Invertierte CMYK-Darstellung (Negativ) unter OS-X 10.6.8

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
bkh
Betatester
Posts: 3663
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Invertierte CMYK-Darstellung (Negativ) unter OS-X 10.6.8

Post by bkh »

Ashcraaft wrote:
bkh wrote:Das Sterne-Rating findest du in PL unter Datei -> Funktionen oder in der Bildübersicht, wenn du mit Ctrl-Cmd auf ein Bild klickst (oder Cmd-rechte Maustaste).
Sterne könnte ich in der Bildübersicht aber nicht für mehrere Dateien gleichzeitg zuweisen, oder?
Bei mir geht das – einfach mehrere Bilder auswählen, dann per Menü Datei -> Funktion -> … Sterne oder auch Cmd-Rechtsklick. Bei mir geht beides für mehrere Bilder gleichzeitig.

L.G.

Burkhard.
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Invertierte CMYK-Darstellung (Negativ) unter OS-X 10.6.8

Post by Ashcraaft »

bkh wrote:
Ashcraaft wrote:
bkh wrote:Das Sterne-Rating findest du in PL unter Datei -> Funktionen oder in der Bildübersicht, wenn du mit Ctrl-Cmd auf ein Bild klickst (oder Cmd-rechte Maustaste).
Sterne könnte ich in der Bildübersicht aber nicht für mehrere Dateien gleichzeitg zuweisen, oder?
Bei mir geht das – einfach mehrere Bilder auswählen, dann per Menü Datei -> Funktion -> … Sterne oder auch Cmd-Rechtsklick. Bei mir geht beides für mehrere Bilder gleichzeitig.
Über die Menüfuktion (beim Mac) "Ablage -> Funktion" klappt es. Im Kontextmenü finde ich unter OS-X 10.6.8 allerdings keine Möglichkeit zur Sternevergabe.
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
bkh
Betatester
Posts: 3663
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Invertierte CMYK-Darstellung (Negativ) unter OS-X 10.6.8

Post by bkh »

Ashcraaft wrote:klappt es. Im Kontextmenü finde ich unter OS-X 10.6.8 allerdings keine Möglichkeit zur Sternevergabe.
Es ist auch nicht das "normale" Kontextmenü (beim Anklicken eines Bildes in der Bildübersicht fängt das mit "Bildkatalog erzeugen …" an), sondern das Kontextmenü, das du bekommst, wenn du zusätzlich Cmd drückst (also rechte Maustaste oder ctrl-linke Maustaste: normales Kontextmenü, CMD-rechte Maustaste oder CMD-Ctrl-linke Maustaste: Sterne und Stichwörter). Geht übrigens nicht nur in der Bildübersicht, sondern auch im Dokumentenfenster.

L.G.

Burkhard.
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Invertierte CMYK-Darstellung (Negativ) unter OS-X 10.6.8

Post by Ashcraaft »

bkh wrote:
Ashcraaft wrote:klappt es. Im Kontextmenü finde ich unter OS-X 10.6.8 allerdings keine Möglichkeit zur Sternevergabe.
Es ist auch nicht das "normale" Kontextmenü (beim Anklicken eines Bildes in der Bildübersicht fängt das mit "Bildkatalog erzeugen …" an), sondern das Kontextmenü, das du bekommst, wenn du zusätzlich Cmd drückst (also rechte Maustaste oder ctrl-linke Maustaste: normales Kontextmenü, CMD-rechte Maustaste oder CMD-Ctrl-linke Maustaste: Sterne und Stichwörter). Geht übrigens nicht nur in der Bildübersicht, sondern auch im Dokumentenfenster.
Aha! :D Interessant übrigens auch folgendes; Wenn ich per cmd+A alles Bilder in der Bildübersicht auswähle und danach eine 5 Sterne-Wertung vergebe (ich möchte ja schliesslich alle negativierten Previews umwandeln) werden nicht alle Bilder mit der Wertung versehen. Trotz mehrfachem Aktualisieren musste ich die fehlenden Wertungen nun noch in 3-4 Versuchen einzeln "nachwerten" :?
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
bkh
Betatester
Posts: 3663
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Invertierte CMYK-Darstellung (Negativ) unter OS-X 10.6.8

