Neue Testversion 19.40b2

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by ellhel »

ellhel wrote:Hallo,

ich erstelle gerade ein Dokument mit Formularfeldern. Bei PDF-Export sind dann aber die Zeilen verschoben.
In der Master-PLD stimmt alles. Mache ich was falsch beim Export oder an was liegt das.....???

Habe mal bei Dateien im Anhang.
Telefonannahme.zip
Liebe Grüße
Helmut
Hab eben nochmal rumprobiert. Also die Textverschiebung in der Textebene tritt unmittelbar nach dem hinzufügen der Eigenschaft "Formularfeld" auf.
Denke das darin in Ursache liegt.

Liebe Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Re: Prob: Distort tool violently increases layer size

Post by photoken »

Martin Huber wrote:You missed the important part:
Add an adjustment layer to the ellipse layer, that is much larger than the ellipse layer.
Ah, yes, now I see what's happening. I've picked up a bad habit: to easily get an adjustment layer that is not automatically masked to the ellipse layer, I create the adjustment layer for the full background layer and then move the adjustment layer onto the ellipse layer as its child. I'll change the way I work to prevent this type of problem....

Thanks for finding out what's happening and explaining it. :)
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Re: English text for gradient options

Post by photoken »

bkh wrote: Good point. Btw., PL's circular gradient seems to be called "radial" in Illustrator, CSS3 and SVG. (Seems that these programs don't have the other two "radial" types of gradients, maybe "tangential/tangential mirrored" would be a better name for them.)
Yes, naming conventions differ widely, even within the same company -- Corel's PaintShopPro calls the circular gradient "Sunburst" :P and uses "Radial" the same way PL does. CorelDraw calls the circular gradient "Radial" and calls the radial gradient "Conical".

I kind of like keeping the circular gradient as "Circular" and changing the radial gradients to "Conical".
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3942
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by Martin Huber »

ellhel wrote:
ellhel wrote:ich erstelle gerade ein Dokument mit Formularfeldern. Bei PDF-Export sind dann aber die Zeilen verschoben.
In der Master-PLD stimmt alles. Mache ich was falsch beim Export oder an was liegt das.....???
Hab eben nochmal rumprobiert. Also die Textverschiebung in der Textebene tritt unmittelbar nach dem hinzufügen der Eigenschaft "Formularfeld" auf.
Ich denke, du erwartest zu viel von Formularfeldern. Das sind recht einfache Elemente in PDF-Dateien, und vieles von ihrem Aussehen hängt vom PDF-Anzeigeprogramm ab. Ich habe deine PDF-Datei mal mit der Apple-Vorschau und mit dem Adobe Reader angesehen, und beide hatten einen recht unterschiedlichen Zeilenabstand.

Du solltest bei der Erstellung von Formularen daher auf Nummer sicher gehen. Von der Natur her einzeilige Daten (wie dein Adressfeld) sollten auch einzeilige Formularfelder sein. Und mehrzeilige Felder sollten nur für Sachen wie Kommentare verwendet werden.

Martin
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by ellhel »

Hallo,

erstmal Danke für die Antwort.
Das da die Ergebnisse so unterschiedlich ausfallen können wußte ich nicht. Dann werde ich Deinen "Einzeilen-Vorschlag" ausprobieren.
Übrigens habe ich mal ein reines DTP-Programm getestet. Da hat sich das in der Tat genauso Verhalten. Im programmeigenen Speicherformat war alles OK. Nach dem PDF-Export war da dann auch der Text verschoben. :cry:

Trotzdem noch eine Frage zu den Formularfeldern. Habt hr da in Zukunft vor das Ganze noch etwas aufzubohren. Oder ist das doch zu umfangreich in der Umsetzung. Hab hier mal die Optionen des anderen Programms (das ich eigentlich nicht mehr benutzen möchte). Da ist ja schon einiges möglich.
Formularfelder.jpg
Liebe Grüße
Helmut
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3942
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by Martin Huber »

ellhel wrote:Trotzdem noch eine Frage zu den Formularfeldern. Habt hr da in Zukunft vor das Ganze noch etwas aufzubohren. Oder ist das doch zu umfangreich in der Umsetzung. Hab hier mal die Optionen des anderen Programms (das ich eigentlich nicht mehr benutzen möchte). Da ist ja schon einiges möglich.
Das haben wir momentan nicht vor, da es kaum Rückmeldungen zu dem Thema gibt. Und wie du schon festgestellt hast, ist das Thema recht umfangreich.

Martin
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by ellhel »

Bei mir braucht der Befehl "verknüpftes kopieren" unheimlich lange. Auch bei einem 8MP-Bild mit nur einer Ebene.
Kommt mir das nur so vor, oder kann das jemand bestätigen.

Liebe Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by ellhel »

Martin Huber wrote:
ellhel wrote:Trotzdem noch eine Frage zu den Formularfeldern. Habt hr da in Zukunft vor das Ganze noch etwas aufzubohren. Oder ist das doch zu umfangreich in der Umsetzung. Hab hier mal die Optionen des anderen Programms (das ich eigentlich nicht mehr benutzen möchte). Da ist ja schon einiges möglich.
Das haben wir momentan nicht vor, da es kaum Rückmeldungen zu dem Thema gibt. Und wie du schon festgestellt hast, ist das Thema recht umfangreich.

