Das Auge ißt mit...

Moderator: Hoogo

Torsten
Mitglied
Posts: 549
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Das Auge ißt mit...

Post by Torsten » Fri 20 Jul 2018 20:03

...besteht die Chance, dass die Oberfläche von Photoline mit einer der nächsten Versionen auch mal so richtig modernisiert wird?

Es grüßt Torsten

der_fotograf
Mitglied
Posts: 167
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Das Auge ißt mit...

Post by der_fotograf » Fri 20 Jul 2018 22:52

Fang mal mit einem Design-Vorschlag an...

Ich glaube, dass Problem ist nicht die Änderung der GUI, sondern die rechtliche Situation. Adobe und andere Hersteller haben sich da schon sehr viel patentieren lassen - jedes Icon, jedes Aufklapp-Menu, die Farben, die Werkzeug-Formen, etc.

User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 667
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Das Auge ißt mit...

Post by gmhofmann » Sat 21 Jul 2018 10:30

Hallo Torsten,

ich bin seit Atari bei PhotoLine mit dabei. Was verstehst du unter einer modernen Oberfläche?

PS: Das Auge isst mit...

der_fotograf
Mitglied
Posts: 167
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Das Auge ißt mit...

Post by der_fotograf » Sat 21 Jul 2018 21:36

Vielleicht meinte er etwas in Richtung Pixelmator (nur für Mac)?

Oder so simplifiziert wie bei snapchat?

Oder ein Programm 'Malen nach Zahlen' ab 4 Jahre?

Die Antwort kennt nur der Wind...

Torsten
Mitglied
Posts: 549
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Torsten » Sat 21 Jul 2018 22:38

Nun ich glaube zwar nicht, ohne es genau zu wissen, dass die jenigen die bis jetzt geantwortet haben, eine fundierte Antwort liefern können oder gar an dem Programm selbst Änderungen & Verbesserungen durchzuführen.

Leider gehen solche Threads immer in diese Richtung, die Community versucht Antworten zu generieren 8)

Aber gerne möchte ich Euch sagen was ich meine:

Die Oberfläche wirkt gebastelt. Es gibt zwar die Möglichkeit ziwschen hellem und dunklem Design per Slider zu switchen, aber es passt nicht zusammen. Egal ob Affinity; Gimp; Photoshop; Lightroom; Pixelmator; CaptureOne; Darktable etc. Andere Programme wirken da durchdachter. Auch die Fensterbalken vom Programm selbst und den Werkzeug Panelen, wirken nicht gut. Manches ist auch schlecht zu bedienen, weil man nicht erfassen kann, welches Werkzeug wozu gehört. Es gibt Icons die schweben frei, andere haben rechteckige Rahmen, andere größere Rahmen mit runden Ecken etc.

Ich würde es Begrüßen wenn bei einer der nächsten Versionen von PL auch mal an Design & Usabilty gedacht werden würde.

Bis bald Torsten

der_fotograf
Mitglied
Posts: 167
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Das Auge ißt mit...

Post by der_fotograf » Sun 22 Jul 2018 11:55

Ich wiederhole mich: Fang doch einfach mal mit ein paar profunden Vorschlägen an.

Es ist immer einfacher, Bestehendes zu kritisieren und sich immer nur etwas anderes zu wünschen, statt das Ziel selbst umzusetzen oder einen Beitrag dazu zu liefern. Selbst wenn Du kein Grafik-Design kannst, könntest Du einfach mal die rechtliche Seite auf bestehende Patente und/oder Geschmacksmuster abklopfen.

Torsten
Mitglied
Posts: 549
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Torsten » Sun 22 Jul 2018 14:45

der_fotograf wrote:
Sun 22 Jul 2018 11:55
Ich wiederhole mich: Fang doch einfach mal mit ein paar profunden Vorschlägen an.

