Neue Testversion 19.40b15

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1337
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by ellhel »

Hallo,

ich habe mit dem Kreislasso eine Auswahl erstellt. Dann benutzte ich den radialen Weichzeichner. Man sieht die Vorschau aber nicht im Originalbild.
Das Augensymbol ist natürlich aktiv.

LG
Helmut

Edit: Man sieht den Effekt doch....es dauert aber......
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by Martin Stricker »

maxwell wrote:Mit Strg+Klick auf Pinsel-Icons, wie von Gerhard in einem anderen Thread beschrieben!
Danke erstmal füe den Tipp, leider hab ich die Funktionsweise noch immer nicht verstanden. Ich vemute mal du meinst die Icons der Pipetten? Also ich klicke mit Strg auf die Weißpunktpipette und dann? Ich sehe keinen Unterschied dazu wenn ich einfach auf die Weißpunktpipette klicke ohne Strg. Ich kann in das darunterliegende Farbfeld eine Farbe einfügen, dann verändern sich sofort die Gradationskurven, ist aber auch ohne Strg+Klick so. Ist mir jetzt ja peinlich, aber irgendwie ist mir die Vorgehensweise unklar. :roll:

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by bkh »

Martin Stricker wrote: Danke erstmal füe den Tipp, leider hab ich die Funktionsweise noch immer nicht verstanden. Ich vemute mal du meinst die Icons der Pipetten? Also ich klicke mit Strg auf die Weißpunktpipette und dann? Ich sehe keinen Unterschied dazu wenn ich einfach auf die Weißpunktpipette klicke ohne Strg. Ich kann in das darunterliegende Farbfeld eine Farbe einfügen, dann verändern sich sofort die Gradationskurven, ist aber auch ohne Strg+Klick so. Ist mir jetzt ja peinlich, aber irgendwie ist mir die Vorgehensweise unklar. :roll:
So, wie ich es verstanden habe, muss man bei angewählter Pipette (Weiß-, Grau-, Schwarzpunkt) mit Cmd (OS X) bzw. Strg. auf die gewünschte Farbe im Bild klicken, um die Zielfarbe zu wählen.

Funktionieren tut das bei mir (OS X) nur mit dem Weißpunkt – weiß wird dann zur gewählten Farbe verändert. Beim Schwarzpunkt habe ich mit und ohne CMD das gleiche Verhalten, bei Grau verstehe ich nicht, was passiert. Zusätzlich scheint es so zu sein, dass der Reset-Knopf im Dialog nicht alle vorher mit CMD gewählten Farben "vergisst".

L.G.

Burkhard.
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by Martin Stricker »

bkh wrote: So, wie ich es verstanden habe, muss man bei angewählter Pipette (Weiß-, Grau-, Schwarzpunkt) mit Cmd (OS X) bzw. Strg. auf die gewünschte Farbe im Bild klicken, um die Zielfarbe zu wählen.
Mit dem Weißpunkt hat das so ähnlich ja auch schon zuvor geklappt, nur wurde dann die Zielfarbe im Farbfeld unter der Pipette angezeigt. Bei mit wird jetzt erstmal das Bild dunkler und dass man anschließend die Zielfarbe durch einen Klick in das Bild erreicht kann ich auch nicht erkennen. irgendwas muss ich falsch machen. :(

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by bkh »

Martin Stricker wrote:Mit dem Weißpunkt hat das so ähnlich ja auch schon zuvor geklappt, nur wurde dann die Zielfarbe im Farbfeld unter der Pipette angezeigt.
Das, was unter der Pipette angezeigt wird, würde ich als Ursprungsfarbe bezeichnen (also die Farbe, die mit dem normalen Weißpunktwerkzeug zu Weiß gemacht wird).
Martin Stricker wrote:Bei mit wird jetzt erstmal das Bild dunkler und dass man anschließend die Zielfarbe durch einen Klick in das Bild erreicht kann ich auch nicht erkennen. irgendwas muss ich falsch machen. :(
Dass das Bild dunkler wird, finde ich logisch. Du wählst ja die Farbe, durch die Weiß ersetzt wird (die nenne ich Zielfarbe). Diese Farbe zeigt PL gar nicht im Dialog an. Dass man beides, Ursprungs- und Zielfarbe gleichzeitig wählt, geht wohl nicht.

