Neue Testversion 22.40b10

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3799
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neue Testversion 22.40b10

Post by Gerhard Huber » Wed 29 Jul 2020 07:03

Hallo,

es gibt wieder eine neue Testversion 22.40b10.

Windows:
http://www.pl32.com/beta/pl2240b10.zip

macOS:
http://www.pl32.com/beta/plx2240b10.zip

Neues:
  • Ebenenliste, Mehrfachselektion: Alt+Klick auf eine Ebene einer Mehrfachselektion macht diese Ebene zur einzigen aktiven Ebene
  • Diverse Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen

User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 352
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by shijan » Wed 29 Jul 2020 12:57

It is great that you add additional "100098" icon source to PicturesSimpleUser.pld to provide separate icon for Offset slider. Lucky it was on top part of the list so i notice it.
May i ask, are there any other changes inside icons file in this update?
Is it possible to add notice in future if there are some changes in PicturesSimpleUser.pld?

There is a cosmetic problem with 10002 Einstellungen all around the UI. Hope you can also fix it somehow. Here is a suggest:
1. Use "10002 Einstellungen" source ONLY for 13/15/19 icons (for menu and global icons toolbar).
2. Use separate Einstellungen icon source or virtual copy for 16 px (for Adjustment Layer Windows, Presets, Curves, Levels, Levels Auto correction, Brushes (similar as "38298 IDS_PRESET" and "18788")
3. Use separate Einstellungen icon source source or virtual copy for Adjustment Layers Tiny toolbar (similar as 200074, 200073, 200071 IDP_COLORPICK_TITLE)
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302

User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 352
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by shijan » Thu 30 Jul 2020 06:59

In beta10 there is no more gamma shift in 1D LUT, but there is another little problem. There is some strange offset between color channels:
Original visualized 1D LUT:
Image
Visualized 1D LUT applied in PhotoLine:
Image

High resolution images to better see channels offset in details:
https://i.imgur.com/0CQo0rx.jpg
https://i.imgur.com/bplN7q4.jpg

I used same SF Film Contrast 35.cube LUT shared earlier here https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.p ... =30#p47834

Problem is definitely related only to LUTs. If i apply Curves tool and export Hald CLUT Tiff pattern there is no any offset between color channels:
ImageImage
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302

User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 352
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by shijan » Fri 31 Jul 2020 17:52

UI glitch:
Image
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 354
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by der_fotograf » Sun 02 Aug 2020 06:45

Leider hat sich da wieder ein alter Käfer eingeschlichen.

Hintergrundbild.

Dann eine neue Ebene mit korrigiertem Histogram.

Darin ein (linearer) Farbverlauf von Schwarz auf Weiss als Maske.

Ich passe den Farbverlauf an und klicke auf das Auge in der Ebenenliste, um den Effekt zu sehen.

Anschliessend kann ich den Farbverlauf NICHT mehr bearbeiten.

Das hatten wir schon mal (Abbildung dazu hier: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.p ... 846#p45846), Martin hatte den Fehler beseitigt, jetzt ist er wieder drin.

Und nein, eine Vectorebene will ich dort nicht einziehen, es hat mit der Pixelebene funktioniert und ist für mich erheblich einfacher.

Screen Shot 2020-08-02 at 06.52.06.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3652
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by Martin Huber » Mon 03 Aug 2020 09:34

shijan wrote:
Thu 30 Jul 2020 06:59
In beta10 there is no more gamma shift in 1D LUT, but there is another little problem. There is some strange offset between color channels:
I will check that.

Martin

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3652
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by Martin Huber » Mon 03 Aug 2020 09:34

shijan wrote:
Fri 31 Jul 2020 17:52
UI glitch:
I will fix that.

Martin

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3652
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by Martin Huber » Mon 03 Aug 2020 10:08

der_fotograf wrote:
Sun 02 Aug 2020 06:45
Leider hat sich da wieder ein alter Käfer eingeschlichen.

Hintergrundbild.

Dann eine neue Ebene mit korrigiertem Histogram.

Darin ein (linearer) Farbverlauf von Schwarz auf Weiss als Maske.

Ich passe den Farbverlauf an und klicke auf das Auge in der Ebenenliste, um den Effekt zu sehen.

Anschliessend kann ich den Farbverlauf NICHT mehr bearbeiten.

Das hatten wir schon mal (Abbildung dazu hier: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.p ... 846#p45846), Martin hatte den Fehler beseitigt, jetzt ist er wieder drin.
Ich kann das Problem in der aktuellen Beta nicht nachvollziehen.
Wie in dem anderen Eintrag beschrieben, habe ich
- eine Aktion aufgezeichnet, die zuerst eine Histogrammarbeitsebene anlegt und dann in diese Ebene mit dem Farbverlauf-Werkzeug einen Verlauf zeichnet.
- ein neues Bild geladen und die Aktion auf dieses Bild angewendet.

Wenn ich nun wieder das Farbverlauf-Werkzeug bei aktiver Arbeitsebene anwähle, kann ich den Verlauf nachbearbeiten.
Auch wenn ich die Arbeitsebene unsichtbar und wieder sichtbar schalte, bleibt bei mir der Verlauf bearbeitbar. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Arbeitsebene die aktive Ebene ist, wenn ich sie unsichtbar/sichtbar schalte.

Ich habe auch mal testweise den Mischmodus, die Ebenenintensität und den Namen der Arbeitsebene geändert. Es funktionierte weiterhin.

Du verwendest die aktuelle Beta?