Es ist immer einfacher, Bestehendes zu kritisieren und sich immer nur etwas anderes zu wünschen, statt das Ziel selbst umzusetzen oder einen Beitrag dazu zu liefern. Selbst wenn Du kein Grafik-Design kannst, könntest Du einfach mal die rechtliche Seite auf bestehende Patente und/oder Geschmacksmuster abklopfen.
Du kannst Dich von mir aus auch noch 200 mal wiederholen, das wird nichts daran ändern, dass ich eine einfache Frage gestellt habe, der beantwortung es nicht einmal einer Lösung bedarf :wink:

Dazu brauche ich auch keine rechtliche Recherche betreiben, denn das ist gar nicht mein Fachgebiet.
Und meines Erachtens nach ist das auch nicht nötig, denn um eine Programmoberfläche zu modernisieren und benutzerfreundlicher zu machen bedarf es keiner Patentrechtsverletzungen :?

Bis bald Torsten

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3828
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Hoogo » Sun 22 Jul 2018 15:59

der_fotograf wrote:
Sun 22 Jul 2018 11:55
Ich wiederhole mich: Fang doch einfach mal mit ein paar profunden Vorschlägen an.
"Einfach machen" OK, aber steckt nicht zu viel Herzblut rein. Ein User-Projekt für einen großen grafischen Umbau gab es vor 5-10 Jahren schon mal, und es ist nicht glücklich geendet.

Icons, Menüstruktur, Muster, Pinsel, Texturen, Cliparts, Dialoganordnung, Aktionen, jetzt auch Scripte - Es kann sehr viel angepasst und untereinander getauscht werden.
Aber es dürfte besser sein, dass locker und unverbindlich anzugehen.
Vielleicht denkt in einem Jahr ja jemand daran, einen Thread zum Sammeln solcher Sachen aufzumachen, vielleicht geht dann das eine oder andere in die nächste Version.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3423
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Martin Huber » Mon 23 Jul 2018 09:17

Hoogo wrote:
Sun 22 Jul 2018 15:59
(...) vielleicht geht dann das eine oder andere in die nächste Version.
Wenn wirklich konkrete Vorschläge kommen, kann das schon sein. Ohne genaue Angaben, was und vor allem wie etwas geändert werden soll, wird eher weniger passieren.
Oberflächenprogrammierung ist recht zeitaufwendig ist, und wenn danach die Mehrheit keinen Fortschritt sieht, dann war es Zeitverschwendung.

Martin

Juan
Mitglied
Posts: 494
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Juan » Mon 23 Jul 2018 09:26

Hi all,

I hope it is ok to write in English.
Here is a WIP of my icon proposal, I just reworked the one that PL has, just a lift up and I have been using this for one year already.
Icon set 1.png
Cheers,
Juan
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Juan
Mitglied
Posts: 494
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Juan » Mon 23 Jul 2018 09:27

The layer panel.
Icon set 2.png
Cheers,
Juan
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Torsten
Mitglied
Posts: 549
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Torsten » Wed 25 Jul 2018 14:19

Hello Juan,

that looks very good and I like it a lot. It also brings the necessary clarity in the program PhotoLine.

BTW: Genau das ist das was mir im Moment an PhotoLine fehlt.

Icons die von der Größe und Anordnung aufeinander abgestimmt sind. Tabreiter die man als solche Erkennt und man auch einen Status erkennt, welcher Tab aktiv ist. Sowohl in den Werkzeugpaletten als auch bei den geöffneten Bildern.

Viele Grüße Torsten

Juan
Mitglied
Posts: 494
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Juan » Wed 25 Jul 2018 14:55

Torsten wrote:
Wed 25 Jul 2018 14:19
that looks very good and I like it a lot. It also brings the necessary clarity in the program PhotoLine.
Thank you, here is the file so you can try for yourself as well, is not complete at all there are still fair amount of icons to modify but it works. :)
https://1drv.ms/u/s!AoMv8bCdXlOdrDun9PgFzU9LzlJ6
This file is shared as it is and I do not take any responsibility for any damage/problem caused by this file.

Cheers,
Juan

Torsten
Mitglied
Posts: 549
Joined: Mon 28 Nov 2011 09:27

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Torsten » Thu 26 Jul 2018 18:11

Thank you, Juan!

I'm very happy that you share the file with us :D

Cheers
Torsten

Juan
Mitglied
Posts: 494
Joined: Thu 06 Oct 2011 08:08

Re: Das Auge ißt mit...

Post by Juan » Fri 27 Jul 2018 07:04

You are welcome Torsten, I hope you like it.
If you find time to continue you can do it and share if possible :)

Cheers,
Juan