L.G.

Burkhard.
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by Martin Stricker »

bkh wrote: Dass das Bild dunkler wird, finde ich logisch. Du wählst ja die Farbe, durch die Weiß ersetzt wird (die nenne ich Zielfarbe). Diese Farbe zeigt PL gar nicht im Dialog an. Dass man beides, Ursprungs- und Zielfarbe gleichzeitig wählt, geht wohl nicht.
Im Grunde möchte ich nicht in jedem Fall weiß an meine Zielfarbe anpassen, sondern eine helle Farbe im Bild soll an eine andere helle Farbe im gleichen oder einem anderen Bild angepasst werden. So möchte ich z.B. bei einem Schmuckbild zwei unterschiedliche Goldtöne aneinander anpassen, damit die Kette zu dem dazugehörigen Anhänger passt... Dass das Bild dunkel wird erschwert gegebenenfalls die Wahl des Zieles im Bild. Bei der vorherigen Umsetzung in PL war dies auch nicht der Fall und in PS ist es ja auch nicht so.

LG Martin
maxwell
Mitglied
Posts: 218
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by maxwell »

bkh wrote:
maxwell wrote: z.B. das Lupenwerkzeug. Probiere es morgen auch unter Windows 7 sowie unter Mac OSX.
Unter OS X funktioniert das bei mir.

L.G.

Burkhard.
Auch unter OSX kann das Bild nach Drücken der Leertaste mit dem Touchpad nicht verschoben werden. Gilt auch für Windows 7. Mit externer Maus funktioniert bei beiden Betriebssystemen.

LG

Josef
Last edited by maxwell on Tue 09 Feb 2016 09:15, edited 1 time in total.
maxwell
Mitglied
Posts: 218
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by maxwell »

Die Zielfarbe kann auf zwei Weisen eingestellt werden. Bei gedrückter Strg (Cmd) Taste wähle man die zu Weiß gehörige Pipette aus und bestimme via Klick ins Bild die Zielfarbe. Alternativ kann nach Doppelklick auf das zur Pipette gehörige Farbfeld die Farbauswahl aufgerufen werden, um die Zielfarbe per Klick zu bestimmen. Dies funktioniert bei mir bis jetzt für Weiß. Hoffe Schwarz folgt bald. Grau habe ich bis jetzt auch unter PS noch nie genutzt und kann leider nicht sagen, welchen Effekt die Zielfarbe bewirken und was mathematisch geschehen soll.

Grüße

Josef
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3942
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by Martin Huber »

maxwell wrote:Auch unter OSX kann das Bild nach Drücken der Leertaste mit dem Touchpad nicht verschoben werden.
Das verstehe ich nicht. Zumindest unter OS X kann ich mit dem Touchpad immer verschieben, egal ob die Leertaste gedrückt ist oder nicht. Und unter Windows sollte es ähnlich sein.

Martin
maxwell
Mitglied
Posts: 218
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by maxwell »

Verschieben über Gesten (Zwei Finger) funktioniert, bei gedrückter Leertaste sollte dies auch bei Drücken der linken Maustaste und Schieben mit einem Finger möglich sein. Dies entspricht beim Touchpad dem Arbeiten mit der Maus. Super finde ich das unter Windows alle von mir genutzten "Zwei Finger" Gesten funktionieren: Verschieben, Zoomen und Drehen.

