Unterschiedliches Font Antialiasing TTF/OTF Windows

Moderator: Hoogo

andiskater
Mitglied
Posts: 26
Joined: Thu 18 Jun 2009 15:43

Unterschiedliches Font Antialiasing TTF/OTF Windows

Post by andiskater » Sun 19 Apr 2015 22:28

Ich habe festgestellt, dass die Windows Version von Photoline TTF und OTF Schriften unterschiedlich darstellt. TTF Schriften benutzen scheinbar Sub-Pixel Antialiasing und sehen insgesamt im Dokument auf dem Bildschirm nicht besonders gut aus, da die Kanten, gerade auf nicht-weißem Hintergrund ausgefranst wirken.
OTF Schriften hingegen werden mit »korrektem« Antialiasing dargestellt.

Beim Export als z.B. PNG erhalten alle Schriften das korrekte gleiche Antialiasing.

Als Beispiel habe ich folgenden Screenshot beigefügt. Beide Zeilen zeigen die Schriftart Open Sans, einmal das original TTF und einmal die mit einem Webservice konvertierte OTF Version.
Letztere sieht in Photoline deutlich besser aus und hat eben dann auch 1:1 dasselbe aussehen wie in einem exportierten PNG.

Es wäre wünschenswert, wenn Photoline egal ob TTF oder OTF immer das derzeit bei OFT angewandte Antialiasing verwenden würde.
Viele Schriften liegen heute immer noch hauptsächlich als TTF Dateien vor und eine eigenmächtige Konvertierung nach OTF ist nicht immer möglich/erlaubt.
pl_font_ttf_otf_vergleich.PNG
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 1859
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Unterschiedliches Font Antialiasing TTF/OTF Windows

Post by Herbert123 » Mon 20 Apr 2015 02:59

Strange - I tested Times (TTF) and Minion Pro (OTF), and there are no differences between the two font types and how PL anti-aliases each. Png export is identical to the original. I am on Windows as well.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait

andiskater
Mitglied
Posts: 26
Joined: Thu 18 Jun 2009 15:43

Re: Unterschiedliches Font Antialiasing TTF/OTF Windows

Post by andiskater » Thu 23 Apr 2015 00:04

Bei mir betrifft es mehrere Schriften, die ich von Font Squirrel geladen habe.

Interessante dabei ist: Die OTF Version wird in Photoline korrekt dargestellt, aber in Word sieht die OTF Version vollkommen kaputt aus (kein Clear Type, sondern ausgefranste Kanten!), die TTF Version der gleichen Schrift sieht aber super aus.

Im konkreten Fall geht es um die Schrift »Clear Sans«, die kostenfrei von Intel zur Verfügung gestellt wird.

Entweder passt es in Photoline oder in Word, nicht in beidem.

Ich denke an irgendwas wird es liegen und theoretisch könnte man sicher Photoline so anpassen, dass es egal ob TTF oder OTF immer das eigene Antialiasing verwendet. Gerade auch, weil dieses beim Web-Export eh IMMER zum Einsatz kommt.