Neue Testversion 19.40b1

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2043
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by Herbert123 »

Using the distort tool on a layer with a layer mask causes the layer mask to go black. When grouping the layer mask, the distortion is applied correctly.

Shouldn't the distortion tool work on a single layer mask as well?
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Re: Prob: Loading a palette removes list entries

Post by photoken »

It seems that PL 19.xx is not correctly writing the "Count" value to the registry when it loads a palette.

Note the value for the "Count" item:

Code: Select all

Key Name:          HKEY_CURRENT_USER\Software\Computerinsel\PhotoLine\Recent File DefaultPalette
Class Name:        <NO CLASS>
Last Write Time:   6/17/2015 - 6:26 PM
Value 0
  Name:            Count
  Type:            REG_SZ
  Data:            3;4

Value 1
  Name:            File1
  Type:            REG_SZ
  Data:            F:\Data\PhotoLine\Palettes\WN Limited Edition Water Colours.pal

Value 2
  Name:            File2
  Type:            REG_SZ
  Data:            F:\Data\PhotoLine\Palettes\Drawing Colours.pal

Value 3
  Name:            File3
  Type:            REG_SZ
  Data:            F:\Data\PhotoLine\Palettes\TruMatch.ase

Value 4
  Name:            File4
  Type:            REG_SZ
  Data:            F:\Data\PhotoLine\Palettes\WN Pro Water Colours.pal
And this is how PL displays the palettes:
color list 02.png
If I modify the "Data" entry of the "Count" item to this:

Code: Select all

  Data:            4;4
All four palettes are displayed in the dropdown menu.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by Martin Huber »

Herbert123 wrote:Using the distort tool on a layer with a layer mask causes the layer mask to go black. When grouping the layer mask, the distortion is applied correctly.
I will fix that.

Martin
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Prob: Loading a palette removes list entries

Post by Martin Huber »

photoken wrote:It seems that PL 19.xx is not correctly writing the "Count" value to the registry when it loads a palette.

Note the value for the "Count" item:

Code: Select all

(...)
  Data:            3;4
(...)
(...)
If I modify the "Data" entry of the "Count" item to this:

Code: Select all

  Data:            4;4
All four palettes are displayed in the dropdown menu.
The first value in "Count" is the maximum number of entries, and the second one is the current count.
The first one should always be 6, because there is currently no UI way to modify the maximum number of entries.

I can't find any place in the source code, that modifies this value, and here in my PhotoLine settings it is always 6.

Martin
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 220
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by Christopher »

Gerhard Huber wrote:
Christopher wrote:zu den BETA-Downloads habe ich eine Frage, aber eigentlich ist es eine Bitte.
Könnt ihr so wie Ihr auch die Final als ploxxxx.zip anbietet, dies auch für die Betas bereitstellen, dies würde mir eine Installation, die mir immer wieder Werte in der Registrierung ändert / hinzufügt ersparen.
ich hatte hier vor einer Weile gefragt, ob das jemand haben will. Einer Mehrheit hat sich dagegen ausgesprochen. Da ich den Aufwand von zwei Versionen nicht treiben möchte, kann ich dir daher im Moment nicht helfen.
Hallo,

könnt ihr mir eine Aufstellung zukommen lassen, welche Registry-Schlüssel bei einer Installation geschrieben werden, die mit einem "Usersettings" Ordner arbeitet?

Vielen Dank
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 11 22H2
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4028
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by Gerhard Huber »

Christopher wrote:könnt ihr mir eine Aufstellung zukommen lassen, welche Registry-Schlüssel bei einer Installation geschrieben werden, die mit einem "Usersettings" Ordner arbeitet?
Das möchte ich hier im Forum nicht machen. Wenn du da Wert drauf legst, melde dich per E-Mail.
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Re: Prob: Loading a palette removes list entries

Post by photoken »

Martin Huber wrote:The first value in "Count" is the maximum number of entries, and the second one is the current count.
The first one should always be 6, because there is currently no UI way to modify the maximum number of entries.
OK, thanks for that info. I'll manually change the first value to "6", and hopefully that will prevent any future problems.

Now that I think about it, that first value might have been incorrectly modified manually by me a few months ago when I was trying to correct a problem with multiple "Default" palettes showing in the list. :oops:
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by bkh »

Ich habe hier (Anhang) eine Vektorebene (aus einer umgewandelten Bitmap-Ebene), bei der die Kurvenoptimierung (Vektorebene optimieren) nicht bei allen Teilpfaden funktioniert. Die Teilpfade der oberen Reihe gehen, unten tut sich nichts, außer ich wähle mit dem "Vektorpunkte bearbeiten"-Werkzeug den Teilpfad aus. (Alle Teilpfade auswählen funktioniert wieder nicht.) "Linien optimieren" ist dabei aus (und "Linien optimieren" funktioniert auch, soweit ich das sehe, bei allen Teilpfaden). Das gleiche Problem ist auch bei der 19.01.

L.G.

