Neue Testversion 23.90b5

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
maxwell
Mitglied
Posts: 221
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Neue Testversion 23.90b5

Post by maxwell »

"Schreiben mit Berühren" hat keine Auswirkungen beim Verschieben des Bildausschnitts. Wie bereits beschrieben funktioniert das Verschieben über Touchpad mit dem Werkzeug "Verschiebehand". Es funktioniert nur nicht, wenn die Verschiebehand" mit der Leertaste aufgerufen wird. Dies war bis jetzt die von mir bevorzugte Methode. Dies betrifft nur mein altes Notebook unter Windows 10. Bei meinem neuen Notebook unter Windows 11 funktioniert das Verschieben über Touchpad.
Erhy
Mitglied
Posts: 196
Joined: Sun 19 Feb 2012 10:17

Re: Neue Testversion 23.90b5

Post by Erhy »

Danke, dass nun wieder das UnDo für jedes Detail beim Maskieren funktioniert.

Was mir aufgefallen ist:

Beim Speichern unter und nachfolgendem Schließen von PL, wird nochmaliges Speichern urgiert, obwohl gerade gespeichert.
Ist aber nicht immer der Fall.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4021
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 23.90b5

Post by Martin Huber »

Erhy wrote: Sun 15 Jan 2023 19:05 Was mir aufgefallen ist:

Beim Speichern unter und nachfolgendem Schließen von PL, wird nochmaliges Speichern urgiert, obwohl gerade gespeichert.
Ist aber nicht immer der Fall.
Das ist nicht normal, aber da es bei dir auch nicht immer auftritt, müssen da wahrscheinlich spezielle Voraussetzungen gegeben sein. Beobachte mal, ob du herausfinden kannst, was das sein kann.

Martin
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2057
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 23.90b5

Post by Herbert123 »

It has been a while since I checked, but PhotoLine's multi-layer EXR import still does not correctly read either cryptomatte passes or normal passes.

Could this be fixed? I keep having to rely on other software for these two passes, which is frustrating.

This is easily checked via Blender.
If an example EXR file is required, let me know. :-)
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4021
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 23.90b5

Post by Martin Huber »

Herbert123 wrote: Mon 16 Jan 2023 23:39 It has been a while since I checked, but PhotoLine's multi-layer EXR import still does not correctly read either cryptomatte passes or normal passes.

Could this be fixed? I keep having to rely on other software for these two passes, which is frustrating.

This is easily checked via Blender.
If an example EXR file is required, let me know. :-)
I don't know of any EXR problem except the one with full transparency in combination with colored pixels. This is something that's valid with premultiplied alpha, but can't be translated to unassociated alpha. And every image editor I know of uses unassociated alpha.

So a sample file would be nice. Then I can check whether it is this problem.

Martin
JanH
Mitglied
Posts: 35
Joined: Sun 01 Dec 2019 20:19

Re: Neue Testversion 23.90b5

Post by JanH »

JanH wrote: Sat 14 Jan 2023 00:25 Ich weiß jetzt nicht genau, in welcher der 23.90er-Betas die Änderung genau gekommen ist, da ich nicht alle durchprobiert habe, aber die Auf/Ab-Tasten skalieren die Pinselgröße (während der Werkzeugbenutzung) jetzt immer um 0,5 px, anstatt wie bisher um ein ganzes px. Ist diese Änderung Absicht, bzw. kann man das irgendwo einstellen?

Falls es nicht Absicht war, hätte ich glaube ich gerne das alte Verhalten zurück – falls es Absicht war und es auch keine Einstellungsmöglichkeit geben soll, umgekehrt dann eine Anzeige der Nachkommastelle bei der Pinselgröße.
Nachtrag: Vielleicht könnte ich mich doch sogar an die 0,5 px-Schritte gewöhnen, insbesondere bei kleineren Pinselgrößen – aber dann wäre es wirklich gut, wenn auch die erste Nachkommastelle der Pinselgröße in der Werkzeugpalette angezeigt würde. Bei mancher Pixelschubserei wäre es nämlich doch hilfreich zu wissen, ob die momentane Pinselgröße x,0 oder x,5 px sind.
User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 1292
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21
Location: Ukraine

Re: Neue Testversion 23.90b5

Post by shijan »

I asked same thing some time ago in email bugreport. Brush size radius in new versions was logically changed to 0.5px step, which provide changes in diameter by 1px steps. So Brush Size in thumbnails preview also should show 0.5px steps
Image
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4044
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 23.90b5

Post by Gerhard Huber »

maxwell wrote: Fri 13 Jan 2023 19:34 Die Verschiebehand aktiviere ich gewöhnlich mit dem Leerbalken. Die Hand erscheint, aber der Bildausschnitt kann nicht über das Mauspad verschoben werden. Mit der Maus funktioniert das "Verschieben".
Nach Auswahl des Wekzeuges "Verschiebehand" funktioniert alles wie gewünscht. Dies gilt auch für die mittlere Maustaste, die ich gewöhnlich nicht benutze und daher nicht ausprobiert hatte. Auch mit der mittleren Maustaste funktioniert alles.
Wir haben jetzt ein Windowsnotebook mit Windows 10 ausgegraben. Unsere Versuche haben die Theorie entwickelt, dass es hier eine Handballenabfrage gibt, die diese Vorgehensweise sperrt.
Ich würde an deine Stelle versuchen, ob das Verschieben nicht mit zwei Fingern möglich ist (ohne Leertaste).