Neue Testversion 19.00rc1

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Re: Bug: Gradient midpoint gets stuck in Color Editor

Post by photoken »

Martin Huber wrote:You can edit vector gradients using the Edit Vector Points tool.
Aha! I never thought to use the Edit Vector Points tool for that. :oops: Thanks for explaining this!
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 220
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Christopher »

Torsten wrote: Okay ich kann hier keine Anhang dran hängen, die Porensoftware meckert in einer Tour, dass die Datei zu Groß wäre, ich bin schon bei 93 KB… aber die Software sagt es sind nur 128 erlaubt :cry: :? :roll: :lol:
Das hatte ich auch, liegt nicht an der Größe in kb sondern an der Kantenlänge, versuch mal die Bilder etwas zu verkleinern.
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 11 22H2
Torsten
Mitglied
Posts: 551
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Torsten »

Christopher wrote:
Torsten wrote: Okay ich kann hier keine Anhang dran hängen, die Porensoftware meckert in einer Tour, dass die Datei zu Groß wäre, ich bin schon bei 93 KB… aber die Software sagt es sind nur 128 erlaubt :cry: :? :roll: :lol:
Das hatte ich auch, liegt nicht an der Größe in kb sondern an der Kantenlänge, versuch mal die Bilder etwas zu verkleinern.
Ich war dann schon bei 1000 x 750 oder so…

Torsten
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 872
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Martin Stricker »

In einer Arbeitsebene Kanalmixer wird das Häkchen bei "100% Summe" deaktiviert wenn man den Arbeitsebenen-Dialog verlässt. Ich denke das sollte nicht sein.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by bkh »

Martin Huber wrote:
Torsten wrote:- der Hintergrund eines geöffneten Bildes bleibt hellgrau
- die Lineale bleiben auch hell
Das basiert beides auf derselben Farbe. Ich sehe mir das an.
Ist das nicht die Farbe, die über Voreinstellungen -> Anzeige -> Dokument separat einstellbar ist?

L.G.

Burkhard.
Torsten
Mitglied
Posts: 551
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Torsten »

bkh wrote:
Torsten wrote:- der Hintergrund eines geöffneten Bildes bleibt hellgrau
- die Lineale bleiben auch hell
Ist das nicht die Farbe, die über Voreinstellungen -> Anzeige -> Dokument separat einstellbar ist?
Verdammt das wars, Du hast Recht, Danke :)

Gruß Torsten
shane
Mitglied
Posts: 31
Joined: Sat 18 May 2013 05:00
Location: Michigan USA

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by shane »

I have been having trouble the the screen redraw in the last few betas. I am using OS X 10.10.2. When panning the view around I get fragments from the imanges previous location. Zooming in or using expose will clear it up. I also have problems with the undo / redo message and snap guides remaining on the screen. They will still remain when I switch aplications. Closing and reopening PhotoLine will clear them up.

Thanks,

-Shane
-Shane
chrischa
Mitglied
Posts: 146
Joined: Thu 19 Jul 2012 12:02

Arbeitsebenen-Liste

Post by chrischa »

- Seit der Betaphase habe ich auf meinem Bildschirm mit 1024 Pixel Höhe das Problem, dass die Arbeitsebenen-Liste meint, nicht mehr auf den Bildschirm zu passen. Obwohl sie eigentlich passen würde, wenn man die Menüpunkte so betrachtet. Auf dem Bild von links nach rechts: 1. Liste nach dem Aufrufen - oben ein Pfeil, Weißpunkt wird nicht angezeigt (und auch kein Hinweis, dass noch was kommt.) 2. Einmal nach unten gescrollt - Bildrauschen rutscht hoch, ein Pfeil erscheint. 3. Liste nochmal frisch aufgerufen, unten erscheint Weißpunkt. 4. Nochmal nach unten gescrollt, Weißpunkt rutscht noch eins nach oben, unten erscheint noch ein Pfeil, obwohl die Liste zu Ende ist. -> Eigentlich hätten alle Punkte Platz, durch den Pfeil auf Bild 1 bleibt allerdings kein Platz für den Weißpunkt unten.

- Dass der Kanalmixer das Häkchen bei 100% vergisst wurde schon erwähnt, war leider auch vorher (18.53) so. Wäre toll, wenn Ihr das noch ändern könntet (benutze ich extrem oft für die Schwarzweißfotos.)

- Vielleicht wäre es ja auch noch machbar, das Verschieben des Rahmens des Beschneiden-Werkzeugs mit den Pfeiltasten unabhängig von den Bildausmaßen zu machen. Oft platziere ich den Rahmen über den Bildrand hinaus und möchte mit den Pfeiltasten eine Feineinstellung vornehmen (Gewohnheit noch aus PS-Zeiten) - und schwups springt der Rahmen in die Bildfläche (bzw. wird schlagartig rechtsbündig fixiert, wenn er insgesamt größer als das Bild ist.) Auf dem Screenshot: Beschneiden-Rahmen platziert, beliebige Pfeiltaste gedrückt -> Rahmen wird rechtsbündig fixiert, keine weitere Bewegung nach links und rechts mit den Pfeiltasten mehr möglich.

