Neue Testversion 19.40b18

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2009
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Herbert123 »

Martin Huber wrote:
Herbert123 wrote:Bug pixel mode: the instant I insert a Light/Shadow adjustment layer, I can no longer switch between pixel mode on/off in the view menu (ctrl-1). Pixel mode is turned on at all times in that case.

This also happen with Denoise, Remove Dust/Scratches, maximum round, minimum, and others.
That's not a bug but a necessity. Adjustments that correct a pixel based its neighborhood only work correctly in pixel mode, therefore pixel mode is implicitly turned on.

Martin
Ah, I understand. I already discovered two work-arounds:
1) place the file with such effects in a placeholder layer, or
2) work in pages, and create a virtual layer, which is then placed on a page.

You know, it would be extraordinarily handy if we could just right-mouse click a layer, and convert it to an embedded placeholder, and vice versa back to a real layer again. Similar to what is possible with virtual layers.
Or does Photoline already support such an option somewhere hidden in it?
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2009
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Herbert123 »

Small workflow enhancement request for distorting layers in perspective.

An option in the layer tool settings to show a perspective grid would be really useful at times, with settings to set the number of divisions. It would be super handy for additional layer compositing, if we could actually KEEP IT TURNED ON while working with the other layers. Each layer can then have its own grid displayed, and we could use it for positioning.

I am aware of the grid tool, but integrating a (permanently visible) grid option in the layer tool would simplify perspective compositing greatly. Currently I create a group with the image and the grid object grouped together. Having a simple on/off switch for a visible grid for layers would be a boon, I think.
DDsign4.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2009
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Herbert123 »

Photoline b18 crashes when I attempt to load this PDF:
http://www.estructor.altervista.org/ng_assignment.pdf
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
Eurgail
Mitglied
Posts: 379
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Eurgail »

Herbert123 wrote:Photoline b18 crashes when I attempt to load this PDF:
http://www.estructor.altervista.org/ng_assignment.pdf
19.50, too. But import via ghostscript works. (Not necessary to convert fonts to vectorslayers)
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3942
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Martin Huber »

Herbert123 wrote:Photoline b18 crashes when I attempt to load this PDF:
http://www.estructor.altervista.org/ng_assignment.pdf
I will fix that.

Martin
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3890
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Hoogo »

Ich hab grad mit dem Magnetlasso die ersten Züge gemacht und dann Strg+D gedrückt. Das hat aber nicht die angefangene Maske gelöscht, sondern die Ebene deselektiert. War recht schwer zu finden, warum gar nix mehr geht.

Kleine Redraw-Ungeschmeidigkeit: Auto-Lasso angefangen, per Maus die Toleranz verstellt und ohne weitere Klicks mit der Maus ins Bild gezeigt und das Scrollrad zum Zoomen betätigt. Gezoomt wird nicht, weil ja der Fokus noch auf dem Schieberegler der Toleranz steht. aber mit jeder Veränderung wird ein neues Toleranz-Rechteck gezeichnet.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
JulianZI
Mitglied
Posts: 733
Joined: Tue 19 Dec 2006 19:54
Location: München

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by JulianZI »

Ich wollte jetzt mal das "Album" in der Bildübersicht ausprobieren. Es funktioniert zwar, auch in Unterordnen, Bilder hinzuzufügen, nur kann man anschiessend auf die Auswahl weder die "Bilder kopieren" noch die "Mehrfachkonvertierung" ausüben.
Eurgail
Mitglied
Posts: 379
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Eurgail »

JulianZI wrote:Ich wollte jetzt mal das "Album" in der Bildübersicht ausprobieren. Es funktioniert zwar, auch in Unterordnen, Bilder hinzuzufügen, nur kann man anschiessend auf die Auswahl weder die "Bilder kopieren" noch die "Mehrfachkonvertierung" ausüben.
"Bild kopieren" geht bei mir, aber die Mehrfachkonvertierung geht halt prinzipbedingt nur von Ordner nach Ordner. Da müsste man dann die Bilder vorher kopieren, wie Du es wahrscheinlich vorhattest. Vielleicht sollte die "Mehrfachkonvertierung" dann auch ausgegraut sein, wie die "Mehrfachumbenennung"; oder noch besser auch Alben unterstützen... :-)

Eine andere, kosmetische Kleinigkeit: In beiden aktuellen Versionen werden die Rahmen beim Aufziehen des Farbfilter-Dialogs nicht passend vergrössert.
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3990
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Gerhard Huber »

Eurgail wrote:Eine andere, kosmetische Kleinigkeit: In beiden aktuellen Versionen werden die Rahmen beim Aufziehen des Farbfilter-Dialogs nicht passend vergrössert.
ist wohl ein Windowsproblem. Ich werde mir das ansehen.
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3890
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Hoogo »

Auf Lab-Ebenen kann ich zwar eine Histogramm-Korrektur in Lab anwenden, aber als Arbeitsebene gibt es die im Dokumenten-Modus nur in RGB/HIS. Im Bild-Modus auch als Lab.

Das gelbe Histogramm ist auf weissem Grund auch recht schwer zu erkennen.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
Eurgail
Mitglied
Posts: 379
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Eurgail »

Ich glaube, das ist ein Beschriftungsfehler: Die Kanäle passen nämlich. Das selbe Phänomen gibt es auch bei CMYK.
Warum im Bildmodus bei Lab dann aber HIS fehlt ist mir nicht klar.

Nachtrag - noch mal a weng rumgespielt: Die Beschriftung passt, wenn die Arbeitsebene gleich an passender Stelle geladen wird. Wenn also im Dokumentmodus das "mit Vorgängerebene verknüpfen" noch gespeichert ist, passt dann auch die Beschriftung. Es wird also einfach nur die Beschriftung im Dop-Down-Menü nicht aktualisiert, wenn man den Verknüpfungsmodus (und damit ja auch den Farbraum im Dokument von RGB auf Lab (oder CMYK)) von der Ebene ändert. Übrigens wird dann auch im Dokumentmodus kein HIS bei einer Lab-Ebene angezeigt - wie im Bildmodus.

P.S.: Selbes Verhalten in beiden Versionen.
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3890
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Hoogo »

Wäre es nur ein Beschriftungsfehler, dann müsste die Arbeit auch bei einer RGB-Hintergrundebene in Lab stattfinden, sie findet aber in einem anderen Farbraum statt, wenn man den Modus der Hintergrundebene ändert.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3942
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 19.40b18

Post by Martin Huber »

Hoogo wrote:Auf Lab-Ebenen kann ich zwar eine Histogramm-Korrektur in Lab anwenden, aber als Arbeitsebene gibt es die im Dokumenten-Modus nur in RGB/HIS. Im Bild-Modus auch als Lab.
Grundsätzlich arbeiten Arbeitsebenen im Farbraum des Dokuments (Ausnahme: mit Bildern gruppierte Arbeitsebenen, die im Farbraum des Bildes arbeiten).

Beim Wechsel in den Dokumentmodus wechselt der Farbraum des Dokuments, in deinem Beispiel auf RGB.

Daneben gibt es noch ein paar kleinere Problemein PhotoLine, dass die Farbmodellliste beim Wechsel des Farbraums (entweder weil das Dokument den Farbraum wechselt, oder weil die Gruppierung der Arbeitsebene an-/abgeschaltet wurde und sich dadurch der Farbraum ändert).

Ich sehe mir das an.

Martin