Text kopieren über Kontextmenü

Moderator: Hoogo

User avatar
pictureartwork
Mitglied
Posts: 105
Joined: Wed 21 Feb 2007 14:36
Location: Hildesheim

Text kopieren über Kontextmenü

Post by pictureartwork » Tue 31 Mar 2009 00:02

Dann mal mein erster Eintrag hier.

Worüber ich immer wieder stolpere (als überwiegener Maususer) ist das Kopieren von
markiertem Text mit der rechten Maustaste (Kontextmenü). Ich nutze die Funktion fast routinemäßig
in allen Anwendungen. In PL funktioniert das nicht.

Gibt es dafür Gründe oder ließe
sich das einrichten?

Ist nur eine Kleinigkeit, die jedoch bei mir Arbeitsfluss stört.

User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 693
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Text kopieren über Kontextmenü

Post by gmhofmann » Tue 31 Mar 2009 06:56

Ich arbeite seit gut 15 Jahren unter Mac OS, habe diese Funktion aber noch nie vermisst...
Es geht viel schneller, wenn man COMMAND-X, -C und -V drückt.

User avatar
pictureartwork
Mitglied
Posts: 105
Joined: Wed 21 Feb 2007 14:36
Location: Hildesheim

Re: Text kopieren über Kontextmenü

Post by pictureartwork » Tue 31 Mar 2009 11:00

Das mag ja sein, das es für Dich so ist, wenn es beim Mac diese Funktion nicht gibt.
Selbstverständlich Dir wird eine Funktion, die es am Mac nicht gibt, nicht fehlen.
Völlig einleuchtend.

Bei Windows gibt es sie jedoch so ziemlich durchgängig in allen Anwendungen.

Ich nutze die Funktion häufig, wenn ich die Maus sowieso in der Hand habe
und finde es umständlich erst einen kleinen Textbereich mit der Maus
auszuwählen und dann zur Tastatur zu wechsel, anstatt einfach
die rechte Maustaste zu nutzen.

Außerdem ist es nicht ganz logisch, wenn in PL im Kontextmenü
die Funktionen "Alles selektieren" "Einfügen als Selektion" und "Löschen"
zur Verfügung stehen, aber "Kopieren" einfach fehlt.

Die Funktion fehlt auch nur, wenn ich im Textfeld bin. Sobald ich
auf einer Bildebene einen Bereich mit dem Lasso ausgewählt habe,
ist die Funktion vorhanden und mann die Auswahl kopieren und
anschließend als Selektion einfügen.

Insofern ist es nicht ganz nachvollziehbar, das es mit "Kopieren"
nicht geht, und eine Konvention in Windows ignoriert
wird, die in den 99% aller Anwendungen vorhanden ist.

Das ist fast so, als würde man "Datei speichern" nicht unter
den Menüpunkt "Datei" beim Mac heißt es glaube ich "Ablage"
(Mein letzter Mac ist 5 Jahre her) sondern unter "Bearbeiten" packen.

Der Vorteil dieser Funktion:
Ich markieren einen Textbereich mit der Maus. Kopiere ihn mit dem
Maus Kontextmenüe, setze den Mauszeigen an die Stelle, an
die eingefügt werden soll und füge mit der Maus ein, ohne zur
Tastatur wechseln zu müssen.

Was mir gerade noch auffällt: in vielen Programmen steht
auch die Funktion Text per Drag & Drop zu verschieben zur Verfügung.
Das geht hier auch nicht. Mir würde allerdings die Möglichkeit "Kopieren"
im Textfeld reichen.

Wir sprechen hier über Funktionen die bei Windows zu
den absoluten "Basics" gehören, bei allen professionellen
und den meisten nicht-professionellen Programmen.
Und PL gehört für mich zu den ersteren.

Sonnige Grüße
Werner

User avatar
pictureartwork
Mitglied
Posts: 105
Joined: Wed 21 Feb 2007 14:36
Location: Hildesheim

Re: Text kopieren über Kontextmenü

Post by pictureartwork » Thu 02 Apr 2009 20:46

Super! Geht nun in PL 15.02....