Burkhard.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by Martin Huber »

bkh wrote:Ich habe hier (Anhang) eine Vektorebene (aus einer umgewandelten Bitmap-Ebene), bei der die Kurvenoptimierung (Vektorebene optimieren) nicht bei allen Teilpfaden funktioniert.
(...)
Ja, das liegt an den kurzen Unterpfaden. Ich werde das reparieren.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by bkh »

Martin Huber wrote:
bkh wrote:Ich habe hier (Anhang) eine Vektorebene (aus einer umgewandelten Bitmap-Ebene), bei der die Kurvenoptimierung (Vektorebene optimieren) nicht bei allen Teilpfaden funktioniert.
(...)
Ja, das liegt an den kurzen Unterpfaden. Ich werde das reparieren.
Super!

Nur so aus Neugier: was passiert dann mit den (zu) kurzen Pfaden? Wäre ja ggf. sinnvoll, wenn PL die beim Optimieren ganz löschen würde, oder?

L.G.

Burkhard.
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by bkh »

"Lasso in Ebene umwandeln" fügt bei mir die Ebene immer ganz oben in der Gruppe ein (in den Voreinstellungen habe ich "Neue Ebenen oben einfügen" ausgeschaltet). Das ist ziemlich unpraktisch, insbesondere für Aktionen. Mir wäre es lieber, wenn die Ebene über der aktuellen Ebene eingefügt würde, dann kann man leicht eine Beschnittebene oder Ebenenmaske daraus machen.

L.G.

Burkhard.
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by bkh »

Und gleich noch was, sorry …

Wenn in einem Dokument eine Bitmap-Ebene eine Kind-Arbetisebene hat, werden anscheinend Vektorlinien immer im Pixel-Modus gezeichent. Ein einfaches Beispiel ist im Anhang. Passiert auch im Dokumentenmodus oder wenn die Ebene mit der Arbeit nicht die Hintergrundebene ist. Ebene + Arbeitsebene in gekapselter Gruppe funktioniert, wie es soll.

L.G.

Burkhard.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by Martin Huber »

bkh wrote:"Lasso in Ebene umwandeln" fügt bei mir die Ebene immer ganz oben in der Gruppe ein (in den Voreinstellungen habe ich "Neue Ebenen oben einfügen" ausgeschaltet).
Das werde ich reparieren.
bkh wrote:Wenn in einem Dokument eine Bitmap-Ebene eine Kind-Arbetisebene hat, werden anscheinend Vektorlinien immer im Pixel-Modus gezeichent. Ein einfaches Beispiel ist im Anhang. Passiert auch im Dokumentenmodus oder wenn die Ebene mit der Arbeit nicht die Hintergrundebene ist.
Dokumente mit Arbeitsebene werden meistens im Pixelmodus ausgegeben (hängt davon ab, ob die Arbeit genau ein Pixel bearbeitet oder aus mehreren ein neues berechnet).
bkh wrote:Ebene + Arbeitsebene in gekapselter Gruppe funktioniert, wie es soll.
Das sollte sich genauso wie eine Kindarbeitsebene verhalten (und tut es hier bei mir auch).

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by bkh »

Martin Huber wrote:
bkh wrote:Wenn in einem Dokument eine Bitmap-Ebene eine Kind-Arbetisebene hat, werden anscheinend Vektorlinien immer im Pixel-Modus gezeichent. Ein einfaches Beispiel ist im Anhang. Passiert auch im Dokumentenmodus oder wenn die Ebene mit der Arbeit nicht die Hintergrundebene ist.
Dokumente mit Arbeitsebene werden meistens im Pixelmodus ausgegeben (hängt davon ab, ob die Arbeit genau ein Pixel bearbeitet oder aus mehreren ein neues berechnet).
Leuchtet ein, wenn die Vektorebene unter der Arbeitsebene liegt. Dass alle Vektorebenen oberhalb liegen, ist wohl ein Spezialfall.

Kann man das evtl. kennzeichnen, wenn PL zwangsweise in den Pixelmodus wechselt, also Pi (oder Px :D) in der Fensterleiste anzeigen und den Pixelmodus im Menü ausgegraut und mit Häkchen darstellen? Und ggf. einen kleinen Hinweis im Handbuch unter "Pixelmodus", warum man ihn in bestimmten Situationen nicht deaktivieren kann? Mich hat das gestern zugegebenermaßen ziemlich verwirrt und einige Zeit gekostet, bis ich überhaupt die Arbeitsebene als Ursache entdeckt hatte. Vorher hatte ich eher an einen bug in PL gedacht.
Martin Huber wrote:
bkh wrote:Ebene + Arbeitsebene in gekapselter Gruppe funktioniert, wie es soll.
Das sollte sich genauso wie eine Kindarbeitsebene verhalten (und tut es hier bei mir auch).
Kann ich jetzt auch nicht mehr reproduzieren. Vielleicht hatte ich eine Arbeitsebene, die pixelweise arbeitet :oops:

L.G.

Burkhard.
evren
Mitglied
Posts: 140
Joined: Wed 04 Dec 2013 05:48

Re: Neue Testversion 19.40b1

Post by evren »

Curves adjustment layer can not create correct mask to apply.
Reproduce:
Take 2 images with mask (decoupe etc) and
distort both images perspectively,
make this 2 groupped, resize the group layer (for additional complexity) and
apply curves adjustment layer.

Off the topic;
By the way I realized while I was writing. Image + cutout masks + also distort them + or even can add liqufy etc + and maybe even effects with shadows + group them and you also distort the group etc. etc. And programmatically calculate a global mask to all those :roll:
It's must be really hard to code and keep a design software lite and fast.