Lob und Tadel Beta7

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
Michael Roek-Ramirez
Betatester
Posts: 499
Joined: Tue 19 Nov 2002 16:16
Location: Darmstadt/Puebla/Shanghai

Lob und Tadel Beta7

Post by Michael Roek-Ramirez »

WOW! Das Scrollrädchen wird unterstützt!
Und das besste daran ist, dass der Fokus auf den Mauszeiger so gut wie möglich erhalten bleibt!
Aber: Könnte das nicht auch bei Ctrl-1...Ctrl-9 so funktionieren?


Hat sich vielleicht ein Fehler in die Chart-Darstellung geschlichen? Bei Balken- und Liniendiagramm ergibt sich etwas sinnvolles, bei "Circle" nicht so sehr! Oder was mache ich falsch?????

Das "Blumen"-Werkzeug (jenes zwischen "Freie Sterne" und "Gitternetz") bringt etwas seltsame Figuren hervor: Stell mal auf 3 Ecken, Innenradius 100%, 0° rotiert, 100% gerundet.......was ich nicht erwarten würde sind die "inneren Geraden".....aber gut..... nicht "intuitiv", aber ganz spassig!


Gruss aus Mexiko

Michael
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3980
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Lob und Tadel Beta7

Post by Martin Huber »

Michael Rök-Ramirez wrote:WOW! Das Scrollrädchen wird unterstützt!
Und das besste daran ist, dass der Fokus auf den Mauszeiger so gut wie möglich erhalten bleibt!
Wie siehts mit dem Zoom-Faktpr aus? Momentan wird der Zoom-Faktor um den Faktor 1,25 erhöht oder verringert. Wäre eine Änderung 1:1, 1:2, 1:3 usw. besser?
Michael Rök-Ramirez wrote:Aber: Könnte das nicht auch bei Ctrl-1...Ctrl-9 so funktionieren?
Ich denke nicht, dass das sinnvoll ist. Bei denen handelt es sich um Menübefehle, d.h. wenn jemand das wirklich über das Menü aufruft, ist die Mausposition undefiniert.
Michael Rök-Ramirez wrote:Hat sich vielleicht ein Fehler in die Chart-Darstellung geschlichen? Bei Balken- und Liniendiagramm ergibt sich etwas sinnvolles, bei "Circle" nicht so sehr! Oder was mache ich falsch?????
Das sollte in der nächsten Beta behoben sein.
Michael Rök-Ramirez wrote:Das "Blumen"-Werkzeug (jenes zwischen "Freie Sterne" und "Gitternetz") bringt etwas seltsame Figuren hervor: Stell mal auf 3 Ecken, Innenradius 100%, 0° rotiert, 100% gerundet.......was ich nicht erwarten würde sind die "inneren Geraden".....aber gut..... nicht "intuitiv", aber ganz spassig!
Mit den Blumen kenn' ich mich nicht aus :-)

Martin
Michael Roek-Ramirez
Betatester
Posts: 499
Joined: Tue 19 Nov 2002 16:16
Location: Darmstadt/Puebla/Shanghai

Zoomfunktion

Post by Michael Roek-Ramirez »

>Ich denke nicht, dass das sinnvoll ist. Bei denen handelt es sich um Menübefehle, d.h. wenn jemand das wirklich über das Menü aufruft, ist die Mausposition undefiniert.<

Ich halte das für sehr sinnvoll.
Ich arbeite vorzugsweise mit Tastatur, meist aber "beidhändig".

Wenn ich jetzt auf einen speziellen Bildteil zoomen will, ist das langwierig:
Ctrl-8 drücken und mühselig den richtigen Ausschnitt wählen!
Besser wäre: Maus über den gewünschten Fokuspunkt, Ctrl-8 und schwupp bin ich da wo ich hinwill!


Das Scollrädchen ist dabei genial gelöst, ich habe aber nur im Büro eines, zuhause nicht ;-)
Sogar der Lupenbutton ist dabei hilfreich: Der fokussiert wenigstens auf Bildmitte, ich kann also das Bild erst so verschieben, dass der gewünschte Ausschnitt zentrisch ist, dann Klick auf Lupe usw.


Gruss

Michael