Bearbeitung von RAW in PL

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 215
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Christopher »

Martin Stricker wrote: "RAW.actions"

Öffnet man nun eine RAW-Datei wird die Aktion ausgeführt und es entstehen mehrere Arbeitsebenen, die ihrer Funktion entsprechend Bezeichnet sind. Die Arbeitsebene mit der Bezeichnung "Belichtung" wird über die Deckkraft geregelt. Was im übrigen ein Grund ist warum ich mehrere einzelne Arbeitsebenen angelegt habe.

Vielleicht mag das jemand ausprobieren und Berichten.

LG Martin
Hallo Martin,

mit deiner Aktion komme ich recht gut zurecht, ein kleines Problem habe ich aber noch.
Wenn ich in einem Bild Ausgefressene lichter habe, werden diese in einem hellen Gelb dargestellt, und das bekomme ich auch nicht richtig weg.
Siehe Anhang "RAW ueberstralte Bereiche.jpg"

wenn ich die Spitzlichtkorrektur ausschalte, ist es etwas besser aber nicht weg.
Siehe Anhang "RAW ueberstralte Bereiche mit ausgeschlteter Spitzlichtkorrektur.jpg"
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Christopher on Sun 31 May 2015 14:47, edited 3 times in total.
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3890
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Hoogo »

An dem RAW hängt eine Einstell-Ebene "Kanalmixer". Probier mal, die abzuschalten.ALlerdings hast Du dann einen etwas falschen Farbraum.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 215
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Christopher »

Hallo Hoogo,

ich habe mal alles (5 Ebenen) ausgeschaltet, dann sieht das Bild so aus.


Also noch viel schlechter
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Christopher on Sun 31 May 2015 14:48, edited 1 time in total.
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Martin Stricker »

Christopher wrote:Hallo Hoogo,

ich habe mal alles (5 Ebenen) ausgeschaltet, dann sieht das Bild so aus.
RAW ueberstralte Bereiche nur Hintergrundbild.jpg
Also noch viel schlechter
Leider wird dein Bild bei mir nicht angezeigt. Aber das hat etwas mit der Lichterkorrektur zu tun die bei PL automatisch angewandt wird und zwar hängt die mit an der Kanalmixerebene. Bei meiner Aktion wird die Kanalmixerebene mit der Hintergrundebene verrechnet, deshalb kann das nicht mehr korrigiert werden. Im Grunde ist die Aktion veraltet und müsste mal überarbeitet werden. Ich guck mal wann ich dazu komme.

LG Martin
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 215
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Christopher »

Hallo Martin,

Danke, die Bilder werden von der Forensoftware immer wieder entfernt, ich hatte die Bilder schon 2 mal hochgeladen, nun sind diese schon wieder weg :(
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Martin Stricker »

Ich habe meine Aktion jetzt überarbeitet. Sieht jetzt etwas anders aus als zuvor, sollte aber noch immer selbsterklärend sein. Wichtigster Unterschied ist, dass die Ebene (Kanalmixer) die dafür sorgt die Sensorfarben in den Zielfarbraum zu wandeln nicht mehr mit der Hintergrundebene verrechnet wird.

Anleitung:
Die Aktion wie gewohnt verwenden. Sollte nach Ablauf der Aktion in den Lichtern wieder das Problem entstehen die unterste Einstellebene mit der Bezeichnung "Ausgabe Farbraum" aktivieren. Im Dialog "Arbeitsebene" sind zwei zugewiesene Arbeiten zu sehen. In der obersten Arbeit "Lichterkorrektur" den Regler "Schwelle" so verschieben, bis die störenden stellen verschwunden sind.

Sollte das nicht funktionieren nochmal melden. :shock:

Hier die Aktion, sofern sie von der Forensoftware nicht entfernt wird. :wink:
RAW-V2.actions
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 215
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Christopher »

Vielen Dank für deine Mühe / Unterstützung das funktioniert nun super :D :D :D :D :D :D
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Martin Stricker »

Christopher wrote:Vielen Dank für deine Mühe / Unterstützung das funktioniert nun super :D :D :D :D :D :D
gerne!
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 215
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Christopher »

Hallo zusammen,

eine Frage habe aber nun doch noch.
Ich verwende PTLens zur Objektivkorrektur, wenn ich diese nun auf das in PhotoLine entwickelte Bild anwende, kann ich zwar die Objektivkorrektur durchführen, da es für meine Objektive Profile gibt, aber die Vignettierung lässt sich mit diesen dunklen Bildern nicht durchführen.
Hat hierzu jemand eine Idee?
Das "Entwickelte" Bild auf die Hintergrundebene zu reduzieren würde das Problem zwar lösen, dann verliere ich aber den nicht destruktiven Charakter dieser Entwicklung, und dies ist für mich keine Lösung.

Danke für die Unterstüzung
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Martin Stricker »

Hallo Christopher,

PTLens funktioniert ja leider auch nicht "nicht destruktiv". Eine Möglichkeit wäre mit "verknüpftes Kopieren" das Ergebnis der Entwicklung als oberste Ebene einzufügen und dann PTLens zu verwenden. Die darunter liegende Entwicklung bliebe ja erhalten. Macht die Datei dann leider größer und ist wahrscheinlich nicht was du dir vorstellst. Eine andere Möglichkeit wäre die Vignettierung in PL zu korrigieren, was allerdings etwas fummellig ist, weil es keine spezielle Funktion dafür gibt. :mrgreen:

Dann könnte man natürlich auch den Wunsch nach einer entsprechenden Funktion äußern. :roll:

Martin
Frank10823
Mitglied
Posts: 128
Joined: Wed 30 Apr 2014 08:54

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Frank10823 »

Martin Stricker wrote:Ich habe meine Aktion jetzt überarbeitet. Sieht jetzt etwas anders aus als zuvor, sollte aber noch immer selbsterklärend sein.


Vielen Dank funktioniert gut.
Last edited by Frank10823 on Wed 10 Jun 2015 19:58, edited 1 time in total.
Frank
Frank10823
Mitglied
Posts: 128
Joined: Wed 30 Apr 2014 08:54

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Frank10823 »

Hallo

mein Bildschirm unterstützt Adobe RGB.
Ich überlege, ob ich für die Raw Einstellungen gleich Adobe RGB einstelle. Probleme mit Web-Export und weniger Farben sind mir bewusst.


Hat da jemand Erfahrungen in Photoline?

Viele Grüße

Frank
Frank
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 867
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Bearbeitung von RAW in PL

Post by Martin Stricker »

Adobe RGB funktioniert in PL so problemlos wie sRGB. Wenn du dir sicher bist damit arbeiten zu wollen nur zu. Es muss nur in den Voreinstellungen unter Datei/RAW ausgewählt werden. :D

LG Martin