Post by bkh »

Ashcraaft wrote:Interessant übrigens auch folgendes; Wenn ich per cmd+A alles Bilder in der Bildübersicht auswähle und danach eine 5 Sterne-Wertung vergebe (ich möchte ja schliesslich alle negativierten Previews umwandeln) werden nicht alle Bilder mit der Wertung versehen. Trotz mehrfachem Aktualisieren musste ich die fehlenden Wertungen nun noch in 3-4 Versuchen einzeln "nachwerten" :?
Ja, da ist wohl der Wurm drin. Ich hab's eben mit einem Ordner mit ca. 500 "normalen" JPEGs (kein CMYK und ohne IPTC-Daten) probiert und sehe denselben Effekt. Es bleiben immer ein paar nicht markierte Bilder übrig (am einfachsten sieht man es, wenn man nach "Dringlichkeit" sortiert, das ist das Sterne-Rating :mrgreen:) Wenn man das Ganze wiederholt (Sterne löschen -> IPTC-Daten sind wieder weg) und wieder setzt, bekommt man wieder Dateien ohne Sterne, aber andere! Wie du schreibst, kann man mit mehreren Anläufen alle Dateien mit Sternen versehen. Aktualisieren bringt bei mir gar nichts, außer dasss, wenn man nach Dringlichkeit sortieren lässt, die Icons Reise nach Jerusalem spielen, bis sie ihre endgültige Position gefunden haben …

L.G.

Burkhard.
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Invertierte CMYK-Darstellung (Negativ) unter OS-X 10.6.8

Post by Ashcraaft »

bkh wrote:
Ashcraaft wrote:Interessant übrigens auch folgendes; Wenn ich per cmd+A alles Bilder in der Bildübersicht auswähle und danach eine 5 Sterne-Wertung vergebe (ich möchte ja schliesslich alle negativierten Previews umwandeln) werden nicht alle Bilder mit der Wertung versehen. Trotz mehrfachem Aktualisieren musste ich die fehlenden Wertungen nun noch in 3-4 Versuchen einzeln "nachwerten" :?
Ja, da ist wohl der Wurm drin. Ich hab's eben mit einem Ordner mit ca. 500 "normalen" JPEGs (kein CMYK und ohne IPTC-Daten) probiert und sehe denselben Effekt. Es bleiben immer ein paar nicht markierte Bilder übrig (am einfachsten sieht man es, wenn man nach "Dringlichkeit" sortiert, das ist das Sterne-Rating :mrgreen:) Wenn man das Ganze wiederholt (Sterne löschen -> IPTC-Daten sind wieder weg) und wieder setzt, bekommt man wieder Dateien ohne Sterne, aber andere! Wie du schreibst, kann man mit mehreren Anläufen alle Dateien mit Sternen versehen. Aktualisieren bringt bei mir gar nichts, außer dasss, wenn man nach Dringlichkeit sortieren lässt, die Icons Reise nach Jerusalem spielen, bis sie ihre endgültige Position gefunden haben …
Hast Du die Bilder auf einem Server oder einem NAS liegen? Bei mir ist das nämlich so.
Vielleicht würde der Effekt bei lokalen Bilder ja nicht auftreten?
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
bkh
Betatester
Posts: 3663
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Invertierte CMYK-Darstellung (Negativ) unter OS-X 10.6.8

Post by bkh »

Ashcraaft wrote: Hast Du die Bilder auf einem Server oder einem NAS liegen? Bei mir ist das nämlich so.
Vielleicht würde der Effekt bei lokalen Bilder ja nicht auftreten?
Nein, ich habe sie einfach auf der internen Festplatte.

L.G.

Burkhard.