Vielen Dank!
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Photoline 23 unter Windows 10/64 Bit
Torsten
Mitglied
Posts: 551
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Torsten »

Guten Morgen,

hierzu würde ich gern noch einmal nachgefragt haben:
Martin Huber wrote:
Torsten wrote:- Dropdown-Menüs sind farbig (blau) die sollten auch grau sein.
- die obere Fensterleiste der Bildübersicht und von geöffneten Bildern bleibt im OS X Stil und wird nicht dunkel, die der Paletten schon
Ja, in der Mac-Version werden Bedienelemente des Betriebssystem nicht durch PhotoLine-eigene Versionen ersetzt.
Ist es Programmiertechnisch in PhotoLine für den Mac nicht Möglich, oder zu Aufwendig, wenigstens die Titelleiste oben & unten der Fenster mit einzufärben? Ich frage deshalb, weil es ja bei den Werkzeug Paletten funktioniert. Und es sähe wirklich schick aus.

Gruß Torsten
Juan
Mitglied
Posts: 609
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Juan »

Martin Huber wrote:
Juan wrote:There is a minimum visual difference between the base guide on the Curves adjustment layer and the actual spline.
I don't understand this problem. What is the base guide? The left edge of the curve control?Martin
Here is a new screenshot, the number 1 is that what I call base guide (don´t know the real name)
Now, when the control point of the number 2 in the screenshot is in X=0 and Y=0 you will notice that there is somekind of visible overlap.
Curves.jpg
Cheers,
Juan
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Juan
Mitglied
Posts: 609
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Juan »

Hi all,
There is something odd when a big arrow is used, on the Layer info palette the arrow head goes over the designed area and on the line style editor the arrow head is behind the dropdown menu.
arrows.jpg
Cheers,
Juan
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4028
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Gerhard Huber »

ellhel wrote:Wenn man eine Vektorebene zur Beschnittebene macht, kann man ja einen weichen Rand einstellen.
Wenn man nun auf den Eintrag doppelklickt, um die "Weichheit" zu ändern, steht der Eintrag immer auf "0".
Sollte da nicht der bereits eingestellte Wert stehen?
Du musst links auf "Beschnitt" doppelklicken. Wenn du rechts klickst, schaltest du gleichzeitig den Effekt aus und daher steht er auf "0".
ellhel wrote:Auserdem könnte man ja den Wert auch direkt im Ebenendialog editierbar machen. Oder ist das gar nicht so einfach zu bewerkstelligen?
Wenn man das im Feld editierbar macht, gibt es Breitenprobleme, in den anderen Sprachversionen hat "Weicher Rand:" eine andere Länge, dann wird das schwierig die Position für den Wert zu setzen. Da man das nicht so häufig braucht, haben wir das so, wie es jetzt ist, gelöst.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Martin Huber »

bkh wrote:
Martin Huber wrote:
Torsten wrote:- der Hintergrund eines geöffneten Bildes bleibt hellgrau
- die Lineale bleiben auch hell
Das basiert beides auf derselben Farbe. Ich sehe mir das an.
Ist das nicht die Farbe, die über Voreinstellungen -> Anzeige -> Dokument separat einstellbar ist?
Ja. Aber wenn da die Farbe transparent ist, sollte die allgemeine Oberflächenfarbe verwendet werden. Und in dem Fall wird der Fenster- und Linealhintergrund nicht richtig aktualisiert.

Martin
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4028
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Arbeitsebenen-Liste

Post by Gerhard Huber »

chrischa wrote:- Seit der Betaphase habe ich auf meinem Bildschirm mit 1024 Pixel Höhe das Problem, dass die Arbeitsebenen-Liste meint, nicht mehr auf den Bildschirm zu passen.
Die Menüs werden von Windows angelegt, wir füllen das nur. Da lässt sich leider nichts ändern.
chrischa wrote:- Dass der Kanalmixer das Häkchen bei 100% vergisst wurde schon erwähnt, war leider auch vorher (18.53) so. Wäre toll, wenn Ihr das noch ändern könntet (benutze ich extrem oft für die Schwarzweißfotos.)
das werde ich mir ansehen.
chrischa wrote:- Vielleicht wäre es ja auch noch machbar, das Verschieben des Rahmens des Beschneiden-Werkzeugs mit den Pfeiltasten unabhängig von den Bildausmaßen zu machen. Oft platziere ich den Rahmen über den Bildrand hinaus und möchte mit den Pfeiltasten eine Feineinstellung vornehmen (Gewohnheit noch aus PS-Zeiten) - und schwups springt der Rahmen in die Bildfläche (bzw. wird schlagartig rechtsbündig fixiert, wenn er insgesamt größer als das Bild ist.) Auf dem Screenshot: Beschneiden-Rahmen platziert, beliebige Pfeiltaste gedrückt -> Rahmen wird rechtsbündig fixiert, keine weitere Bewegung nach links und rechts mit den Pfeiltasten mehr möglich.
das werde ich mir auch ansehen
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.00rc1

Post by Martin Huber »

Juan wrote:There is something odd when a big arrow is used, on the Layer info palette the arrow head goes over the designed area and on the line style editor the arrow head is behind the dropdown menu.
I will fix that.

Martin