Zielfarbe für Gradationskurve

User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Zielfarbe für Gradationskurve

Post by Martin Stricker »

Ich vermisse in PL noch immer die Möglichkeit für die Schwarz-, Weiß- und Graupipette eine Zielfarbe festlegen zu können. Das würde bei Retuschearbeiten das Angleichen von Farbtönen einfacher machen oder das Anpassen zweier Bilder.

Martin
chrischa
Mitglied
Posts: 138
Joined: Thu 19 Jul 2012 12:02

Re: Zielfarbe für Gradationskurve

Post by chrischa »

Ich mochte diese Funktion in PhotoPaint auch sehr gerne. Im Moment vermisse ich sie nicht sonderlich, aber nutzen würde ich sie wahrscheinlich.
Photoline 22 unter Windows 10/64 Bit
and
Mitglied
Posts: 125
Joined: Wed 03 Feb 2010 14:36

Re: Zielfarbe für Gradationskurve

Post by and »

Ja. Her damit, bitte. 8) Diese Funktion ist sehr nützlich und sollte in PhotoLine nicht fehlen.
Windows 7 Home Premium 64 Bit You better watch out, there may be dogs about.
Ralf
Mitglied
Posts: 93
Joined: Thu 24 Jan 2008 13:49

Re: Zielfarbe für Gradationskurve

Post by Ralf »

+1
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3861
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Zielfarbe für Gradationskurve

Post by Gerhard Huber »

für weiß gibt es da eine Möglichkeit. Wird beim Ändern der Farbe (entweder durch die Farbauswahl oder durch Klick ins Bild) die Strg-Taste gehalten, stellt PhotoLine die Zielfarbe für weiß ein.
Ich habe das bisher noch nie gebraucht/verwendet, daher weiß ich nicht, wie gut das funktioniert. Vielleicht könnt ihr das mal testen.
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Zielfarbe für Gradationskurve

Post by Martin Stricker »

Gerhard Huber wrote: Ich habe das bisher noch nie gebraucht/verwendet, daher weiß ich nicht, wie gut das funktioniert. Vielleicht könnt ihr das mal testen.
Erstaunlich, dass es in PL immer wieder versteckte Funktionen gibt die mir einfach nicht bekannt sind. :o
Ich habs mal getestet und prinzipiell funktioniert es. Allerdings finde ich die Funktion nicht optimal, wenn der Zielwert z.B. dunkler ist als der Ausgangswert. Es wird dann ein Kurvenpunkt innerhalb der Geraden gesetzt und die Kurve nicht linear zu den Mittelwerten hin nach unten gezogen. Dadurch ergeben sich für die dunkleren Werte, je nach Kanal, unerwünschte Helligkeitsverschiebungen, weil die Kurven stärker verdunkeln als gewünscht. In PS bleibt die Kurve gerade, weil sie an den äußeren Punkten nach unten gezogen wird, bis der Zielwert erreicht ist. Das ist wesentlich unproblematischer.

Ich sehe gerade, dass beschriebene gilt auch für hellere Zielwerte, nur dass hier die mittleren Werte zu stark aufgehellt werden.

LG Martin
maxwell
Mitglied
Posts: 204
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Zielfarbe für Gradationskurve

Post by maxwell »

Zielfarben für Schwarz- und Weißpunkt enstprechen Punkten auf der Y-Achse der Gradationskurven, z.B. im RGB Farbraum der Kurven für Rot, Grün und Schwarz. Die resultierenden Gradationskurven verlaufen linear zwischen Schwarz- und Weißpunkt. Dies ist leider nicht der Fall, wenn wir die Zielfarbe für Weiß, wie von Gerhard beschrieben, bestimmen. Die resultierenden Kurven haben unterschiedliche Krümmungen und bilden keine gerade Verbindungslinie. Die Vorgabe von Zielfarben wäre ein wünschenswertes Feature und würde das wirklich bereits super gute Photoline sinnvoll ergänzen.

Grüße

Josef