Neue Testversion 19.40b10

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by Ashcraaft »

Seit dieser Version klappt das verschieben einer Ebene über die Pfeiltasten nicht mehr sowie gewohnt.
Sicher habe ich hier etwas übersehen oder falsch eingestellt, denn die Pfeiltasten navigieren nun im Ebenendialog und ein Drücken der Cmd-Taste (OS-X) macht nicht mehr wie gewohnt große Sprünge :shock: :oops:

Wo finde ich eine Dokumentation der aktuellen Funktionen zum Verschieben?
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by bkh »

Ashcraaft wrote:Seit dieser Version klappt das verschieben einer Ebene über die Pfeiltasten nicht mehr sowie gewohnt.
Sicher habe ich hier etwas übersehen oder falsch eingestellt, denn die Pfeiltasten navigieren nun im Ebenendialog und ein Drücken der Cmd-Taste (OS-X) macht nicht mehr wie gewohnt große Sprünge :shock: :oops:
Stimmt, ist bei mir auch so (in der Beta 9 verhält sich PL noch anders). Ich muss erst ins Dokumentfenster klicken, damit die Tastatureingabe wieder die Ebenen verschiebt.

Keine Ahnung, ob das geänderte Verhalten Absicht ist, beide Verhaltensweisen haben m. E. ihre Vor- und Nachteile.

L.G.

Burkhard.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by Martin Huber »

bkh wrote:Stimmt, ist bei mir auch so (in der Beta 9 verhält sich PL noch anders). Ich muss erst ins Dokumentfenster klicken, damit die Tastatureingabe wieder die Ebenen verschiebt.
Ja. Bisher hat die Ebenenliste immer automatisch das Dokumentfenster aktiviert. Jetzt verhält sie sich wie andere Listenfelder auch und behält den Eingabefokus.

Ich klicke unter OS X 10.11 zum Aktivieren des Dokumentfensters entweder auf die Titelleiste des Fensters oder drücke Befehl+<.

Martin
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by Ashcraaft »

Martin Huber wrote:
bkh wrote:Stimmt, ist bei mir auch so (in der Beta 9 verhält sich PL noch anders). Ich muss erst ins Dokumentfenster klicken, damit die Tastatureingabe wieder die Ebenen verschiebt.
Ja. Bisher hat die Ebenenliste immer automatisch das Dokumentfenster aktiviert. Jetzt verhält sie sich wie andere Listenfelder auch und behält den Eingabefokus.

Ich klicke unter OS X 10.11 zum Aktivieren des Dokumentfensters entweder auf die Titelleiste des Fensters oder drücke Befehl
Ich finde, spätestens wenn man sich mit der Maus über dem Bildbereich befindet, den man als Ebene ausgewählt hat sollte man diesen dann auch verschieben können. Alles andere erscheint mir zwar programmspezifisch logisch aber gleichzeitig auch unpraktisch.
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by Martin Huber »

Ashcraaft wrote:Ich finde, spätestens wenn man sich mit der Maus über dem Bildbereich befindet, den man als Ebene ausgewählt hat sollte man diesen dann auch verschieben können. Alles andere erscheint mir zwar programmspezifisch logisch aber gleichzeitig auch unpraktisch.
Wenn du mit der Maus über dem Dokument bist, kannst du die Ebene natürlich mit der Maus verschieben.

Ansonsten kenne ich unter Windows und OS X kein Programm, dass durch bloßes Verschieben der Maus den Eingabefokus für die Tastatur ändert.

Martin
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2041
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by Herbert123 »

Ashcraaft wrote:
Martin Huber wrote:
bkh wrote:Stimmt, ist bei mir auch so (in der Beta 9 verhält sich PL noch anders). Ich muss erst ins Dokumentfenster klicken, damit die Tastatureingabe wieder die Ebenen verschiebt.
Ja. Bisher hat die Ebenenliste immer automatisch das Dokumentfenster aktiviert. Jetzt verhält sie sich wie andere Listenfelder auch und behält den Eingabefokus.

Ich klicke unter OS X 10.11 zum Aktivieren des Dokumentfensters entweder auf die Titelleiste des Fensters oder drücke Befehl
Ich finde, spätestens wenn man sich mit der Maus über dem Bildbereich befindet, den man als Ebene ausgewählt hat sollte man diesen dann auch verschieben können. Alles andere erscheint mir zwar programmspezifisch logisch aber gleichzeitig auch unpraktisch.
+1
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
evren
Mitglied
Posts: 140
Joined: Wed 04 Dec 2013 05:48

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by evren »

A bug or behaviour change: If you select a layer from layer list, the layer tool acts weird. The arrow buttons sometimes moves the layer (as expected) but sometimes makes other layer selections from layer list.
When in layer tool, arrow keys / CTRL+arrow keys expected to move the layer. It's too important for precise or equal moves in vector designs etc.

