Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Moderator: Hoogo

lutz
Mitglied
Posts: 376
Joined: Wed 12 Apr 2006 19:53

Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by lutz » Wed 22 Apr 2009 22:18

Ich fände es sehr hilfreich, wenn PhotoLine sämtliche Ebenen "Blend Modes", die in PS verfügbar sind, auch unterstützen würde.
In PS Tutorials tauchen z.Bsp. immer wieder die "Pin Light" and "Hard Mix" Modi auf. (Vivid Light, Linear Light, Linear Dodge/Burn sind weitere).

oliver1974
Mitglied
Posts: 226
Joined: Tue 29 Jan 2008 15:50

Re: Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by oliver1974 » Thu 23 Apr 2009 09:59

Öhhmm, ich kenn jetzt nur deutschen Bezeichnungen der Ebenenmodi von PS... und da war ich schon überrascht, das PL einen guten Teil davon
beherrscht..

Wobei ich das etwas zweifelhaft finde, ob das immer so erstrebenswert ist da alles zu 100 Prozent zu kopieren.. ich vermute mal
die Algorithmen der Ebenenmodi würden sich ja auch nie zu 100 Prozent gleichen, da kann "vorne" das gleiche draufstehen
wie bei PS aber "hinten" passiert dann immer etwas leicht anderes, insofern ist der Wert eines solchen Aufwandes die Modi
alle nachzubauen vielleicht etwas eingeschränkt?

Nur mal so ein Gedanke zu dem Thema....

Auch die GIMP-Jungs husten ja diesbezüglich wohl allen was, die haben noch nie die ganzen Modi von PS eins-zu-eins nachgebaut meines
Wissens.. oder? Würde mich auch interessieren, ob das bestimmte Gründe hat oder einfach nur "historisch gewachsen" ist.. aber das gehört schon
nicht mehr wirklich ins PL - Forum....

lutz
Mitglied
Posts: 376
Joined: Wed 12 Apr 2006 19:53

Re: Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by lutz » Thu 23 Apr 2009 15:38

Hi Oliver,
das Argument hört sich ein bisschen an wie: "Ich wünschte mein Taschenrechner hätte weniger Rechenarten - die sind ja eh alle nur kopiert".
Blend Modes sind anscheinend relativ einfache mathematische Formeln (z.BSP. http://www.pegtop.net/delphi/articles/b ... verlay.htm ).

oliver1974
Mitglied
Posts: 226
Joined: Tue 29 Jan 2008 15:50

Re: Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by oliver1974 » Fri 24 Apr 2009 07:38

Nun, ich habe nix gegen MEHR SINNVOLLE Ebenenmodi. Eigentlich bin ich auch der letzte, der dagegen meckert, wenn einige Sachen aus PS übernommen werden (..da es die Tutorials, die überwiegend für PS sind, natürlich einfacher nachzuvollziehen macht..), also so ist das nun nicht gemeint... :mrgreen:

User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 984
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Braunschweig

Re: Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by NoSi » Sat 25 Apr 2009 08:37

lutz wrote:Hi Oliver,
das Argument hört sich ein bisschen an wie: "Ich wünschte mein Taschenrechner hätte weniger Rechenarten - die sind ja eh alle nur kopiert".
Blend Modes sind anscheinend relativ einfache mathematische Formeln (z.BSP. http://www.pegtop.net/delphi/articles/b ... verlay.htm ).
Ich habe hier einen Taschenrechner, der hat Tasten, die habe ich noch nie gedrückt. «Viel hilft viel» stimmt so nicht. Natürlich kann man alles mögliche in ein Programm reinbauen, aber das führt dann zu den hier regelmäßig geführten Diskussionen, wo denn was ist und warum das nicht wo anders ist, und warum das da ist.

Es mag ja sein, dass diverse Blends "einfache mathematische Formeln" sind. Aber die muss man anwenden. Auf jedes Pixel, mit jedem Pixel, auf jeder Ebene, auf das/die der Modus angwandt werden soll. Da wird dann aus einer einfachen Formel schnell eine Menge erforderliche Rechenpower, die es "mal eben" braucht für einen Effekt, der womöglich anders gleichermaßen und einfacher erreicht werden kann. Mit "Blend Modes" werden imho überwiegend Arbeitsschritte aus dem Fotolabor nachgebildet, die vielen "Digitalbildmachern" so gar nicht geläufig sind.

Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.

User avatar
pictureartwork
Mitglied
Posts: 105
Joined: Wed 21 Feb 2007 14:36
Location: Hildesheim

Re: Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by pictureartwork » Sat 25 Apr 2009 10:01

Na ja....
NoSi: Ich habe hier einen Taschenrechner, der hat Tasten, die habe ich noch nie gedrückt
Jemand anderes braucht vielleicht genau diese Tasten häufig.....
Aber das ist spekulativ....

Was ich denke:

PL ist ein Programm, das als "professionell" bezeichnet und angeboten wird, also
sollte es sich mit ähnlichen professionellen Programmen durchaus messen lassen.
(Es muss ich ja tatsächlich nicht verstecken!)

Was sicher gut ist, wenn es um Verbesserungsvorschläge geht:

Es ist sicher von Vorteil, wenn möglichst viele User zu den hier gemachten Verbesserungsvorschlägen
Feedbacks geben, um Gerhard und Martin Anhaltspunkte zu geben, wie wichtig jemandem
der konkrete Vorschlag ist und warum.

Was für den einem User eine vielleicht "nicht unbedingt notwendige Spielerei" ist,
kann für einen anderen User eine "erhebliche Verbesserung des Workflows" oder
eine "erhebliche Verbesserung der kreativen Möglichkeiten" sein.

