PL überschreibt Dateien ohne Rückfrage

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander

Moderator: Hoogo

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 217
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

PL überschreibt Dateien ohne Rückfrage

Post by der_fotograf » Thu 24 Oct 2019 14:58

Heute Vormittag festgestellt:

PL überschreibt Dateien ohne Rückfrage. Bei Speichern unter / Save as habe ich als Standard *.JPG ausgewählt. Bisher — auf meinem »alten« OS X war es so, dass PL nachfragte, sinngemäss »Die Datei existiert bereits - überschreiben?«. Dann habe ich z.B. eine fortlaufende Nummer wie »_02« eingegeben und bin zur nächsten Datei. Somit konnte ich immer Version _01 mit den Versionen _nn vergleichen...

Jetzt gibt es das nicht mehr.

Ich habe das mit anderen Programmen getestet — dort funktioniert es.

Grosse Frage: Obwohl ich die Preferences/Settings von der Vorversion übernommen habe, kann es sein, dass ich irgendetwas übersehen habe?
--------------------------------------------
Hobbyists discuss new camera features.
Photographers discuss new software.
Masters talk about light.

maxwell
Mitglied
Posts: 178
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: PL überschreibt Dateien ohne Rückfrage

Post by maxwell » Fri 25 Oct 2019 09:23

Scheint vom Betriebssystem abhängig zu sein. Unter Windows (7 und 10) erscheint wie gewohnt die entsprechende Abfrage. Mögliche Einstellungen sind mir nicht bekannt. Seit MACOS 10.7 hat es hinsichtlich "Sichern unter" Änderungen gegeben, die Frage kann daher wohl am Besten Martin beantworten.

User avatar
frankenstein
Betatester
Posts: 307
Joined: Fri 28 May 2004 18:05
Location: Wien

Re: PL überschreibt Dateien ohne Rückfrage

Post by frankenstein » Fri 25 Oct 2019 09:46

Ich kann das Verhalten hier mit macOS Catalina bestätigen. Ich bekomme allerdings nach wie vor eine Warnung, wenn die gleichnamige PLD-Datei überschrieben wird, welche ich immer mitspeichern lasse.
Michael
Macbook Pro, macOS X (X = neueste Version)

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 217
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: PL überschreibt Dateien ohne Rückfrage

Post by der_fotograf » Fri 25 Oct 2019 12:36

Irgendetwas ist unter Catalina anders — sogar meine alte Version 17.XX fragt jetzt nicht mehr nach, ob die bestehende Datei überschrieben werden soll. Langsam geht mir Apple auf den Keks.
--------------------------------------------
Hobbyists discuss new camera features.
Photographers discuss new software.
Masters talk about light.

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3482
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: PL überschreibt Dateien ohne Rückfrage

Post by Martin Huber » Sat 26 Oct 2019 12:12

Das ist vermutlich ein Fehler in macOS 10.15.

Der Speichern-Dialog ist eine Funktion des Betriebssystems und bisher lief es so ab:
- PhotoLine ruft den Speicherdialog auf
- Wenn der Benutzer den Dialog mit OK verlässt, gibt das Betriebssystem PhotoLine die Möglichkeit, den eingegebenen Dateinamen zu verändern. PhotoLine hängt dann bei Dateinamen ohne Erweiterung die Erweiterung des eingestellten Dateiformats an (also z.B. ".jpg").
- Das Betriebssystem testet, ob die Datei existiert, und gibt ggf. eine Warnung aus.
- Wenn der Benutzer zustimmt oder die Datei nicht existiert, bekommt PhotoLine den Dateinamen zurückgeliefert.

Ab 10.15 läuft es so ab:
- PhotoLine ruft den Speicherdialog auf
- Wenn der Benutzer den Dialog mit OK verlässt, testet das Betriebssystem, ob die Datei existiert, und gibt ggf. eine Warnung aus. Wenn als Dateiname nur "Test" steht, wird auch auf die Datei "Test" getestet.
- Wenn der Benutzer zustimmt oder die Datei nicht existiert, gibt das Betriebssystem PhotoLine die Möglichkeit, den eingegebenen Dateinamen zu verändern. PhotoLine hängt dann bei Dateinamen ohne Erweiterung die Erweiterung des eingestellten Dateiformats an (also z.B. ".jpg").
- PhotoLine bekommt den Dateinamen zurückgeliefert.

Da die neue Reihenfolge sinnlos ist, ist es wahrscheinlich ein Fehler, was uns aber nicht wirklich weiterbringt. Ich werde nach einem Workaround suchen.

Martin

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 217
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: PL überschreibt Dateien ohne Rückfrage

Post by der_fotograf » Sat 26 Oct 2019 13:28

Danke Martin.

Nicht nur die neue Art zu speichern ist bei macOS sinnlos, da ist vieles aus dem Ruder gelaufen.

Aber was rede ich, von einem Kollegen habe ich erfahren, dass PS überhaupt nicht mehr zu gebrauchen ist, weil noch viele Routinen oder wie man das nennt in 32 bit geschrieben sind :mrgreen:
--------------------------------------------
Hobbyists discuss new camera features.
Photographers discuss new software.
Masters talk about light.

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 217
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: PL überschreibt Dateien ohne Rückfrage

Post by der_fotograf » Mon 11 Nov 2019 11:18

So, ich habe das eben nochmal getestet.

Wenn ich bei »Save as« hinter den Dateinamen den Extent ».jpg« einfüge, meldet sich der Dialog mit

Code: Select all

"<filename>.jpg" already exists. Do you want to replace it?
Offenbar erwartet die hübsche Catalina immer einen vollständigen Dateinamen inklusive Extent, ansonsten wird gnadenlos überschrieben.

Könnte es an den (wahrscheinlich) modifizierten Systemeinstellungen von macOS liegen? Ich habe ausgewählt, dass alle Dateinamenerweiterungen grundsätzlich angezeigt werden, weil ich in der Finder Liste auf einen Blick sehen will, ob es nun die TIFF oder die JPEG Datei ist, die ich zum Bearbeiten oder einfügen in einem Dokument benötige.
--------------------------------------------
Hobbyists discuss new camera features.
Photographers discuss new software.
Masters talk about light.