Neue Testversion 21.90b9

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3697
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neue Testversion 21.90b9

Post by Gerhard Huber » Tue 26 Nov 2019 18:07

Hallo,

es gibt wieder eine neue Testversion 21.90b9.

Windows:
http://www.pl32.com/beta/pl2190b9.zip

Mac OS:
http://www.pl32.com/beta/plx2190b9.zip


Neues:
  • Zwischenablage, Windows: Blockiert ein anderes Programm die Zwischenablage, wird das Kopieren wiederholt
  • Raw-Import: Nicht unterstützte Rawdateien geben anderen Imports die Möglichkeit zum Laden
  • Kurven: Manuelle Kurvendaten können nach Bezier gewandelt werden
  • Broschürendruck kann jetzt verschiedene Größen
  • Diverse Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen

User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 1806
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Herbert123 » Tue 26 Nov 2019 18:19

I noticed this version requires a new serial number?
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 231
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by der_fotograf » Tue 26 Nov 2019 22:27

Also, für mich funktioniert sie bis auf eine Kleinigkeit:

1. Ich habe ein Foto X
2. Histogram Gamma-Korrektur/Änderung
3. Erstelle Ebene daraus mit dem Pfeil
4. Die Ebene ist aktiv, ich wähle einen linearen Verlauf von Schwarz nach Weiss um nur die obere Partie des Bildes zu ändern
5. Ich klicke einmal auf die Hintergrundebene oder auf das Auge der Korrekturebene und wieder zurück, und ich kann den Verlauf nicht mehr ändern.

Das ist bitter, denn dann muss ich jedes Mal die Korrekturebene löschen und von vorn Anfangen.

Oder mache ich einen Fehler?
--------------------------------------------
Hobbyists discuss new camera features.
Photographers discuss new software.
Masters talk about light.

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3697
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Gerhard Huber » Wed 27 Nov 2019 10:36

Herbert123 wrote:
Tue 26 Nov 2019 18:19
I noticed this version requires a new serial number?
that was not intended.
Do you work with a PhotoLineSettings folder?
If not, your settings should be saved in %appdata%/PhotoLine now. Here you can find a PhotoLine.xml
Can you send this to support@pl32.de?

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3697
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Gerhard Huber » Wed 27 Nov 2019 10:42

der_fotograf wrote:
Tue 26 Nov 2019 22:27
1. Ich habe ein Foto X
2. Histogram Gamma-Korrektur/Änderung
3. Erstelle Ebene daraus mit dem Pfeil
4. Die Ebene ist aktiv, ich wähle einen linearen Verlauf von Schwarz nach Weiss um nur die obere Partie des Bildes zu ändern
5. Ich klicke einmal auf die Hintergrundebene oder auf das Auge der Korrekturebene und wieder zurück, und ich kann den Verlauf nicht mehr ändern.
Das ist bitter, denn dann muss ich jedes Mal die Korrekturebene löschen und von vorn Anfangen.
das ist nicht ganz richtig, weil du kannst den Verlauf natürlich neu anlegen.
Ewig editierbar bleibt der Verlauf, wenn du für die Arbeitsebene eine Vektorebene benutzt:
1. Ich habe ein Foto X
2. Layout > Vektor > Neue Vektorebene einpassen
3. Ebene > Arbeitsebene ändern > xxx
4. Die Füllfarbe der Vektorebene kann jetzt als Verlauf angelegt werden und mit dem "Vektorpunkte bearbeiten" Werkzeug ewig geändert werden

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3494
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Martin Huber » Wed 27 Nov 2019 12:04

der_fotograf wrote:
Tue 26 Nov 2019 22:27
1. Ich habe ein Foto X
2. Histogram Gamma-Korrektur/Änderung
3. Erstelle Ebene daraus mit dem Pfeil
4. Die Ebene ist aktiv, ich wähle einen linearen Verlauf von Schwarz nach Weiss um nur die obere Partie des Bildes zu ändern
5. Ich klicke einmal auf die Hintergrundebene oder auf das Auge der Korrekturebene und wieder zurück, und ich kann den Verlauf nicht mehr ändern.
Ich werde das reparieren.

Martin

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3697
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Gerhard Huber » Wed 27 Nov 2019 17:03

Nochmal zum Thema Registrierung unter Windows.
Wir haben mit dieser Version eine Umstellung vorgenommen, so dass PhotoLine die Registry nicht mehr verwendet.
Dazu müssen die Einstellungen in eine XML-Datei umkopiert werden.
Leider gibt es dabei manchmal ein Problem.
Betroffene Anwender müssen aber einfach nur ihre bisherige Registriernummer nochmal eingeben, dann sollte das wieder klappen.