Martin
OK
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2009
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by Herbert123 »

Just want to reach out to the brothers and request again for a pixel snap solution for bitmap and text layers. I am not the only one struggling with this on a regular basis when working in Photoline. It is a bit of a workflow killer for screen, web, and game graphics work, since the only solution is to manually remove the decimals from positional values, and at times the size values.

Ideally, I think users would like the following options:
  • a global option to turn on pixel snapping for ALL layer types (similar to the anti-aliasing button/view option)
  • positioning and ideally transformations such as scaling should snap to pixels
  • a view option to display a real pixel grid that appears when we zoom in at a custom level the user can control
  • the "Alignment" (pixel snap) option in the layer properties, which is available for vector layers, is also added to bitmap and text layers.
  • rename "Alignment" to "Pixel Snapping", "Pixel Snap", "Snap to Pixels", or something similar. The English word "Alignment" is too generic, and does not really translate the connotation of that particular function.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
mdgunn
Mitglied
Posts: 13
Joined: Mon 06 Jul 2015 18:14

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by mdgunn »

As Herbert says, could really do with pixel snapping fixing on image layers.

Sent a file in earlier to Gerhard illustrating the problem (in my case) as it is possible to have cases where the problem (odd sized image layers) is not evident (even sized images layers).

Regards,

Michael
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Req: Repetition for radial gradients

Post by photoken »

If the Radial and Radial Mirrored gradients had the "Repeat" function, it would help when creating complex shading patterns.
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2009
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by Herbert123 »

Buggy behaviour!

Effects-->Shape Tools-->Bend Image.

1) open the curve editor. The curve points cannot be selected or dragged.
2) inserting a new point does work. Release the mouse button, and it can no longer be selected.
and 3) (the funny one): double-click on one of the curve presets at the bottom. A new Curve Editor dialog is opened! Keep double-clicking, and you can continue opening new Curve Editor dialogs.

(3) also occurs in other instances, for example when working with the curve that defines the bevel for the inner bevel layer effect.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by bkh »

Herbert123 wrote:Buggy behaviour!

Effects-->Shape Tools-->Bend Image.

1) open the curve editor. The curve points cannot be selected or dragged.
2) inserting a new point does work. Release the mouse button, and it can no longer be selected.
and 3) (the funny one): double-click on one of the curve presets at the bottom. A new Curve Editor dialog is opened! Keep double-clicking, and you can continue opening new Curve Editor dialogs.

(3) also occurs in other instances, for example when working with the curve that defines the bevel for the inner bevel layer effect.
Same on OS X.

Burkhard.
arnold_s
Mitglied
Posts: 66
Joined: Sun 04 Oct 2009 02:36

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by arnold_s »

ellhel wrote:
Martin Huber wrote:
ellhel wrote:Trotzdem noch eine Frage zu den Formularfeldern. Habt hr da in Zukunft vor das Ganze noch etwas aufzubohren. Oder ist das doch zu umfangreich in der Umsetzung. Hab hier mal die Optionen des anderen Programms (das ich eigentlich nicht mehr benutzen möchte). Da ist ja schon einiges möglich.
Das haben wir momentan nicht vor, da es kaum Rückmeldungen zu dem Thema gibt. Und wie du schon festgestellt hast, ist das Thema recht umfangreich.

Martin
OK
Na ja, das Meiste davon brauchen vermutlich nur sehr Wenige, einzig Checkboxen sind wohl in vielen PDF-Formularen enthalten. Das wäre i.m.A. sehr wünschenswert (Oder geht das schon, und ich habe das nur übersehen?).
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 19.40b2

Post by ellhel »

Hallo,

nochmal zum PDF-Exportthema. Habe jetzt die Forlmularfelder einzeilig angelegt. So weit, so gut.
Mir ist aber was anderes aufgefallen. Hab da, glaube ich, einen Fehler entdeckt. Und zwar habe ich das oberste Formularfeld formatiert und mir die Texteinstellungen als Stilvorlage gespeichert. Wenn ich die Stilvorlage auf die anderen Formatfeldzeilen anwenden möchte, sind die beim späteren öffnen der PLD wieder wie zuvor. D. h. die Zuweisung des Stil geht verloren. Schau Euch bitte mal meine Datei an. Evtl. mache ich auch was falsch.
Habe den betroffenen Textebenen ein rotes Etikett verpasst. Einfach den roten Markierungen folgen.
Telefonannahme.pld
Exportiert die pld-Datei mal ins pdf-Format und tippt in den oberen Textzeilen (ich habe es im Adobe Reader gemacht). Da wird die Schrift in den unteren Zeilen immer kleiner. Was ist das wieder für ein komisches Verhalten.

Liebe Grüße
Helmut
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by ellhel on Wed 08 Jul 2015 19:36, edited 1 time in total.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw