PhotoLine 18.53

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

PhotoLine 18.53

Post by ellhel »

Hallo,

wenn man mit dem Farbaufnehmer übers Bild fährt und im Stillstand die "Alt-Taste" drückt, bleibt die kleine Farbvorschau stehen. Ist dieses "Parkverhalten" gewollt?
Auf alle Fälle gleicht sich die Farbvorschau nicht mehr mit der Mausposition ab. Bug oder steckt da eine Funktion dahinter..... :wink:

Beim aufziehen eines "n-Ecks" wirkt das "3D-mäßig". Hab ich da was verpaßt? Ist in der Beta genauso.

Wenn ich beim Pfadttext einen Textüberlauf habe und den Überlauf auf eine anderen Textebene ziehen möchte, dann gibt es da nichts zum greifen. Man muß erst den Pfadttext ausschalten, um die Icons mit den Funktionen zu sehen. Könnte man das ändern?

Liebe Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: PhotoLine 18.53

Post by Gerhard Huber »

ellhel wrote:wenn man mit dem Farbaufnehmer übers Bild fährt und im Stillstand die "Alt-Taste" drückt, bleibt die kleine Farbvorschau stehen. Ist dieses "Parkverhalten" gewollt?
das ist eine Windows-Funktion. Immer wenn du Alt drückst, wird das Menü aktiviert. Ist das Menü aktiv, funktionieren manche Dinge nicht mehr. Du kannst die Alt-Taste nochmal drücken, dann geht es wieder normal weiter.
ellhel wrote:Beim aufziehen eines "n-Ecks" wirkt das "3D-mäßig". Hab ich da was verpaßt? Ist in der Beta genauso.
ich sehe hier nichts "3D-mäßiges", was meinst du?
ellhel wrote:Wenn ich beim Pfadttext einen Textüberlauf habe und den Überlauf auf eine anderen Textebene ziehen möchte, dann gibt es da nichts zum greifen. Man muß erst den Pfadttext ausschalten, um die Icons mit den Funktionen zu sehen. Könnte man das ändern?
du willst einen Pfadtext in einen anderen Textrahmen fließen lassen? Das geht schon, eventuell sieht man das nötige Symbol rechts unten an der Textebene nicht gut, das hängt aber davon ab, wie du den Text und den Textrahmen angelegt hast.

Gerhard
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: PhotoLine 18.53

Post by ellhel »

Hier ein kurzes Demo wie es bei mir aussieht.
N-Eck erstellen: http://goo.gl/re8dHh

Liebe Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: PhotoLine 18.53

Post by ellhel »

Hallo,

n-Eck funktioniert jetzt. Setze gerade Windows neu auf und siehe da, alles ist normal......noch.. :wink:

Liebe Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: PhotoLine 18.53

Post by bkh »

ellhel wrote:Hier ein kurzes Demo wie es bei mir aussieht.
N-Eck erstellen: http://goo.gl/re8dHh
Den Effekt bekomme ich auch, sobald ich in den Werkzeugeinstellungen vor dem Zeichnen den Winkel auf einen anderen Wert als 0 setze. Der Winkelwert in den Werkzeugeinstellungen wird bei mir nach dem Zeichnen übrigens immer als 360° angezeigt. Drehen nach dem Zeichen funktioniert so, wie es soll (OS X 10.10.1).

L.G.

Burkhard.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: PhotoLine 18.53

Post by ellhel »

bkh wrote:
ellhel wrote:Hier ein kurzes Demo wie es bei mir aussieht.
N-Eck erstellen: http://goo.gl/re8dHh
Den Effekt bekomme ich auch, sobald ich in den Werkzeugeinstellungen vor dem Zeichnen den Winkel auf einen anderen Wert als 0 setze. Der Winkelwert in den Werkzeugeinstellungen wird bei mir nach dem Zeichnen übrigens immer als 360° angezeigt. Drehen nach dem Zeichen funktioniert so, wie es soll (OS X 10.10.1).

L.G.

Burkhard.
Stimmt, Du hast recht. Hab es gerade nochmal mit anderen Winkelwerten versucht. Da ist es wieder.

Liebe Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw