Neue Testversion 19.00rc2

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
Falaffel
Mitglied
Posts: 397
Joined: Sun 26 May 2013 12:33

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by Falaffel »

Ich habe jetzt ein paar Tage mit RC2 gearbeitet und den Menüfehler konnte ich kein einziges mal feststellen, obwohl er bei mir regelmäßig aufgetreten ist.
Nachdem sonst niemand den Fehler in RC2 gemeldet hat, scheint das Problem behoben zu sein.
Grüße
Robert
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2043
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by Herbert123 »

I noticed that Photoshop import fails with groups that have a layer blend mode set. This is easily fixed in Photoline by activating "Draw Isolated", and selecting the identical blend mode which is used in the PSD original, but it would be great if Photoline PSD import would recognize these layer groups automatically, and turn on draw isolated and set the correct blend mode during import.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by Martin Huber »

jw2004 wrote:I have report this about one month ago, in same case, one key assigned two button, for example, when you use some lasso tool, if you press "shift", PL enable or disable "add lasso" mode and "keep ratio" mode sync, it may make misoperation.
There is no misoperation, because you see, what you will get.

Other application have the same conflict, and - in order to get what you want - you will have to release/press shift, too, while executing your operation.

Martin
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by Martin Huber »

ellhel wrote:Beim abrufen einer anderen Dialoganordnung kommt mir PL jetzt langsamer vor.
Entweder bilde ich es mir ein, aber ich könnte schwören das es noch unter 18.53 schneller ging.
Da ich unter Mac OS bin, bin ich für dein Problem nicht unbedingt repräsentativ, aber hier sehe ich keine Unterschiede.

Grundsätzlich sollte die Geschwindigkeit von der Anzahl der am Hauptfenster angedockten Dialoge/Symbolleisten abhängen: je mehr, desto langsamer.

Martin
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3928
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by Hoogo »

The automatic of the histogram correction doesn't change the black point of this picture.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by Martin Huber »

Paul wrote:One small thing: mirroring a gradient works fine, except for the 'rainbow'-gradients. Mirroring will change it to red only.
Mirror it again and the original gradient reappears. Even after applying it to the object and the reopening the color.
"Mirror" just mirrors the colors and positions of the gradient. The existing rainbow gradient uses the HIS/HSV mode and H is always interpolated in the same direction. So mirroring the appearance of this gradient doesn't work.

If you want to mirror a rainbow, you will have to create a gradient in RGB mode (just create additional color stops at yellow, green, cyan, blue and magenta and switch to RGB afterwards) and mirror that.

Martin
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by ellhel »

Falaffel wrote:Ich habe jetzt ein paar Tage mit RC2 gearbeitet und den Menüfehler konnte ich kein einziges mal feststellen, obwohl er bei mir regelmäßig aufgetreten ist.
Nachdem sonst niemand den Fehler in RC2 gemeldet hat, scheint das Problem behoben zu sein.
Ist bei mir genauso. Keine Probleme bisher.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3928
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by Hoogo »

Martin Huber wrote:
Paul wrote:One small thing: mirroring a gradient works fine, except for the 'rainbow'-gradients. Mirroring will change it to red only.
Mirror it again and the original gradient reappears. Even after applying it to the object and the reopening the color.
"Mirror" just mirrors the colors and positions of the gradient. The existing rainbow gradient uses the HIS/HSV mode and H is always interpolated in the same direction. So mirroring the appearance of this gradient doesn't work.

If you want to mirror a rainbow, you will have to create a gradient in RGB mode (just create additional color stops at yellow, green, cyan, blue and magenta and switch to RGB afterwards) and mirror that.

Martin
With a little tweaking of the colors AFTER mirroring it should also work in HSV.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by ellhel »

Ja. Hab mal den Usersettingsordner der RC2 mit 18.53 abgeglichen.
In der Tat gibt es keinen Unterschied. Hab es gestoppt. 4 Sekunden für einen Dialogumbau.
Ich habe so ziemlich jeden Dialog offen. Daher denke ich ist die Zeit normal.
Arbeitsplatz auf 32 Zoll-Monitor.jpg
Liebe Grüße
Helmut
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by bkh »

Martin Huber wrote:
bkh wrote:P.S. Bei kontinuierlicher Transparenz gibt es dasselbe Problem bei RGB-Farben und Transparenz im Verlauf.
Das kann ich bei mir nicht nachvollziehen.
Falscher Alarm, ich hatte aus irgendeinem Grund noch einen zweiten Farbpunkt im Verlauf, der genau hinter dem ersten saß und noch in HSV war :oops:

Ach ja, wenn man zwei Farbpunkte übereinander schiebt und dann wieder auseinander zieht, dann ist der neue Verlaufsregler (Raute) ganz am Rand des Bereichs. Wäre ein bisschen schöner, wenn er in einem solchen Fall wieder in der Mitte wäre.
Martin Huber wrote:
bkh wrote:… und wenn ich nicht den Verlauf transparent mache, sondern die Ebenenintensität reduziere, wird der Verlauf in ein Bitmap gewandelt. Ist das notwendig, weil nicht in PDF 1.4 realisierbar?
Das liegt an einer Besonderheit von gefüllten Vektorebenen mit Umriss: Ist die Ebenenintensität reduziert, wird die Vektorebene automatisch gekapselt ausgegeben, damit der Überlappungsbereich zwischen Füllung und Umriss die gleiche Deckung wie Rest hat.
Danke! Ich hatte mal wieder vergessen, dass PDF keine Kurven mit Umrandung kann …

L.G.

Burkhard.
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by bkh »

Hoogo wrote:The automatic of the histogram correction doesn't change the black point of this picture.
Same here. When I click the automatic icon, it remains highlighted. Same in RGB mode, but then the "All channels" correction works. PL 18.53 seems ok.

Cheers

Burkhard.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by Martin Huber »

bkh wrote:Ach ja, wenn man zwei Farbpunkte übereinander schiebt und dann wieder auseinander zieht, dann ist der neue Verlaufsregler (Raute) ganz am Rand des Bereichs. Wäre ein bisschen schöner, wenn er in einem solchen Fall wieder in der Mitte wäre.
Das kann ich weder im Dokument-, noch im Dialog-Verlaufseditor nachvollziehen.
Wenn du aber im Dialog-Verlaufseditor bei zwei aufeinanderliegenden Farben versehentlich den Verlaufsregler verschiebst, dann landet er am Rand des Bereichs.

Martin
Paul
Mitglied
Posts: 235
Joined: Fri 19 Dec 2008 11:36

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by Paul »

Hi, setting guides and confirming with [Enter] or [Return] does not seem to work here. The dialog just closes. Clicking on OK works fine.
- Paul
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by photoken »

Paul wrote:Hi, setting guides and confirming with [Enter] or [Return] does not seem to work here. The dialog just closes. Clicking on OK works fine.
If you mean the Create Guides dialog:
guides.png
it works fine here on Win7 x64 SP1 with PL 19.00rc2 x64. Hitting Enter closes the dialog with the created guides staying on the image. Also, hitting Esc closes this dialog without creating the guides on the image.

Note: The icon in this dialog for "Lasso" is unreadable when the UI is in Black Mode.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 19.00rc2

Post by ellhel »

Hab wahrscheinlich Verständnisprobleme beim Hilfslinien-Dialog.

Hab ein 2-seitiges Dokument in der Größe A4.
Seite 1 hat die Größe A4 (enthält ein Vektorobjekt)
Seite 2 hat die Größe A5 (enthält ein Vektorobjekt)

Akitve Seite ist "Seite 2". Also in Größe "A5". Vektorebene ist angewählt. Ich betrete den "Hilfslinien erzeugen-Dialog".
Wenn ich die Optionen durchspiele kann ich problemlos Ränder für die Vektorebene erzeugen.
Wenn ich das Seitensymbol anklicke werden aber immer Ränder in Dokumentgröße erstellt. In meinem Fall also in "A4".
Wird oder sollte da nicht die aktive Seite maßgebend sein?

Liebe Grüße
Helmut

Übrigens: Danke für's hinzufügen des "Ausschneiden"-Befehls zum Kontextmenü.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw