Neu in Version 16.11

Hinweise rund um PhotoLine
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3699
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neu in Version 16.11

Post by Gerhard Huber » Wed 15 Sep 2010 15:05

  • Virtuelle Kopien, Arbeitsebenen: Virtuelle Kopien haben nun immer denselben Bildtyp wie das Original (wichtig bei 16-Bit im Zusammenspiel mit Arbeitsebenen)
  • Farbig abwedeln, 16 Bit: Es konnte zu einem Überlauf kommen
  • Textebenen, Hoch- und Tiefstellen: Hoch- und tifegstellter Text am Zeilenanfang wurde nicht immer richtig ausgegeben
  • PDF-Export, Virtuelle Kopie ohne Quelle: Bei einer virtuellen Kopie ohne Quellebene konnte es beim PDF-Export zu einem Absturz kommen
  • Neue Ebene, Neue Arbeitsebene als Aktion: Wird die Akton bearbeitet und der Dialog mit Abbrechen verlassen, wurde eine evtl. gesetzte relative Größe durch eine absolute ersetzt
  • Kontextmenü, Mac OS X: wurde das Kontextmenü mit Ctrl+Klick aufgerufen, dann wurde nach Schließen des Menüs ein Mausklick im Dokument ausgeführt
  • Windows, Cursor: Werden immer nach RGB konvertiert
  • Virtuelle Kopie, isolierte Gruppe: Virtuelle Kopien, die als isolierte Gruppe ausgegeben wurde (mit Arbeitsebene als Kind), wurden zu groß aufgebaut und haben dadurch u.U. den Hintergrund übermalt
  • Histogramm: bei kleinen Ebenen wurde im Modus "Aktive Ebene" kein Histogramm angezeigt
  • Kopierpinsel, Reparaturpinsel: im Modus "Rechte Maustaste beim Malen kein Menü" setzt nun die Quellpunkt
  • Ebeneneffekte-Dialog: beim Aufruf des Dialogs für vorhandene Effekte wurde u.U. das Koordinatensystem umgestellt
  • Bildränder als virtuelle Hilfslinien
  • Web-Export: Bei Hintergrundebene mit gruppierter Arbeitsebene wurde die Arbeitsebene ignoriert
  • Malen: Abstand zwischen Pinseln wurde nicht korrekt eingehalten
  • 3D-Körper: Bilder als Vorder-/Rückseite wurden nicht beleuchtet
  • Raw-Import für Panasonic LX-5 upgedated
  • "Auswahl in Ebene wandeln" ins Kontextmenü des Lassowerkzeugs