Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Moderator: Hoogo

uwe918
Mitglied
Posts: 116
Joined: Tue 29 Mar 2011 16:05

Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by uwe918 » Mon 07 Jul 2014 17:19

Hallo,
in der Einstellung "Bildübersicht-Erzeugung" gibt es ja schon die Möglichkeit "Dateiformate nicht in der Bildübersicht anzeigen", was noch rein sollte sind noch AVI; MPG und MKV Dateien. Es dauert immer lange bis halt alles geladen ist, sobald auch Videodateien dabei sind. Habe zwar meine Bilder im Extra-Ordner, aber es kommt immer wieder vor das ich diese Anklicke und nicht schnell rauskomme.

Gruss Uwe

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3749
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by Gerhard Huber » Wed 09 Jul 2014 15:46

Ich habe mir das eben mal angesehen.
PhotoLine ist kein Videobearbeitungsprogramm und kann diese Formate daher praktisch nicht lesen. Manche avi's wären lesbar, ich habe aber so auf die Schnelle keines gefunden.
Denkst du wirklich, dass hier Zeit verbraten wird?

Gerhard

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3860
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by Hoogo » Wed 09 Jul 2014 16:10

Ich meine, vor Urzeiten hatte ich das auch mal, daß sich der Herr Computer im Hintergrund Filmchen angesehen hat, während ich auf das Fertigstellen der Übersicht gewartet habe. Ist aber lange her, da muß ich mal suchen, ob ich die Mail noch finde.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3749
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by Gerhard Huber » Wed 09 Jul 2014 16:16

Früher mag das eventuell ein Problem gewesen sein, heute läuft das aber in Threads ab und kann daher jederzeit durch Verzeichniswechsel unterbrochen werden.

Gerhard

uwe918
Mitglied
Posts: 116
Joined: Tue 29 Mar 2011 16:05

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by uwe918 » Thu 10 Jul 2014 11:59

So habe das noch mal getestet. Bildübersicht geöffnet und den Ordner mit den Videos und Bilddateien angeklickt (Ordner mit 232 Dateien davon 200 Videodateien AVI gesamt 53 GB rest Bilder). Die Videodateien werden erstmal mit leeren Rahmen und Namen angezeigt, ohne was zu machen dauert es ca 5 Minuten bis die Videodateien dann verschwunden sind und nur noch die Bilder angezeigt werden. Sobald ich danach die Ordner wechsle und zurück gehe geht es sehr schnell und nur die Bilder werden wieder angezeigt. Aber sobald ich einen anderen Ordner mit AVI Dateien öffne muß ich natürlich auch wieder warten und es kommt immer die Meldung zeitweise "Keine Rückmeldung" und teilweise wird das Programm alles Weiß, baut sich aber nach ein paar Sec. wieder auf. Mein PC ist ein I7 3770 mit 16GB Arbeitspeicher und einer SSD für Programme und die Videos liegen auf einer 2TB HDD. Wenigstens merkt sich Photoline in der Browse.plb Datei was im Ordner liegt und angezeigt werden soll. So muß man nur einmal warten bis alles richtige angezeigt wird. Ich nutze zwar verschiedene Ordner für Video und Bilder, aber wenn man ein Standbild aus einem Video erstellt landet es im Videoordner und so muß ich ihn halt öffnen.

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3749
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by Gerhard Huber » Thu 10 Jul 2014 14:57

PhotoLine browsed beim ersten mal das ganze Verzeichnis und speichert die lesbaren Bilder in der Browse.plb. Wenn du das Verzeichnis das nächste Mal betrittst, werden nur noch die Dateien gebrowsed, die nicht in der Browse.plb stehen. In deinem Fall heißt das, dass die 200 avi's wieder gelesen werden. Da du aber schreibst, dass es beim zweiten Mal sehr schnell geht, beweist das meine Theorie, dass das Testen der avi's praktisch keine Zeit kostet.
Die Zeit vergeht also beim Lesen der Vorschaubilder für die Bilddateien im Verzeichnis. Wenn das für 32 Bilder 5 Minuten dauert müssen die Bilder schon sehr gewaltig sein.
Dass "Keine Rückmeldung" kommt, wundert mich allerdings auch. Das hatte ich noch nie. Welche Version von PhotoLine benutzt du da?

Gerhard

uwe918
Mitglied
Posts: 116
Joined: Tue 29 Mar 2011 16:05

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by uwe918 » Thu 10 Jul 2014 16:05

Die 32 Bilder sind nur 135 MB zusammen. Habe auch Ordner mit z.B. 600 Bilder (1,36GB gesamt) und die werden auch beim erstenmal öffnen gleich Angezeigt und kann mich dort bewegen ohne das es hängt. Das passiert halt nur in Ordner wo ich auch AVI Dateien mit dabei habe. Habe mal die PLB Datei aus dem Ordner entfernt dort wo nur Bilder sind geht alles sehr schnell, so wie es sein soll. Die Ordner mit nur AVI Dateien dort dauert es sehr lange und auch mit der Meldung "Keine Rückmeldung" Zeitweise. Dann wird der Ordner auch leer Angezeigt. Ist halt nur ärgerlich wenn ich mal solch ein Ordner mit Videos anklicke, das dauert bis ich dort wieder rauskomme.
Ich nutze die Version 18.02 also die Neueste.

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3749
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by Gerhard Huber » Thu 10 Jul 2014 16:08

vielleicht hast du den Quicktime-Import aktiv, der braucht unter Umständen schon sehr lange und kann die AVI's auch lesen - allerdings müssten dann auch Vorschaubilder angezeigt werden.

Gerhard

uwe918
Mitglied
Posts: 116
Joined: Tue 29 Mar 2011 16:05

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by uwe918 » Thu 10 Jul 2014 16:27

keinerückmeldung.jpg
So sieht es Zeitweise aus, wenn AVI Dateien mit im Ordner sind. Irgendwann sind dann nur die Bilder sichtbar im Ordner.
Wo kann ich den nachsehen ob ich Quicktime-Import aktiv habe? Vorschaubilder von AVI Dateien sehe ich nicht nur einen leeren Rahmen.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3860
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by Hoogo » Thu 10 Jul 2014 16:49

uwe918 wrote:Wo kann ich den nachsehen ob ich Quicktime-Import aktiv habe? Vorschaubilder von AVI Dateien sehe ich nicht nur einen leeren Rahmen.
"Bearbeiten > Einstellungen > Bildübersicht > Erzeugung".
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

uwe918
Mitglied
Posts: 116
Joined: Tue 29 Mar 2011 16:05

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by uwe918 » Thu 10 Jul 2014 16:56

Dort ist bei mir ein Hacken bei Quiktime bei "Dateiformate nicht in der Bildübersicht anzeigen". Da drauf bezieht sich ja der ganze Beitrag, dort hätte ich auch eine Schaltfläche für AVI Dateien. So das diese garnicht erst beachtet werden. Trotzdem Danke

User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 684
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by gmhofmann » Thu 10 Jul 2014 17:41

Ich hatte vor ein paar Jahren für die Bildübersicht mal vorgeschlagen, dass man die Darstellung filtern kann:
Also auf Mausklick nur JPG und/oder PLD darstellen. Oder nur CR2 (Canon-RAW) etc.
Das würde das Problem mit den langsamen Mediendateien entschärfen...

Was haltet ihr davon?

Eurgail
Mitglied
Posts: 368
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by Eurgail » Thu 10 Jul 2014 18:07

Ich denke, eigentlich gemeint ist: "Bearbeiten > Einstellungen > Datei > Codecs".

In den Bildübersichtseinstellungen geht es vielleicht tatsächlich nur um die Anzeige in der Bildübersicht, unabhängig von der Analyse beim Ordnerladen.

uwe918
Mitglied
Posts: 116
Joined: Tue 29 Mar 2011 16:05

Re: Bildübersicht Auswahlmöglichkeit Formatanzeige

Post by uwe918 » Fri 11 Jul 2014 16:23

@Eurgail, dort ist bei mir auch nichts Aktiv gesetzt. Ich habe mir jetzt aber angewöhnt über einen 2. Monitor mit ACDSee die Bildauswahl zu machen und die Bilder dann rüber zu ziehen in PL.