Ein Feedback auch der "stillen" Formsnutzer hilft hier!

Je genauer und konkreter die Begründung ist, umso besser ist eine mögliche "Notwendigkeit"
bzw. "Wichtigkeit" einsehbar. Aber auch eine nicht ganz so genaue Begründung kann hilfreich
und anregend sein.

Das sind einfach ein paar grundsätzliche Gedanken zum Thema Verbesserungsvorschläge, die mit dem
eigentlichen Thema "Ebenenmodi" nichts zu tun haben.....

User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 984
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Braunschweig

Re: Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by NoSi » Sun 26 Apr 2009 09:07

pictureartwork wrote:Na ja.... [...]
In der aktuellen c´t wird Photoline geadelt:
«Einzig PhotoLine aus der Zwei-Mann-Software-Schmiede Computerinsel hält tapfer Schritt [mit Photoshop] und geht sogar bei mancher Detailimplementierung eigene, bessere Wege.» {vollständiger Bericht: c´t 10/2009, S. 68}

Demnach ist es - zumindest nach redaktioneller Einschätzung der c´t - wohl schon „nah dran“. Dass mancher Knöpfe braucht, die mir schlicht unwichtig sind, steht außer Frage - das war mißverständlich und so nicht gemeint. Bei der verfügbaren Funktionsvielfalt von PL gilt es vielmehr abzuwägen, wohin weitere Knöpfe womöglich führen. Die „stillen Forumsnutzer“ sind da imho das Kernproblem. Denn was das Gro der Anwender wirklich will, gut/weniger gut findet, wird hier im Forum kaum gespiegelt. Hier geht es „recht speziell“ zu - da klopfe ich mir selbst als erster an die Brust.

Vielleicht schreckt das ja vor vermeindlich einfachen Fragen ab. Insgesamt ist die Photoline-Gemeinde bzgl. des Forums offenbar eh „vornehm zurückhaltend“. Das macht es für die ComputerInsulaner sicher nicht leichter, das Produkt voran zu bringen. Denn die hier typischerweise geäußerten Wünsche liegen üblicherweise auf dem Fortgeschrittenenen-Level. Was sicher kein Fehler ist - ein Programm, das Perspektiven erkennen lässt, ist ja was schönes. Aber die Basis will/muss genauso gepflegt sein, will man für das Produkt eine Perspektive haben.

Daher schließe ich mich dem Appell an: Nicht nur mitlesen, mitmachen!

Ich suche konkret nach den „Einsteiger-Problemen“, denn ich erwäge ein Anleitungshandbuch. Aber ich tue mich mit dem „was sind Einsteiger-Probleme/Fragen“ schwer, denn ich glaube, dafür habe ich selbst schon länger den Blick verloren. Und ins Blaue schreiben ist mir dann doch zu esotherisch. Wer also Wünsche/Fragen/Probleme hat: Hier ist der Ort dafür. Wer sich´s nicht öffentlich fragen traut, kann mir eine PN schicken, bei anderen hier im Forum geht das sicher ebenfalls. Allerdings lebt ein Forum davon, dass Information „für alle“ verfügbar ist.

Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.

User avatar
pictureartwork
Mitglied
Posts: 105
Joined: Wed 21 Feb 2007 14:36
Location: Hildesheim

Re: Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by pictureartwork » Sun 26 Apr 2009 10:15

NoSi:"Die „stillen Forumsnutzer“ sind da imho das Kernproblem."
Nein, Sie kein Problem!

Sie sind ein Potential! ;)

Jeder User braucht PL für andere Zwecke, hat andere Schwerpunkte, so dass diese
Vielfalt dazu beitragen kann PL mit Vorschlägen und Problembeschreibungen
wachsen zu lassen.

Dazu gehören alle Probleme und Ideen zur Verbesserung, die von "professionell Usern" genauso,
wie die von "Hobbyusern" und auch die von "Anfängern".

Dh. es gibt keine "dummen Fragen" und keine "dummen Verbesserungsvorschläge"........

SCX
Mitglied
Posts: 337
Joined: Wed 12 Nov 2008 09:34

Re: Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by SCX » Sun 26 Apr 2009 14:18

Ich fände das gut, wenn mehr Darstellungsmodi (um mal im PhotoLine Vokabular zu bleiben :wink: ) zur Verfügung stünden. Es ist halt die Frage, ob man alles so einfach umsetzen kann. Die meisten Vorschläge gehen glaube ich in die Richtung, sich PS mehr anzunähern. Irgendwo muß da aber natürlich eine Grenze sein. Keine Ahnung in wie weit manche Sachen rechtlich geschützt sind und manche nicht, daß man die einfach in ein Programm einbauen kann.

SCX
Mitglied
Posts: 337
Joined: Wed 12 Nov 2008 09:34

Re: Alle "Blend Modes" verfügbar in PS

Post by SCX » Sat 16 May 2009 07:51

Wie ich gelesen habe, sind mehr Darstellungsmodi in der aktuellen Beta bereits eingebaut. Sind da auch die Modi "dunklere Farbe" und "hellere Farbe" mit dabei? Ich dachte früher immer, das wären die bereits vorhandenen Modi "Abdunkeln" und "Aufhellen", aber jetzt, wo ich sie mal gebraucht hätte, habe ich festgestellt, daß es doch was anderes ist. Die existierenden Färben das Bild ein. Die, welche ich suche, gehen ganz strickt vor. Ist die obere Ebene heller/dunkler (je nach Modus natürlich), wird die obere angezeigt, ansonsten wird sie nicht angezeigt.