Tastaturbelegung: Werkzeuggrößen / Mehrfachbelegung

Moderator: Hoogo

User avatar
frankenstein
Betatester
Posts: 314
Joined: Fri 28 May 2004 18:05
Location: Wien

Re: Tastaturbelegung: Werkzeuggrößen / Mehrfachbelegung

Post by frankenstein » Mon 03 Aug 2009 16:40

Nicht zu vergessen: MultiTOS. *schauder*
Michael
Macbook Pro, macOS X (X = neueste Version)

akeller
Mitglied
Posts: 1000
Joined: Fri 03 Apr 2009 19:10

Re: Tastaturbelegung: Werkzeuggrößen / Mehrfachbelegung

Post by akeller » Mon 03 Aug 2009 19:40

*
Last edited by akeller on Thu 28 Oct 2010 20:17, edited 1 time in total.

User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 984
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Braunschweig

Re: Tastaturbelegung: Werkzeuggrößen / Mehrfachbelegung

Post by NoSi » Sat 15 Aug 2009 09:25

NoSi wrote:Wem die Vorstellungskraft dafür fehlt, kann sich das in der "historischen Textverarbeitung [url=http://www.tempus-word.de"]TempusWord[/url]" aus ATARI-Zeiten ansehen: Einfach installieren* und z.B. die ALT-Taste mal kurz drücken. Dann poppt nach einem Augenblick ein Dialog auf, den man mit weiteren Tasteneingaben "reduziert",
Die kommende Entwicklungsumgebung von Embarcadero (Ehemals Borland Delphi/C++) enthält da eine interessante Lösung: Drücke F6 und wähle. Brutal schnell und selbsterklärend. Anschaubar als Video (das zweite, da nach ca. 1:30 Minuten), sie nennen es "IDE Insight". Auch wenn der Präsentator nicht danach aussieht: Er ist DER Delphi-Guru. Vielleicht sieht er auch genau deshalb so aus... ;)

Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.