Dokument mit 'Löchern' erstellen - Vorlage für Klebe-Label

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander

Moderator: Hoogo

Cantello
Mitglied
Posts: 19
Joined: Mon 21 Sep 2009 14:05

Dokument mit 'Löchern' erstellen - Vorlage für Klebe-Label

Post by Cantello » Mon 09 Jul 2018 15:15

Moin zusammen!

Ich versuche gerade, eine einigermaßen bequeme Vorlage für runde Klebe-Label zu erstellen, in die jeweils ein Bild hineingezogen werden kann. Dabei hätte ich es gerne, wenn das Bild innerhalb eines Kreises (=Druckbereich des Aufklebers) erscheint und der Teil außerhalb ausgegraut, so wie im nicht druckbaren Bereich. Dazu reichen meine (zugegebenermaßen bescheidenen) PL-Fähigkeiten nicht aus.

Tipps, wie man das lösen könnte? Oder andere Wege, bequem eine Label-Vorlage zu erstellen? Danke! :-)

User avatar
frankenstein
Betatester
Posts: 301
Joined: Fri 28 May 2004 18:05
Location: Wien

Re: Dokument mit 'Löchern' erstellen - Vorlage für Klebe-Label

Post by frankenstein » Mon 09 Jul 2018 21:49

Schau mal, ob du mit der verlinkten Datei etwas anfangen kannst. Ich habe es in der Art eines CD-Aufklebers gestaltet, die Maße habe ich aber nur geschätzt. Den Kreis in der Mitte kann man köschen, das Bild der Ebene ganz unten musst du nur durch ein eigenes ersetzen.
CD-Schablone.pld
Michael
Macbook Pro, macOS X (X = neueste Version)

Cantello
Mitglied
Posts: 19
Joined: Mon 21 Sep 2009 14:05

Re: Dokument mit 'Löchern' erstellen - Vorlage für Klebe-Label

Post by Cantello » Tue 10 Jul 2018 09:32

Ja, genau so, vielen Dank!

Nur - wie genau wird das gemacht? Ich bin gerade ein wenig zu blind, um einerseits den Grad an Transparenz einer Ebene einzustellen (bei dir ist ja Ebene "Quadrat" weniger transparent als "Kreis innen" oder der Rand von "Kreis außen") und zum anderen herauszufinden, in welcher Art die Ebenen verknüpft werden müssen.

Ich würd's gern selber können, daher die Frage (damit ich es bis zum nächsten Mal wieder vergessen habe... :D ).

edit: habe jetzt die Transparenzeinstellungen gefunden (Rechtsklick auf Farbe), warum geht das eigentlich nicht im Farbeditor, warum der Rechtsklick?
Bleibt die Frage, wie ich die Ebenen einstelle. Momentan ist es so:

Ebene 1: Kreis
Ebene 2: Rechteck, leicht transparent
Ebene 3: Bild, das als Ausschnitt in Ebene 1 erscheinen soll

Entweder ist beides komplett sichtbar oder beides durch den Transparenzschleier leicht verdeckt. Kann ich die Kreisformen von der Recheckform irgendwie substrahieren, so dass eine Rechteckform mit Löchern übrig bleibt, die ich dann simpel halbtransparent machen kann?

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3138
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Dokument mit 'Löchern' erstellen - Vorlage für Klebe-Label

Post by Martin Huber » Wed 11 Jul 2018 09:26

Cantello wrote:
Tue 10 Jul 2018 09:32
edit: habe jetzt die Transparenzeinstellungen gefunden (Rechtsklick auf Farbe), warum geht das eigentlich nicht im Farbeditor, warum der Rechtsklick?
Ich denke, die meisten ändern Farben in der Farbauswahl (Doppelklick auf ein Farbfeld oder im Kontextmenü auf "Bearbeiten...").
Im Farbeditor war noch nie eine Transparenz und - soweit ich mich erinnere - hat da bisher auch noch nie jemand danach gefragt.

Du kannst die Deckkraft übrigens auch über die Ebenenintensität in der Ebenenliste einstellen.
Cantello wrote:
Tue 10 Jul 2018 09:32
Bleibt die Frage, wie ich die Ebenen einstelle. Momentan ist es so:

Ebene 1: Kreis
Ebene 2: Rechteck, leicht transparent
Ebene 3: Bild, das als Ausschnitt in Ebene 1 erscheinen soll

Entweder ist beides komplett sichtbar oder beides durch den Transparenzschleier leicht verdeckt. Kann ich die Kreisformen von der Recheckform irgendwie substrahieren, so dass eine Rechteckform mit Löchern übrig bleibt, die ich dann simpel halbtransparent machen kann?
Wenn du in der Ebenenliste das Rechteck und den Kreis markierst, wobei das Rechteck die aktive Ebene ist, dann kannst du das über "Layout > Vector > Differenz" machen. Alternativ ist der Befehl auch über das Kontextmenü der Ebenenliste verfügbar.

Martin