Neue Testversion 19.90b4

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by photoken »

Gerhard Huber wrote: I updated the windows version right now. Please load again and try.
No joy. Still crashes with new documents and changing foreground & background colours.
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3990
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by Gerhard Huber »

photoken wrote:
Gerhard Huber wrote: I updated the windows version right now. Please load again and try.
No joy. Still crashes with new documents and changing foreground & background colours.
sorry, copy problem, try again.
JulianZI
Mitglied
Posts: 733
Joined: Tue 19 Dec 2006 19:54
Location: München

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by JulianZI »

>>Öffnen als Platzhalter, für Rawbilder mit allen schrecklichen Konsequenzen (im Attributedialog)

Es ist schon recht praktisch wenn ein RAW Bild beim Abspeichern, trotz Anpassung der Gradationskurve nur 330KB anstatt 33MB hat. Ich würde "öffnen als Platzhalter" für RAW Bilder (optional) Default machen.
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2009
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by Herbert123 »

Gerhard Huber wrote:
photoken wrote:
Gerhard Huber wrote: I updated the windows version right now. Please load again and try.
No joy. Still crashes with new documents and changing foreground & background colours.
sorry, copy problem, try again.
No more crashing for me! THanks!
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Crashes gone!

Post by photoken »

New documents, editing colours in the Color List, and switching foreground & background colours work OK. :D

Thanks for the quick work!
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by bkh »

Eurgail wrote:Leider stürzt die aktuelle Beta ab, wenn man ein neues Dokument erstellen möchte. Ein neues Bild geht allerdings. )
There seems to be a similar problem on OS X 10.11.5. The dialogue appears, but PL crashes after clicking "OK".

BTW., the dropdown for selecting a colour profile is gone – instead I can only choose a colour model (and no Lab).

Cheers

Burkhard.
Eurgail
Mitglied
Posts: 379
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by Eurgail »

Gerhard Huber wrote:ich habe die Windows-Version eben upgedated. Bitte nochmal laden und versuchen.
I updated the windows version right now. Please load again and try.
Geht jetzt wieder einwandfrei bei mir.
Ist das so gewollt, dass beim Anlegen eines neuen Dokuments (nur da, nicht bei Bildern) jetzt automatisch das Farbprofil sRGB gesetzt wird?
JulianZI wrote:>>Öffnen als Platzhalter, für Rawbilder mit allen schrecklichen Konsequenzen (im Attributedialog)
Es ist schon recht praktisch wenn ein RAW Bild beim Abspeichern, trotz Anpassung der Gradationskurve nur 330KB anstatt 33MB hat.
Ich finde die Funktion auch praktisch, aber der Kommentar von Herrn Huber bezog sich ja scheinbar auf eine Detailfrage (Und was genau ist da jetzt eigentlich schrecklich? :?: ). Ausserdem bin ich auch ein Freund von klaren Meinungen und Worten. Ganz nach dem Motto: Wir sagen hier "Sarg" und nicht "Erdmöbel" und wir sagen "Grabstein" und nicht "Monument". :-)
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3990
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by Gerhard Huber »

Eurgail wrote:Ist das so gewollt, dass beim Anlegen eines neuen Dokuments (nur da, nicht bei Bildern) jetzt automatisch das Farbprofil sRGB gesetzt wird?
Es wird, je nach gewählten Farbmodus, das voreingestellte Profil verwendet.
Wir denken, dass das für die Anwender so einfacher ist, als wenn man über ein Profil den Farbraum vorgeben muss. Dabei haben wir uns diverse Programme angesehen, die das eigentlich alle so machen.
bkh wrote:the dropdown for selecting a colour profile is gone – instead I can only choose a colour model (and no Lab).
Braucht man Lab?
Gerhard Huber wrote:>>Öffnen als Platzhalter, für Rawbilder mit allen schrecklichen Konsequenzen (im Attributedialog)
was daran schrecklich ist, wird sich noch zeigen.
Es sind dabei zumindest diverse Probleme aufgetreten, z.B. dass man eine 16-Bit-Vorschau braucht. Dazu gibt es jetzt diverse Einstellungen im Attributedialog, ob man die alle braucht, weiß ich nicht, es gibt intern noch mehr davon.
Eurgail
Mitglied
Posts: 379
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by Eurgail »

