Neu in Version 17.11

Hinweise rund um PhotoLine
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3557
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neu in Version 17.11

Post by Gerhard Huber » Thu 26 Jul 2012 09:34

  • Finger-Werkzeug: Beim Arbeiten am Rand konnte es zu einem Absturz kommen
  • Drucken: Max-DPIs werden nur noch als grobe Richtlinie verwendet, damit die Drucker-DPI auf jeden Fall ein Vielfaches der Referenz-DPI sind
  • Drucken: Arbeitsebenen mit Rand sollten nun funktionieren
  • Drucken: Streifengröße verdoppelt und Überlappung erhöht
  • Linsenkorrektur: Zeigte beim Öffnen des Dialogs keine Vorschau, obwohl diese aktiviert war
  • PDF-Export, Text nach Pfad wandeln, Unterstrich: Unterstriche waren nicht richtig
  • Pfadeffekte, Text: hatte der Text mehrere Farben/Unterstrich, war das Ergebnis nicht richtig
  • SVG-Import überarbeitet
  • Datum/Seitennummer: jetzt mit Dokumentnamen
  • PSD-Export: Behandlung von automatisch erzeugtem Alpha geändert
  • Drag&Drop, Dateien, Dokument, Windows: Beim Ziehen von Dateien auf ein Dokument werden Dateien gegenüber Bildern bevorzugt
  • Filterdialoge, Gradation, Arbeitsebene, Gruppieren: Beim Gruppieren passen die Filterdialoge und die Gradation jetzt Alpha an
  • Bildübersicht, Mov-Import, Mac OS: Lädt nun Vorschaubilder
  • Bildschirmanordnung/-auflösung, Mac OS: Bei einer Änderung wird der DockingController neu intialisiert
  • RawImport: ConvertToRGB wird nicht mehr aufgerufen, wenn im Rawbild ein Profil steckt oder in den Einstellungen eines angelegt ist
  • Beschneiden-Werkzeug und Dokumentgröße verändern, Bildmodus: Kindebenen mit einem Verknüpfungsmodus wurden falsch erzeugt
  • Neue Ropmodes: Subtract, Divide
  • Bilddaten, Drag&Drop von Dateien: Beim Drag&Drop von Dateien auf ein inaktives Dokument konnte es zu einem Absturz kommen
  • Pfadeffekte, Neuzeichenfehler: Bei Pfadeffekten mit dicken Linien gab es Neuzeichenfehler
  • 3D-Körper, Bild mit Alpha: Bildausschnitt war im Ergebnis verschoben
  • Ebene drehen, Bild mit Alpha, Vielfaches von 90°: Verwirrende Größe des Ergebnisses, mitunter auch falsch
  • Verlauf, Aktion bearbeiten, Windows: Funktionierte nicht
  • 32-Bit: Nun standardmäßig mit linearem Farbraum (wenn möglich)
  • Pinselgröße: Umschalt+Pfeil hoch/runter ändern Weichheit des aktiven Pinsels
  • Plug-In-Dateiimport: Ebenenunterstützung, 32 Bit-Verbesserung, ...
  • Mac OS X: Retina-Unterstützung
  • Mac OS X: Signiert mit Zertifikat
  • Windows: WIC-Import in Datei/Import