All bests
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Prob: Multiple error messages for same error

Post by photoken »

Win7 Pro x64 SP1
PL 19.40b10 x64 (English)

When opening a specific JPG image downloaded from the Web, I first get this error messsage:
EXIF error english.png
Clicking on the "Cancel" button dismisses the error message, but another error message immediately appears:
EXIF error german.png
Clicking on the button dismisses the error message, and I can continue editing the image.
  • Only one error message should be displayed.
  • Instead of "Cancel", the button text should be "OK".
The link to the image I found:
http://www.google.com/imgres?imgurl=htt ... gmCh3xTgLP
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by Ashcraaft »

Martin Huber wrote:
Ashcraaft wrote:Ich finde, spätestens wenn man sich mit der Maus über dem Bildbereich befindet, den man als Ebene ausgewählt hat sollte man diesen dann auch verschieben können. Alles andere erscheint mir zwar programmspezifisch logisch aber gleichzeitig auch unpraktisch.
Wenn du mit der Maus über dem Dokument bist, kannst du die Ebene natürlich mit der Maus verschieben.

Ansonsten kenne ich unter Windows und OS X kein Programm, dass durch bloßes Verschieben der Maus den Eingabefokus für die Tastatur ändert.
Ich meinte damit auch nicht das (ungenaue und teilweise in Abhängigkeit zu Hilfslinien stehende) Verschieben mit der Maus sondern das Verschieben mit den Pfeiltasten :!:
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Prob: Multiple error messages for same error

Post by Martin Huber »

photoken wrote:Win7 Pro x64 SP1
PL 19.40b10 x64 (English)

(...)
  • Only one error message should be displayed.
  • Instead of "Cancel", the button text should be "OK".
The second warning is only shown in the beta versions and is a debugging help and intended for other kind of errors. It is not easy to remove it in this situations.

The dialog will be titled "Warning" and the button text will be "Continue" in the next beta.

Martin
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by Martin Huber »

Ashcraaft wrote:
Martin Huber wrote:(...)
Ansonsten kenne ich unter Windows und OS X kein Programm, dass durch bloßes Verschieben der Maus den Eingabefokus für die Tastatur ändert.
Ich meinte damit auch nicht das (ungenaue und teilweise in Abhängigkeit zu Hilfslinien stehende) Verschieben mit der Maus sondern das Verschieben mit den Pfeiltasten :!:
Darauf bezog sich der zweite Teil meiner Antwort.

Wenn die Ebenenliste den Eingabefokus haben soll, dann ist das aktuelle Verhalten das richtige.

Die Frage ist, ob sie den Eingabefokus haben soll. Wie Burkhard schon schrieb, hat das seine Vor- und Nachteile.

Bisher hat sich außer euch beiden zu dem Thema noch keiner geäußert. Ich denke, die meisten Leute haben den Unterschied entweder nicht bemerkt, oder es ist ihnen egal.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Prob: Multiple error messages for same error

Post by bkh »

photoken wrote:The link to the image I found:
http://www.google.com/imgres?imgurl=htt ... gmCh3xTgLP
Maybe it's worth looking at the sample image as well: exiftool and Apple Preview seem to be able to read the exif data, and do not report any problems, and even PL imports exif data, despite the warning.

Cheers

Burkhard.
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by Ashcraaft »

Martin Huber wrote:
Ashcraaft wrote:
Martin Huber wrote:(...)
Ansonsten kenne ich unter Windows und OS X kein Programm, dass durch bloßes Verschieben der Maus den Eingabefokus für die Tastatur ändert.
Ich meinte damit auch nicht das (ungenaue und teilweise in Abhängigkeit zu Hilfslinien stehende) Verschieben mit der Maus sondern das Verschieben mit den Pfeiltasten :!:
… Bisher hat sich außer euch beiden zu dem Thema noch keiner geäußert. Ich denke, die meisten Leute haben den Unterschied entweder nicht bemerkt, oder es ist ihnen egal.
Naja, Herbert123 gibt für ein einfaches Verschieben mit den Pfeiltasten weiter oben ebenfalls ein "+1".
Und nur weil sich Menschen nicht melden, bedeutet dies nicht, dass sie zufrieden sind. Das wäre ein Irrglaube. Die meisten Anwender sind nämlich einfach zu passiv um Probleme aktiv anzugehen. Aber wie immer liegt es bei Euch abschließend zu entscheiden :wink:
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
Eurgail
Mitglied
Posts: 379
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Neue Testversion 19.40b10

Post by Eurgail »

Also ich habe es schlicht nicht bemerkt (hatte auch mit der neuen Beta bisher keinen "Produktiveinsatz"), aber ich tendiere - die Logik ausser Acht gelassen - zum alten Verhalten.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3999
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Prob: Multiple error messages for same error

Post by Martin Huber »

bkh wrote:Maybe it's worth looking at the sample image as well (...)
Well, I did. AFAICS the EXIF data do have an error. There is a strange tag 1 in the data, and this tag has an undefined data type (0).

Martin