Gerhard Huber wrote:Es wird, je nach gewählten Farbmodus, das voreingestellte Profil verwendet.
Wir denken, dass das für die Anwender so einfacher ist, als wenn man über ein Profil den Farbraum vorgeben muss. Dabei haben wir uns diverse Programme angesehen, die das eigentlich alle so machen.
Alles klar, interessant, super! Danke für die Aufklärung.
Gerhard Huber wrote:was daran schrecklich ist, wird sich noch zeigen.
Es sind dabei zumindest diverse Probleme aufgetreten, z.B. dass man eine 16-Bit-Vorschau braucht. Dazu gibt es jetzt diverse Einstellungen im Attributedialog, ob man die alle braucht, weiß ich nicht, es gibt intern noch mehr davon.
Ich bearbeite kaum RAW-Bilder, aber so wie ich das beim Testen sehe, finde ich das ziemlich gut gelöst: Die neuen Optionen machen alle Sinn. Mal sehen, ob Profis sagen, dass da mehr her muss oder was weg kann. Ich halte das in jedem Fall für seinen sinnvollen Schritt und bisher ist der Attributedialog auch nicht überladen. :-)
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by bkh »

Gerhard Huber wrote:
Eurgail wrote:Ist das so gewollt, dass beim Anlegen eines neuen Dokuments (nur da, nicht bei Bildern) jetzt automatisch das Farbprofil sRGB gesetzt wird?
Es wird, je nach gewählten Farbmodus, das voreingestellte Profil verwendet.
Wir denken, dass das für die Anwender so einfacher ist, als wenn man über ein Profil den Farbraum vorgeben muss. Dabei haben wir uns diverse Programme angesehen, die das eigentlich alle so machen.
Dass man den Farbmodus nicht mehr nur indirekt übers Profil vorgibt, finde ich gut. Könnte man nicht trotzdem die zum Farbmodus passenden Profile anbieten? – das wäre analog zum Bildmodus, wo die Profilwahl ja erst hinzugefügt wurde.
Gerhard Huber wrote:
bkh wrote:the dropdown for selecting a colour profile is gone – instead I can only choose a colour model (and no Lab).
Braucht man Lab?
Kann jedenfalls nicht schaden. Ich verwende jedenfalls auch für normale Bilder den Dokumentenmodus, wenn ich sie nichtdestruktiv entzerren/drehen/zuschneiden will. Lab-Bilder habe ich aber selten.
Gerhard Huber wrote:>>Öffnen als Platzhalter, für Rawbilder mit allen schrecklichen Konsequenzen (im Attributedialog)Es sind dabei zumindest diverse Probleme aufgetreten, z.B. dass man eine 16-Bit-Vorschau braucht. Dazu gibt es jetzt diverse Einstellungen im Attributedialog, ob man die alle braucht, weiß ich nicht, es gibt intern noch mehr davon.
Oder evtl. eine 8-Bit-Vorschau mit nichtlinearer Tonwertkurve?

Wenn man die Bittiefe der Vorschau von 16 auf 8 bit zurückschaltet, wird die Dateigröße nicht kleiner.

L.G.

Burkhard.
Last edited by bkh on Wed 15 Jun 2016 15:58, edited 1 time in total.
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3990
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by Gerhard Huber »

bkh wrote:There seems to be a similar problem on OS X 10.11.5. The dialogue appears, but PL crashes after clicking "OK".
es ist jetzt auch eine korrigierte Mac-Version auf dem Server.
Eurgail
Mitglied
Posts: 379
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by Eurgail »

Gerhard Huber wrote:es ist jetzt auch eine korrigierte Mac-Version auf dem Server.
War zwar von der Version nicht betroffen, sondern von der für Windows. Aber für beide mal danke für die schnellen Reaktionen! :-)
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Fixed: Text cut off in layer attribute panel

Post by photoken »

Win7 x64 SP1
PL 19.90b4 x64
Screen resolution: 144px/in

When a RAW image is used as a placeholder, and the Layers panel is docked, this line of text is cut off in the Layer Attributes panel:
text cutoff.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by photoken on Wed 14 Sep 2016 08:13, edited 1 time in total.
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
Eurgail
Mitglied
Posts: 379
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by Eurgail »

Im Dialog für den radialen Weichzeichner ist (seit neuestem) die Anlegung einer Arbeitsebene erlaubt!? Bei weiterer Verwendung der Arbeitsebene kommt es allerdings zu Abstürzen und verändern lässt sie sich auch nicht (bei Doppelklick startet einfach kein Dialog und im Arbeitsebenendialog hat sie keine Optionen); sie ist nur ein- und ausblendbar. Grundsätzlich finde ich die Möglichkeit aber gut! :-)
maxwell
Mitglied
Posts: 218
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Neue Testversion 19.90b4

Post by maxwell »

Vielen Dank, super,

dass man nun Dateien als Platzhalter öffnen kann. Vor allem bei Bildern, wo die gleichen Bearbeitungen durchgeführt werden müssen (z.B. Bilder einer Session), muss jetzt nur noch die Platzhalterdatei ausgetauscht werden. Nicht nur bei Raw Dateien ist dieses Addon gut zu gebrauchen.

Nochmals vielen Dank

Josef