Neue Testversion 18.90b9

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4000
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 18.90b9

Post by Gerhard Huber »

ellhel wrote:ich habe die kleine Bildübersicht unten angedockt (horizontal). Öffne daraus ein Bild. Wenn ich dann über den Befehl "nächstes Bild" aus der Symbolleiste weiter klicken möchte , stürzt PL ab.
Das geht beliebig oft.
Wenn ich das Bild öffne und dann die kleine Bildübersicht schließe, anschließend auf weiter klicke, läuft PL normal.
Das ist so bei mir nicht nachvollziehbar. Die kleine Bildübersicht übernimmt die Einstellungen von der großen Bildübersicht. Welche Sortierung hast du da eingestellt?

Gerhard
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 18.90b9

Post by ellhel »

Hallo,

also in der großen Bildübersicht sortiere ich nach "Namen" abwärts (Pfeil zeigt nach unten).
Bei mir ist es übrigens egal wie ich in der großen Bildübersicht sortiere. Die einfache Bildübersicht ändert sich bei mir nicht. Soll das so sein? Das wäre sogar mein Wunschverhalten.
Ist evtl. bei mir in den "Usersettings" was versaubeutelt....?

Liebe Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
beiti
Mitglied
Posts: 268
Joined: Sun 16 Nov 2008 01:48

Re: Neue Testversion 18.90b9

Post by beiti »

Ich wollte mich noch - mit Verspätung - für den Einbau der Druckprofil-Auswahl im Druckdialog der Windows-Version bedanken. (Wurde ja schon mit der Beta 18.90b5 umgesetzt, aber seither offenbar nicht mehr verändert.) Das erleichtert den Umgang mit verschiedenen Druckprofilen bereits deutlich.

Noch nicht ganz klar ist mir das Verhalten beim Wechsel des Druckers. Ich hätte erwartet, dass dann auch das Profil wechselt, sofern für den anderen Drucker schon ein eigenes Profil eingestellt war. Das klappt aber nicht; stattdessen bleibt immer das zuletzt gewählte Profil stehen, obwohl es für einen anderen Drucker ja bestimmt das Falsche ist.
Wenn ich den Drucker nicht im Drucken-Dialog wechsle, sondern im Druckereinrichtung-Dialog, dann habe ich beim nächsten Aufruf des Drucken-Dialogs wieder das richtige Profil da stehen (also das, was zuletzt diesem Drucker zugeordnet war).

PS: Gibt es nicht seit Windows Vista/7 auch die Möglichkeit, in der Farbverwaltung jedem Drucker mehrere Profile zuzuordnen? Wäre es möglich, dass PL die Profile direkt dort ausliest? Dann könnte man den Auswahldialog auf die wenigen Profile beschränken, die wirklich zum entsprechenden Drucker passen/gehören.