Grüße

Josef
Last edited by maxwell on Tue 09 Feb 2016 12:01, edited 2 times in total.
maxwell
Mitglied
Posts: 218
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by maxwell »

Martin Stricker wrote:
bkh wrote: Dass das Bild dunkler wird, finde ich logisch. Du wählst ja die Farbe, durch die Weiß ersetzt wird (die nenne ich Zielfarbe). Diese Farbe zeigt PL gar nicht im Dialog an. Dass man beides, Ursprungs- und Zielfarbe gleichzeitig wählt, geht wohl nicht.
Im Grunde möchte ich nicht in jedem Fall weiß an meine Zielfarbe anpassen, sondern eine helle Farbe im Bild soll an eine andere helle Farbe im gleichen oder einem anderen Bild angepasst werden. So möchte ich z.B. bei einem Schmuckbild zwei unterschiedliche Goldtöne aneinander anpassen, damit die Kette zu dem dazugehörigen Anhänger passt... Dass das Bild dunkel wird erschwert gegebenenfalls die Wahl des Zieles im Bild. Bei der vorherigen Umsetzung in PL war dies auch nicht der Fall und in PS ist es ja auch nicht so.

LG Martin
Dies kann unter PS mit der Zielfarbe für Grau (Mitteltöne) erreicht werden, wie ich gerade ausprobiert habe. Bei Grau werden die Gammawerte der Farbkanäle angepasst. Wie bereits gesagt, kenne ich bis jetzt nicht den zugrunde liegenden Algorithmus. Mach mich aber mal schlau in der SP-Literatur über "Image Processing".

Grüße

Josef
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by bkh »

maxwell wrote:Auch unter OSX kann das Bild nach Drücken der Leertaste mit dem Touchpad nicht verschoben werden.
Wie gesagt, geht mit dem Touchpad von meinem Wacom-Tablett. Du musst natürlich bei gedrückter Leertaste Klicken+Ziehen (wie immer das bei deinem Tablett geht). Nur Leertaste + Ziehen geht bei mir auch mit der Maus nicht.

Warum nimmst du nicht (ohne Leertaste) die Zwei-Finger-Geste? Finde ich viel praktischer. Was für ein Touchpad hast du denn?

L.G.

Burkhard.
maxwell
Mitglied
Posts: 218
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by maxwell »

bkh wrote:
maxwell wrote:Auch unter OSX kann das Bild nach Drücken der Leertaste mit dem Touchpad nicht verschoben werden.
Wie gesagt, geht mit dem Touchpad von meinem Wacom-Tablett. Du musst natürlich bei gedrückter Leertaste Klicken+Ziehen (wie immer das bei deinem Tablett geht). Nur Leertaste + Ziehen geht bei mir auch mit der Maus nicht.

Warum nimmst du nicht (ohne Leertaste) die Zwei-Finger-Geste? Finde ich viel praktischer. Was für ein Touchpad hast du denn?

L.G.

Burkhard.
Bin gestern zufällig bei einer schnellen Retusche darauf gestoßen und war zu faul meine Maus an den Laptop anzuschließen. Unter Windows 10 funktioniert es auf meinem Laptop nicht.

Habs gerade noch mal ausprobiert, bei OSX funktioniert es wie gewünscht. Weiß auch nicht, warum es heute morgen nicht klappte.

Grüße

Josef
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by Martin Stricker »

maxwell wrote: Dies kann unter PS mit der Zielfarbe für Grau (Mitteltöne) erreicht werden, wie ich gerade ausprobiert habe.
Die Funktionsweise in PS ist mir schon bekannt. Doppelklick auf eine der Pipetten und es öffnet sich das Farbwahlfeld. Nun kann man entweder manuell eine Zielfarbe bestimmen oder mit der dort vorhandenen Pipette Farbe aufnehmen. Durch einen weiteren klick bestimmt man den Bereich der der Zielfarbe angepasst werden soll. Dabei ist es egal ob die Farbe heller oder dunkler ist. Man kann das also ebenso mit der Weißpipette in PS machen. Wäre schön wenn das zukünftig in PL auch gehen würde. :D

Martin
maxwell
Mitglied
Posts: 218
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Neue Testversion 19.40b15

Post by maxwell »

Entsprechend Deiner Beschreibung funktioniert es bei mir auch unter Photoline, wenn ich die Weiß-Pipette nutze. Man schränkt dann allerdings den Ausgangsfarbbereich ein.

Grüße Josef