[Xubuntu14.04LTS 64bit + PL 19.01] ALT+STRG+ NUM -

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
zenker_bln
Mitglied
Posts: 10
Joined: Sun 23 Aug 2015 15:58

[Xubuntu14.04LTS 64bit + PL 19.01] ALT+STRG+ NUM -

Post by zenker_bln »

Hallo,

ich benutze Photoline unter Linux, was soweit auch vernünftig funktioniert.
Auch das ALT-Tastenproblem ist gelöst.
Ich habe die ALT-Taste, die in Xubuntu mit der rechten Maustaste zum vergrößern der Fenster benötigt wird, auf die Windows- bzw Super-Taste gelegt. -> funktioniert.
Was aber nicht in Photoline funktioniert, ist die Tastenkombi "ALT+STRG+ NUM -" zu Ganzbilddarstellung!
Ist das ein bekannter Bug? Ist es noch nicht bekannt? Gibt es schon abhilfe dagegen?
Liegts an WINE?
Unter Windows kann ich zur Zeit das ganze nicht ausprobieren, da ich momentan kein Windows habe.
Für Antworten im voraus herzlichen Dank!
Klaus
zenker_bln
Mitglied
Posts: 10
Joined: Sun 23 Aug 2015 15:58

Re: [Xubuntu14.04LTS 64bit + PL 19.01] ALT+STRG+ NUM -

Post by zenker_bln »

Hab mir gerade selbst geholfen, indem ich die entsprechenden "STRG+ALT"-Kombis zu "STRG+UMSCHALT"-Kombis umgestellt habe! :oops: :roll:
Klaus
User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 988
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Birkenwerder / Berlin

Re: [Xubuntu14.04LTS 64bit + PL 19.01] ALT+STRG+ NUM -

Post by NoSi »

Hier spielen drei gleichzeitig im Shortcut-Pool: Xumbuntu, Wine und Photoline. Ich tippe drauf, dass Xumbuntu da erst mal den Finger drauf hat und irgendwas mit der Tastenkombination will. Wine ist das (wahrscheinlich) alles ziemlich wurscht.
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.
zenker_bln
Mitglied
Posts: 10
Joined: Sun 23 Aug 2015 15:58

Re: [Xubuntu14.04LTS 64bit + PL 19.01] ALT+STRG+ NUM -

Post by zenker_bln »

Das Problem: Xubuntu (Ubuntu mit XFCE-Displaymanager) benutzt die ALT-Taste als "Easy-Key", um damit Fenster an sich zu skalieren (ALT+linke Maustaste). Das muss man erst mal umstellen, indem man in den Systemeinstellungen die ALT-Taste z.B. auf die Windows-Super-Taste legt (die mit diesem Windowszeichen drauf), da (X)Ubuntu diese erst mal gar nicht beachtet.
Und dann halt die Umstellung der STRG-ALT-Kombi in PhotoLine auf STRG+SHIFT-Kombinationen, da ich noch nicht rausgefunden habe, was STRG-ALT in Ubuntu anstellt.

Ansonsten kann ich über PhotoLine unter Xubuntu-Linux nicht meckern.
Ersetzt bei mir meine RAW-Konverter (RawTherapee und CorelAftershot Pro) und GIMP in einem Rutsch! :D
Klaus