Bug mit besonderen Fonts?? PL20.01

Moderator: Hoogo

Klonk
Mitglied
Posts: 44
Joined: Fri 02 Oct 2015 08:47

Bug mit besonderen Fonts?? PL20.01

Post by Klonk » Tue 03 Jan 2017 14:50

Hallo,

ich Versuche gerade ein Logo zu basteln und verwende folgenden (meiner Meinung nach wunderschönen) Font:
http://www.1001fonts.com/infinite-stroke-font.html

Dieser Font hat die Eigenschaft, dass ein Zeichen, nämlich das Circumflex, also ^ eine teilweise Unterstreichung herbeiführt.

Beispieltext: Te^st

Sieht in Word so (korrekterweise) aus:
Bild 2.jpg
Sobald in PL das ^ eingegeben wird, werden die Zeichen unsichtbar bzw. der ganze Text ist und bleibt unsichtbar.
Die Textebene enthält aber den eingegebenen Text (sieht man, wenn man auf z.B. Arial umschaltet).

Ich weiß nicht, ob das ein generelles Problem ist, oder nur eines dieses speziellen Fonts.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
CU Charly

bkh
Betatester
Posts: 3641
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Bug mit besonderen Fonts?? PL20.01

Post by bkh » Tue 03 Jan 2017 22:02

Funktioniert bei mir ohne Probleme auch in PL (OS X 10.11.6).

L.G.

Burkhard.

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3749
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Bug mit besonderen Fonts?? PL20.01

Post by Gerhard Huber » Wed 04 Jan 2017 06:44

Das ist leider wieder einer der Fehler in der Windows Fontverwaltung.
Vermutlich werden wir das irgendwann auf DirectWrite umstellen müssen. Das wiederum wird aber zu diversen Änderungen führen, weshalb wir das momentan noch scheuen.

Klonk
Mitglied
Posts: 44
Joined: Fri 02 Oct 2015 08:47

Re: Bug mit besonderen Fonts?? PL20.01

Post by Klonk » Wed 04 Jan 2017 09:08

Verstehe..

Ich kann mir im Moment damit behelfen, dass ich den Text in Inkscape eingebe, in Pfade wandle und dann weiterverwende.
CU Charly