Dicker Fehler oder…?

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 403
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33
Location: Ottersberg

Dicker Fehler oder…?

Post by der_fotograf »

Ich arbeite grade an einem umfangreichen Projekt, wo wir in einer Phase sind, in der wir noch diverse Abschnitte ganz altmodisch per Hand hinzufügen oder Testdrucke anfertigen.

Das gesamte Projekt wird in Scribus (aktuelle nightly build for macOS) erstellt. Von einigen Seiten erstellen wir PDFs, die ein kleineres Format als A4 haben. Mit Vorschau drucken geht nicht, weil bei 100% Skalierung die Schnittmarken ausserhalb liegen und das Motiv in der Seitenmitte platziert wird. Also öffen wir die Einzel-PDFs mit PhotoLine, skalieren in den Druckoptionen die Grösse ebenfalls auf 100%, ziehen aber das Motiv an den oberen Papierrand, weil wir dann wissen, wo wir die Seiten schneiden können. Lange Rede, kurzer Sinn:

Wenn wir in Scribus Ligaturen verwenden (die Open Type Schrift unterstützt das), werden die Ligaturen in PL **nicht** dargestellt und auch **nicht** gedruckt. Siehe hier:
mit_ligaturen.png
Schalten wir die Ligaturen in Scribus vor dem Generieren des Druck-PDFs ab, hat PL kein Problem mit der Darstellung oder dem Druck:
ohne_ligaturen.png
Witzig: Im Digitaldruck, wenn das PDF gedruckt wird, gibt es mit den Ligaturen kein Problem. Die PDFs werden alle als PDF/X-3 mit dem Farbprofil ECI v 2.0 und eingebetteten Schriften generiert.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3863
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Dicker Fehler oder…?

Post by Gerhard Huber »

PhotoLine hat üblicherweise keine Probleme mit Ligaturen.
Daher bräuchte ich für eine Fehleranalyse ein Beispieldokument.
Gerne an support@pl32.de
Ligatur.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3724
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Dicker Fehler oder…?

Post by Martin Huber »

PhotoLine dekodiert die PDF-Datei und ist darauf angewiesen, das Texte in der PDF-Datei richtig kodiert sind. Die "ff"-Ligatur ist nicht richtig kodiert.

Das sieht man auch daran, dass die "ff"-Ligatur verschwindet, wenn man in einem PDF-Viewer "hoffe" anwählt und in eine Textverarbeitung kopiert. Es wird auch nichts gefunden, wenn man in der PDF-Datei nach "hoffe" sucht.

Martin
User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 403
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33
Location: Ottersberg

Re: Dicker Fehler oder…?

Post by der_fotograf »

OK, danke für die Info, dann muss ich mich mal mit der Scribus community in Verbindung setzen.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg