Reparaturpinsel und Farben

Moderator: Hoogo

4olaf
Mitglied
Posts: 6
Joined: Fri 07 May 2010 11:06

Reparaturpinsel und Farben

Post by 4olaf » Fri 07 May 2010 11:29

Ich muß des öfteren Bilder retuschieren und verwende dafür natürlich auch den Reparaturpinsel. Das Problem ist aber, das gerade bei blauen Bildinhalten die berechneten Werte dann einen Rotanteil erhalten, teilweise so stark und störend, dass ich dafür den Pinsel überhaupt nicht einsetzen kann. Das kann man gut nachstellen, indem man einfach nur einen blauen Hintergrund nimmt (Verlauf o.ä.) und dann mit dem Reparaturpinsel versucht, Bereiche zu ändern. Obwohl keine Rotwerte vorliegen, entstehen nachher eben halt Rotwerte!

Außerdem ist es nicht optimal, wenn man nicht weiß, wieviel der Reparaturpinsel am Bild bzw. was er außerhalb der Markierung dann auch ändert. Ich würde mir wünschen, dass die Änderungen auch nur da vorgenommen werden, die man mit dem Pinsel markiert hat bzw. auch angeben kann, wie stark außerhalb der Markierung Änderungen vorgenommen werden.

Andreas87
Mitglied
Posts: 258
Joined: Thu 20 Nov 2008 17:56

Reparaturpinsel und Farben

Post by Andreas87 » Sun 09 May 2010 14:29

4olaf wrote:Ich muß des öfteren Bilder retuschieren und verwende dafür natürlich auch den Reparaturpinsel. Das Problem ist aber, das gerade bei blauen Bildinhalten die berechneten Werte dann einen Rotanteil erhalten, teilweise so stark und störend, dass ich dafür den Pinsel überhaupt nicht einsetzen kann. Das kann man gut nachstellen, indem man einfach nur einen blauen Hintergrund nimmt (Verlauf o.ä.) und dann mit dem Reparaturpinsel versucht, Bereiche zu ändern. Obwohl keine Rotwerte vorliegen, entstehen nachher eben halt Rotwerte!
Ich kann dies bei mir nicht nachvollziehen. Kannst du hier mal ein kleines Beispiel posten.
4olaf wrote:Außerdem ist es nicht optimal, wenn man nicht weiß, wieviel der Reparaturpinsel am Bild bzw. was er außerhalb der Markierung dann auch ändert. Ich würde mir wünschen, dass die Änderungen auch nur da vorgenommen werden, die man mit dem Pinsel markiert hat bzw. auch angeben kann, wie stark außerhalb der Markierung Änderungen vorgenommen werden.
Was meinst du mit Markierung? Meinst du die Pinselbegrenzung, eine Maske oder noch etwas anderes?

Gruß
Andreas

4olaf
Mitglied
Posts: 6
Joined: Fri 07 May 2010 11:06

Re: Reparaturpinsel und Farben

Post by 4olaf » Sun 09 May 2010 15:27

als Beispiel ein Bild im Anhang. Es ist ein reiner Blauverlauf, ich habe dann mit dem Reparaturpinsel vertikal daneben einen Streifen/Gerade gezogen (habe ich markiert), hier befinden sich aber jetzt Rotwerte, diese dürften überhaupt nicht vorhanden sein, weil das Ursprungsbild auch keine Rotwerte enthält. D.h. wie berechnet nun der Reparaturpinsel das korrigierte Ergebnis, theoretisch müßte dort irgendwie ein Fehler sein, weil es kann nicht sein, dass Farbwerte hinzugefügt werden, die im Ursprungsbild nicht vorhanden sind?

Mit Markierung meine ich die grüne "Maske", die man beim Malen mit dem Reparaturpinsel zeichnet, bevor man dann losläßt und er die Korrektur berechnet. Leider wird auch außerhalb der gezeichneten Markierung das Bild verändert, weil man ja nur angibt, was man retuschieren möchte und somit die Außenbereiche für die Korrektur mit verwendet werden. Leider hat man aber gar keinen Einfluß auf den Außenbereich bzw. man weiß nicht, was oder wieviel davon auch mit verändert wird. Möchte ich z.B. einen Schriftzug entfernen wo die Buchstaben nebeneinander liegen, so ist das mit dem Reparaturpinsel unmöglich, weil er die benachbarten Buchstaben dann sofort mit verändert bzw. unleserlich macht. Aber z.B. gerade in so einem Fall wäre es wünschenswert, dass die "Reparatur" sich nur auf die Markierung bezieht.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.