werden nach dem öffnen nicht angezeigt.
Man muß dann immer nach untenscrollen.
..das habt Ihr auch schon umgesetzt. Nicht zu fassen, wie schnell hier auf die Wünsche von uns Anwendern eingegangen wird.

Liebe Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
beiti
Mitglied
Posts: 275
Joined: Sun 16 Nov 2008 01:48

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by beiti »

Schön, dass die Anzeige der Farbart (kleine Dreiecke im Farbfenster) aus den 17er-Betas wieder da ist. Ich hatte schon befürchtet, die sei mit dem Sprung auf Version 18 ganz aufgegeben worden, weil sie damals hier im Betatester-Forum auf Unverständnis stieß.
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2047
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by Herbert123 »

beiti wrote:Schön, dass die Anzeige der Farbart (kleine Dreiecke im Farbfenster) aus den 17er-Betas wieder da ist. Ich hatte schon befürchtet, die sei mit dem Sprung auf Version 18 ganz aufgegeben worden, weil sie damals hier im Betatester-Forum auf Unverständnis stieß.
+1
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by ellhel »

Ich habe mal die Fensterbefehle "An Bild anpassen" und "Fenster nebeneinander" zur Standardleiste hinzugefügt.
Leider bleiben die Symbole ausgegraut und funktionieren somit nicht. Gut möglich das auch die anderen Fensterbefehle betroffen sind.
Ich habe glaube ich die Tastenkürzel der Fensterbefehle irgendwann mal modifiziert (Falls das was damit zu tun haben könnte). Auf alle Fälle funktionieren die Menübefehle und auch die Tastenkürzel.

LG
Helmut

Edit: Der Befehl "Neues Fenster" funktioniert auch in einer Symbolleiste.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by bkh »

Bei den Finder-Vorschaubildern unter OS X 10.8.5 gibt es anscheinend ein Problem mit dem Farbmanagement. Im Anhang ein jpg mit parallel erzeugter pld mit ProPhotoRGB-Profil, das Vorschaubild des JPEG ist ok, das der PLD sieht so aus, als würde kein Profil oder sRGB verwendet:
Finder previews.jpg
L.G.

Burkhard.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by bkh »

Und hier noch ein zweites Beispiel, diesmal mit einem Testprofill mit vertauschten Farbkanälen. Das Problem tritt erst auf, wenn in der pld eine weitere Ebene mit einem anderen Farbprofil ist.
Finder previews 2.jpg
(Was mir bei der Gelegenheit noch aufgefallen ist: beim Zuweisen eines neuen Farbprofils werden anscheinend die Vorschaubilder im Ebenendialog nicht aktualisiert. Beim Konvertieren ist mit den Vorschaubildern alles ok.)

L.G.

Burkhard.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
bkh
Betatester
Posts: 3662
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by bkh »

Wenn zwei Ebenen genau (mit dem Mittelpunkt) aufeinander liegen, funktioniert "Layout -> Ausrichten -> Ebenen horizontal verteilen" nicht richtig – dann springt die Ebene am rechten Ende der Auswahl auf eine andere Position. Beim Beispiel-PLD einfach alle Ebenen auswählen und horizontal verteilen:
Aus
vorher.png
wird
nachher.png
(die rote Ellipse war vorher unter der grünen).

L.G.

Burkhard.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by ellhel »

Hallo,

die Funktion "Ebene horizontal anreihen" liefert auch ein falsches Ergebnis.
Ich habe zu testen ein A4-Querformat-Dokument erzeugt und mal 4 Vektorrechtecke gezeichnet (Das erste 3-mal dupliziert).
Dann habe ich nacheinander "Vertikal zentriert ausrichten", "Ebenen horizontal verteilen" und dann "Ebene horizontal anreihen" gedrückt.
Man sieht dann nur noch zwei Ebenen. Eigentlich müssten doch alle vier Ebenen nebeneinander erscheinen. Oder ist die "anreihen"-Funktion nur für zwei Ebenen gedacht......... :?:

Grüße
Helmut

Edit: Wie´s aussieht ist das Verhalten so erwünscht, da alle gewählten Ebenen an der (einen) markierten Ebene ausgerichtet werden. Eine Funktion um alle gewählten Ebenen "aneinanderzupappen" wäre trotzdem schön,
oder habe ich was übersehen......

Anmerkung:
Die Hilfe zu "Druckdokument erzeugen" sollte mal vervollständigt werden werden. Die Erklärung von Gerhard würde auch gute in die Hilfe passen.... :wink:
"Druckdokument" erzeugen hat 3 grundsätzliche Modi, die man ganz oben anwählt:
- Dokumentmodus: Ist dafür gedacht, mehrere Bilder auf einem Dokument zu platzieren. Es setzt alle geöffneten Bilder auf ein neues Dokument. Hast du ein Mehrseitendokument geöffnet, wird davon nur die aktive Seite verwendet.
- Seitenmodus: Ist dafür gedacht, alle Seiten des aktiven Dokuments auf ein neues Dokument zu platzieren. Das kann man verwenden, um aus Papierspargründen die Seiten eines Dokuments verkleinert nebeneinander zu platzieren.
- Ebenenmodus: Ist dafür gedacht, alle Ebenen der aktiven Seite auf ein neues Dokument zu platzieren. Das kann man z.B. verwenden um die Icons einer Icondatei in einer Übersicht darzustellen.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
OldRadioGuy
Mitglied
Posts: 412
Joined: Fri 24 Apr 2009 19:09
Location: Austin, Texas, USA

Re: Neue Testversion 18.40b1

Post by OldRadioGuy »

No scroll bar for left panels

PL settings: full-screen (1920x1080), Left Panels: Color, Toolbox, Tool Settings, Document/Page/Layer, Layers/Channels. Top: Menu Bar, General Toolbar. Right Panels: Text Styles, Histogram, Map/Magni/Docu/Pages, Adjustment Layer/Actions, Undo List. Simple Browse Panel is docked against these panels on the right (a scroll bar is present in Simple Browse).

1. Open an image
2. Add layers
3. New layers are in that portiion of the Layers/Channels panel below the screen and no scroll bar is present to move to that location. Thus when layers are added, there is no way to access them without folding or closing the panels above.
PLCap.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 23.xx | DxO PhotoLab 5 | ON1 Photo RAW 2022 | Various Third-Party Plugins | macOS 11.4 | iMac (Retina 5K, 27-inch, 2017) | Intel Core i7 @ 4.2 GHZ | 32 GB 2400 MHz DDR4 | Radeon Pro 580 8192 MB | E-M1markIII, PEN-F.