Neu in Version 15.53

Hinweise rund um PhotoLine
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3697
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neu in Version 15.53

Post by Gerhard Huber » Sun 13 Dec 2009 10:22

Verbesserungen:
  • Commandline: JPEG-Speichern mit Aktion
  • Windows 7 Clock eingebaut
  • Das Zeichnen von Alphabildern mit Ebeneneffekten sehr beschleunigt.
  • Pfadtext, Ebeneneffekte: War der Pfad ein Kind der Textebene, wurden die Ebeneneffekte des Textes unnötig oft berechnet
  • Windows: Es werden im Fenstertitel immer die Dateiextender angezeigt
Fehlerbehebungen:
  • Attribute-Dialog: Beim Einstellen der Dokument-DPI konnte es unter nicht genau geklärten Umständen zu einem Absturz kommen
  • Dynamische Animation: der Drehpunkt einer Ebene konnte nicht richtig gesetzt werden
  • Plugins, Windows: Rekursive Suche funktionierte nicht
  • Bearbeiten/Verknüpftes Kopieren: Das Ergebnis war oft einen Pixel zu klein
  • Umrissverzerrung, Textebene: wurde nach dem Laden oft falsch dargestellt
  • Text, Mac OS: horizontal skalierter Text wurde nicht skaliert dargestellt
  • Pfadeffekte: Bei Ebenen mit Pfadeffekten wurden Ebenenmasken ignoriert
  • Attribute-Dialog, 16-Bit-Anzeige: die 16-Bit-Anzeige wurde nicht immer korrekt ausgewertet
  • Bildübersicht: PLD-Dateien im Lab- oder CMYK-Farbraum, wurden u.U. in der Bildübersicht falsch dargestellt, wenn Arbeitsebenen im Dokument waren
  • PSD-Import: Ebeneneffekte werten jetzt den ROP-Mode aus
  • Hilfslinien, Ausrichten: Der Fangradius zoomte mit der Dokumentanzeige mit
  • Drehpunkt, Verschieben, Hilfslinien: der Drehpunkt rastete nicht exakt auf Hilfslinien ein
  • Crash bei komischer Bedienung des Lassopopups behoben (Windows)
  • Laden: Beim Laden von Bildern werden die Dokument-DPI nach dem Import an die Bild-DPI angepasst
  • HDPhoto: DPI wurde falsch gelesen
  • Bilder als Beschnittebene: War das Bild gespiegelt, konnte links oder oben eine Pixelreihe fehlen
  • SVG-Import: Problem mit Leerstellen bei "none" behoben
  • IconBarParams: Reset funktionierte nicht richtig
  • Zeichensatz Hoefler, Mac OS: Die einzelnen Schnitte konnten nicht sinnvoll ausgewählt werden
  • Mac OS, Tooltips: zufällige Abstürze, Grund und Nachvollziehbarkeit noch unbekannt
  • Kontextmenü, Einheitentextfelder: im 2-Monitor-Betrieb konnte (unter 64-Bit?) das Kontextmenü an der falschen Position angezeigt werden
  • Bildrandfarbe, Mac OS: Transparenz funktioniert