Proportionales vergrößern

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander

Moderator: Hoogo

massi
Mitglied
Posts: 19
Joined: Thu 01 Aug 2013 11:17

Proportionales vergrößern

Post by massi » Wed 27 Nov 2019 19:32

Und gleich noch eine Frage.

Ich möchte eine Aktion bauen um einen Rahmen um ein Bild zu erstellen.
Kann man mit Hilfe der Formeln den Rahmen so "ausrechnen", daß er bezogen auf die Bildgröße etwa proportional gleich dick ist?

Ich hoffe ich konnte mich irgendwie verständlich ausdrücken.

massi

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3494
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Proportionales vergrößern

Post by Martin Huber » Thu 28 Nov 2019 13:01

Genau verstehe ich das nicht. Welche Art von Rahmen willst du:
- Eine Vektorebene?
- Willst du die Ebene um einen bestimmten Bereich vergößern (also z.B. einen Pixelrand mit einer Breite von 5% erzeugen)?

Martin

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 231
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Proportionales vergrößern

Post by der_fotograf » Thu 28 Nov 2019 14:27

Der User »ellhel« hat dazu mal eine Aktion gepostet, in der man nur die finale Bildgrösse, den Abstand des Rahmens und die Rahmenart (Linie mit einer Stärke, z.B. 1 px) festlegen und dann mehr oder weniger automatisch erstellen lassen kann.

https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.p ... ild#p24216
--------------------------------------------
Hobbyists discuss new camera features.
Photographers discuss new software.
Masters talk about light.

massi
Mitglied
Posts: 19
Joined: Thu 01 Aug 2013 11:17

Re: Proportionales vergrößern

Post by massi » Thu 28 Nov 2019 14:56

Die Aktion von ethel kenne ich, macht aber nicht genau das was ich möchte, weil der Rahmen immer 100px breit ist, das wirkt dann bei einem Bild mit z.B. 800x600 etwas überladen und bei einem Bild mit z.B. 4000x3000 zu filigran.

Die Aktion müsste also den Rand eher prozentual vergrößern statt absolut.
- Willst du die Ebene um einen bestimmten Bereich vergößern (also z.B. einen Pixelrand mit einer Breite von 5% erzeugen)?
Ja, genau das.

Edith: Und gerade habe ich herausbekommen wie das geht, ich habe halt früher in Mathe nicht besonders gut aufgepasst.;-)
Für alle die genauso blöd sind wie ich, 5% Vergrößerung:
Image

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3494
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Proportionales vergrößern

Post by Martin Huber » Thu 28 Nov 2019 17:07

Damit hat bei einem Bild, das nicht quadratisch ist, der Rand links/rechts eine andere Breite wie oben/unten.
Wenn du das nicht willst, kannst du als Vergrößerung sowas wie "(w+h)*0,5*0,05" oder "max(w,h)*0,05" nehmen.

Martin

massi
Mitglied
Posts: 19
Joined: Thu 01 Aug 2013 11:17

Re: Proportionales vergrößern

Post by massi » Thu 28 Nov 2019 17:47

Damit hat bei einem Bild, das nicht quadratisch ist, der Rand links/rechts eine andere Breite wie oben/unten.
Das ist natürlich richtig und hätte mir ja mal auch auffallen können... :?

Danke für die "Korrektur".

Gibt es irgendwo eine Übersicht über die Möglichkeiten der Formeln?

Edith: Ich habe das Ganze jetzt noch etwas vereinfacht, indem ich einfach nur die lange Seite als Ausgangswert für die Prozentberechnung nehme.

"w+(w*0,05)" und "h+(w*0,05)"

Oder könnte das noch Probleme geben?

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3494
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Proportionales vergrößern

Post by Martin Huber » Fri 29 Nov 2019 10:20

massi wrote:
Thu 28 Nov 2019 17:47
(...)
Gibt es irgendwo eine Übersicht über die Möglichkeiten der Formeln?
Das ist in "3.3.7 Einheitentextfelder" beschrieben:
- sin(radiant)
- cos(radiant)
- tan(radiant)
- sqrt(wert)
- min(wert1; wert2[;...])
- max(wert1; wert2[;...])
- if(bedingung;wert1;wert2)
- floor(wert): liefert den abgerundeten Wert
- ceil(wert): liefert den aufgerundeten Wert
- round(wert): liefert den gerundeten Wert
Daneben werden noch die Vergleichsoperatoren "<", "<=", "=", ">" und >=" unterstützt.
massi wrote:
Thu 28 Nov 2019 17:47
Edith: Ich habe das Ganze jetzt noch etwas vereinfacht, indem ich einfach nur die lange Seite als Ausgangswert für die Prozentberechnung nehme.

"w+(w*0,05)" und "h+(w*0,05)"

Oder könnte das noch Probleme geben?
Damit bekommt ein 800x600-Bild einen anderen Rahmen wie ein 600x800-Bild.

Martin

massi
Mitglied
Posts: 19
Joined: Thu 01 Aug 2013 11:17

Re: Proportionales vergrößern

Post by massi » Fri 29 Nov 2019 11:07

Damit bekommt ein 800x600-Bild einen anderen Rahmen wie ein 600x800-Bild
Stimmt auffallend. :oops:

Ich kam mit der max Funktion nicht zurecht, weil Du oben ein Komma zwischen die Werte gesetzt hattest, da aber wohl ein Semikolon hin kommt.
Jetzt funktioniert’s jedenfalls, danke!

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3494
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Proportionales vergrößern

Post by Martin Huber » Fri 29 Nov 2019 11:31

massi wrote:
Fri 29 Nov 2019 11:07
ch kam mit der max Funktion nicht zurecht, weil Du oben ein Komma zwischen die Werte gesetzt hattest, da aber wohl ein Semikolon hin kommt.
Da hast du natürlich recht.

Martin

massi
Mitglied
Posts: 19
Joined: Thu 01 Aug 2013 11:17

Re: Proportionales vergrößern

Post by massi » Sat 30 Nov 2019 12:09

Hallo,

damit auch alle was davon haben, hänge ich mal meine Machwerke an.
Grundlage waren Aktionen, die hier im Forum mal irgendwo gepostet wurden, ich habe die etwas überarbeitet, da sie teilweise nicht mehr funktionierten, und das oben Gesagte einfließen lassen, sodaß die Größe des Bildes, auf die die Aktion angewandt wird, keine Rolle spielt.
Vielleicht kann es ja jemand gebrauchen.

Hier mal alle Aktionen vereint:
rahmen.jpg
Von Innen nach Außen:
Rahmen mit Haarlinie
Schattenrahmen
Farbiger Rahmen (Farbe einstellbar ;-) )
Zackenrahmen

Ich hoffe es haben sich keine allzu groben Fehler eingeschlichen.

Viel Spaß

massi
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 231
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Proportionales vergrößern

Post by der_fotograf » Sun 01 Dec 2019 10:33

Na bitte, geht doch! :mrgreen:

Kann es sein, dass Du auf der Innenseite des violetten Rahmens noch eine grüne Haarlinie eingebaut hast?
--------------------------------------------
Hobbyists discuss new camera features.
Photographers discuss new software.
Masters talk about light.

massi
Mitglied
Posts: 19
Joined: Thu 01 Aug 2013 11:17

Re: Proportionales vergrößern

Post by massi » Mon 02 Dec 2019 00:43

Na bitte, geht doch! :mrgreen:
War aber auch eine schwere Geburt. :oops: :mrgreen:
Kann es sein, dass Du auf der Innenseite des violetten Rahmens noch eine grüne Haarlinie eingebaut hast?
Ja, so ist es.