Neue Testversion 18.90b8

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Martin Huber »

Ashcraaft wrote:Hallo Martin. Die oben angegebenen Fragen zu beantworten ist nicht so ganz trivial.
Ich hatte dies gerade bereits ausführlich getan. Dann habe ich etwas an den Spaces herumgeschoben und *zack* war alles wieder ganz anders und meine Beschreibung passé.

Es würde mir sehr helfen, wenn Du mir Deine "Soll"-Einstellungen aus dem Dock mitteilen könntest.
Unter 10.10.2 ist bei mir im Optionen-Menü unter "Zuweisen zu" "Ohne" eingestellt, unter 10.9.5 "Alle Schreibtische". Mit beiden Einstellungen funktioniert es wie oben beschrieben. Probleme gab es, wenn ich PhotoLine einem speziellen Schreibtisch zugewiesen habe, da dann Mac OS X anfing, selbständig Fenster zu verschieben, ohne das PhotoLine mitzuteilen.
Ashcraaft wrote:Gut wäre auch einen Screenshot Deiner Spaces-Aufteilung damit ich genau diesen Stand nachvollziehen kann.
Ich weiß nicht, was du mit "Spaces-Aufteilung" meinst. Persönlich verwende ich Spaces überhaupt nicht und kenne mich daher mit dessen Einstellungen nicht aus.
Ashcraaft wrote:Ich glaube übrigens, dass Problem rührt daher, dass ich gern alle Zusatzdialoge auf dem 2. Monitor habe aber die Werkzeugleiste auf dem Hauptmonitor.
Meiner Ansicht nach - so wie ich deine Dialoganordnungs-Datei interpretiere, die du mal gepostet hast - sind bei dir die Zusatzdialoge auf dem Hauptschirm und die Werkzeugleiste auf dem zweiten Schirm (also genau andersherum, wie du geschrieben hast), der sich rechts neben dem Hauptschirm befindet.
Ashcraaft wrote:Kann es sein, dass dieser (für mich von Photoshop bekannte und geschätzte) Aufbau in PL gar nicht möglich ist?
Grundsätzlich geht das. Momentan habe ich einen ähnlichen Aufbau wie du:
- Der zweite Schirm ist rechts vom Hauptschirm.
- Der Hauptschirm enthält einige Hilfsdialoge.
- Der zweite Schirm enthält Werkzeugleiste (plus ein paar weiterer Dialoge).
Dabei verhält sich alles wie oben beschrieben. Zusätzlich habe ich gerade festgestellt, dass Dateien, die über einen Finder-Doppelklick geöffnet werden, in PhotoLine immer auf dem Schirm erscheinen, auf dem sich das Finder-Fenster befindet.

Martin
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Ashcraaft »

Ich weiß nicht, was du mit "Spaces-Aufteilung" meinst. Persönlich verwende ich Spaces überhaupt nicht und kenne mich daher mit dessen Einstellungen nicht aus.
Du schriebst aber…
- "Monitore verwenden verschiedene Spaces": an
… also meine ich, dass Du "Spaces" doch benutzt :wink:

Ich bleibe aber dran, versuche Deine Einstellungen bei mir 1:1 nachzuvollziehen und melde mich dann wieder…
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Ashcraaft »

Momentan scheint es nun fast 100% zu klappen.
Es gibt noch einen marginalen Unterschied: Teilweise werden die Bilder "unter" meiner Werkzeugleiste auf meinem Hauptmonitor geöffnet und teilweise (korrekt) daneben.
Klicke ich "z" oder vergrößere ein Bild unter der Werkzeugleiste, springt auch dieses vergrößert neben die Werkzeugleiste (was korrekt ist).

Mal schauen, ob dies auf "gespeicherten Positionen" der Vergangenheit beruht und sich mit der Zeit von selbst auflöst.
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)