User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 1806
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Herbert123 » Wed 27 Nov 2019 22:02

Gerhard Huber wrote:
Wed 27 Nov 2019 17:03
Nochmal zum Thema Registrierung unter Windows.
Wir haben mit dieser Version eine Umstellung vorgenommen, so dass PhotoLine die Registry nicht mehr verwendet.
Dazu müssen die Einstellungen in eine XML-Datei umkopiert werden.
Leider gibt es dabei manchmal ein Problem.
Betroffene Anwender müssen aber einfach nur ihre bisherige Registriernummer nochmal eingeben, dann sollte das wieder klappen.
Thank you, that worked. Should have thought of that myself.

Btw, seeing that you are changing the settings to a XML file, my next thought is: will you be adding multiple configs support in the preferences? I ask, because I think it would be awesome to have an option to easily switch to a Photoshop config to simplify the transition for ex-PS users or even new users with a simplified GUI.

For that matter, it would be nice to be able to combine this into a "theme", although the user would have to have more control of the GUI colours for this to really have an impact. I'd love to be able to customize at least the most important GUI colours. The only colour that can be changed is the overall background tint, which results in rather ugly looking tint and colour combinations in most cases in my opinion, because the borders, text, etc. automatically adjust, but the tint combinations are more often than not far from ideal, in particular in dark mode. For now I just leave the setting at 128.

Or even just provide a separate stylesheet config file to change the main (all?) GUI colours would be great. No need for you to code a complicated interface in this case.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait

e-hahn
Mitglied
Posts: 54
Joined: Mon 11 Apr 2011 14:08
Location: Müncheberg

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by e-hahn » Thu 28 Nov 2019 14:04

Gerhard Huber wrote:
Wed 27 Nov 2019 17:03
Wir haben mit dieser Version eine Umstellung vorgenommen, so dass PhotoLine die Registry nicht mehr verwendet.
Gilt das nur für den Registrierungsschlüssel, oder auch für die anderen Einstellungen, die leider noch in der Registry gespeichert werden?

PS. Noch eine andere Frage, was bedeutet bei den Icons in den Einstellungen "Einfach", ich sehe da keinen unterschied?

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3697
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Gerhard Huber » Thu 28 Nov 2019 16:08

e-hahn wrote:
Thu 28 Nov 2019 14:04
Gerhard Huber wrote:
Wed 27 Nov 2019 17:03
Wir haben mit dieser Version eine Umstellung vorgenommen, so dass PhotoLine die Registry nicht mehr verwendet.
Gilt das nur für den Registrierungsschlüssel, oder auch für die anderen Einstellungen, die leider noch in der Registry gespeichert werden?
Ab einem bestimmten Wert werden die Daten aus der Registry nicht mehr übernommen.
Ich habe in der Zwischenzeit eine korrigierte Version hochgeladen.
Wenn du ein Problem hast, also in %appdata%/PhotoLine den Eintrag PhotoLine.xml löschen, dann PhotoLine starten und es sollte alles kopiert werden.

e-hahn wrote:
Thu 28 Nov 2019 14:04
PS. Noch eine andere Frage, was bedeutet bei den Icons in den Einstellungen "Einfach", ich sehe da keinen unterschied?
Es gibt im hlp-Verzeichnis eine Datei "PicturesSimple.pld". Das sind die Icons, die hier verwendet werden.
Ich habe da mal selbst die gebräuchlichsten Icons vereinfacht.

PhilM
Mitglied
Posts: 87
Joined: Thu 28 May 2015 18:00
Location: Belgium

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by PhilM » Fri 29 Nov 2019 11:53

@Gerhard,

Is an install of 21.90b9 compatible with the existing 21.50 regular install ?

Would 21.50 continue to work using the registry ...
While 21.90 would use the XML ?

The two install would have independent configuration ?

Philippe

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3697
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Gerhard Huber » Fri 29 Nov 2019 13:07

yes, that's it.

User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 1806
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Herbert123 » Fri 29 Nov 2019 23:37

In the latest betas I noticed strange lasso/selection box behaviour when the bitmap layer is scaled.

I have attached a PLD file. Select the top layer in the layer panel, and drag a new rectangular lasso to capture part of it. Then use the mouse to move this selection.

Result: the movement goes crazy. It also affect the selection handles. It becomes uncontrollable, or only moves in large increments.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait

User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 1806
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Herbert123 » Sun 01 Dec 2019 06:02

Small bug or workflow issue related to multiple selected vector objects and assigning multiple strokes/fills:

1) create two or three vector objects
2) select all the vector objects
3) double-click the fill/stroke entry in the panel properties to add a second set of fill/stroke settings.

Result: only the active object is affected.

Expected/requested result: all selected objects should be assigned the new set of fill/stroke properties.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait

Paul
Mitglied
Posts: 188
Joined: Fri 19 Dec 2008 11:36

Re: Neue Testversion 21.90b9

Post by Paul » Mon 02 Dec 2019 13:47

Hi,
I have a repeatable crash:
- new document
- create a placeholder layer
- distort with vector path
-> crash

This does not occur when an existing layer is converted to a placeholder layer and then distorted. That works fine.
iMac, OS10.14
Would you like to see the crash report?

- Paul