Kannst du uns mal deine Aktion schicken, mit der du die Arbeitsebene und den Verlauf erzeugst?

Martin

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 354
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by der_fotograf » Mon 03 Aug 2020 17:34

Nee, in diesem Fall ist das keine Aktion, sondern nur »manuell« das Hinzufügen einer Ebene oberhalb der Bildebene mit der Histogramm-Korrektur. Bei aktiver Ebene mit der Histogramm-Korrektur ziehe ich einen vertikalen Verlauf von Weiss oben und Schwarz unten ein, um den oberen Bildbereich abzudunkeln. Klicke ich auf das Auge um die Wirkung auszuschalten und aktiviere das Auge wieder, sind keine Anfasser des von mir erstellten Verlaufs mehr da, ich muss einen neuen Verlauf anlegen.

Ich arbeite mit der 2240b10 Version. Werde gleich nochmal den iMac runterfahren und neu starten, in der Hoffnung, dass der Fehler weg ist.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 354
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by der_fotograf » Mon 03 Aug 2020 17:45

So, auch nach einem Neustart keine Änderung. Die Anfasser des Verlaufs sind weg, sobald ich die Sichtbarkeit ausschalte oder die Bildebene darunter auswähle.

Gibt es irgendwo eine Einstellung, die evtl. bei der Installation einer älteren Version nicht überschrieben wird? Wenn ich die PL Einträge in der Library lösche, müsste ich alles neu aufbauen, und dazu fehlt mir momentan die Zeit.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3652
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by Martin Huber » Mon 03 Aug 2020 18:03

der_fotograf wrote:
Mon 03 Aug 2020 17:45
So, auch nach einem Neustart keine Änderung. Die Anfasser des Verlaufs sind weg, sobald ich die Sichtbarkeit ausschalte
Und sie tauchen auch nicht wieder auf, wenn du die Ebene wieder sichtbar schaltest?
der_fotograf wrote:
Mon 03 Aug 2020 17:45
oder die Bildebene darunter auswähle.
Wenn du die Bildebene darunter auswählst, müssen die Anfasser des Verlaufs verschwinden, weil diese Ebene keinen Verlauf hat. Aber wenn du die Arbeitsebene wieder aktivierst, müssen sie wieder auftauchen.

Wenn ich so darüber nachdenke, gibt es eigentlich nur eine Möglichkeit, die das Verhalten erklärt: Der Verlauf ist nicht komplett deckend. Er enthält eine transparente Farbe oder die Werkzeugintensität ist nicht 100% oder der Mischmodus ist nicht "Normal" (wird alles in den Werkzeugeinstellungen festgelegt). Damit bekomme ich das von dir geschilderte Verhalten.
der_fotograf wrote:
Mon 03 Aug 2020 17:45
Gibt es irgendwo eine Einstellung, die evtl. bei der Installation einer älteren Version nicht überschrieben wird? Wenn ich die PL Einträge in der Library lösche, müsste ich alles neu aufbauen, und dazu fehlt mir momentan die Zeit.
Nein, das Nachbearbeiten des Verlaufs kann man nicht abschalten. Wenn "PhotoLine > Über PhotoLine..." die richtige Versionsnummer anzeigt, dann passt das schon.

Martin

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 354
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by der_fotograf » Mon 03 Aug 2020 22:23

Martin Huber wrote:
Mon 03 Aug 2020 18:03
Und sie tauchen auch nicht wieder auf, wenn du die Ebene wieder sichtbar schaltest?
Nein.
Wenn du die Bildebene darunter auswählst, müssen die Anfasser des Verlaufs verschwinden, weil diese Ebene keinen Verlauf hat. Aber wenn du die Arbeitsebene wieder aktivierst, müssen sie wieder auftauchen.
Das ist für mich logisch, und so ist es auch. Aber das Aktivieren der Arbeitsebene bewirkt nicht, dass die Anfasser wieder da sind.
Wenn ich so darüber nachdenke, gibt es eigentlich nur eine Möglichkeit, die das Verhalten erklärt: Der Verlauf ist nicht komplett deckend. Er enthält eine transparente Farbe oder die Werkzeugintensität ist nicht 100% oder der Mischmodus ist nicht "Normal" (wird alles in den Werkzeugeinstellungen festgelegt). Damit bekomme ich das von dir geschilderte Verhalten.
Genau das ist der Punkt — das Weiss wird transparent (zumindest wirkt es so, und das ist auch die Absicht hinter dem Verlauf). Die Werkzeug-Intensität beträgt 100%, Mischmodus ist »normal«
der_fotograf wrote:
Mon 03 Aug 2020 17:45
Gibt es irgendwo eine Einstellung, die evtl. bei der Installation einer älteren Version nicht überschrieben wird? Wenn ich die PL Einträge in der Library lösche, müsste ich alles neu aufbauen, und dazu fehlt mir momentan die Zeit.
Nein, das Nachbearbeiten des Verlaufs kann man nicht abschalten. Wenn "PhotoLine > Über PhotoLine..." die richtige Versionsnummer anzeigt, dann passt das schon.

Martin
OK, dann stimmt zumindest alles mit der Versionsnummer und es bleibt der kleine Käfer (= bug)
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3652
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by Martin Huber » Wed 05 Aug 2020 17:55

der_fotograf wrote:
Mon 03 Aug 2020 22:23
Wenn ich so darüber nachdenke, gibt es eigentlich nur eine Möglichkeit, die das Verhalten erklärt: Der Verlauf ist nicht komplett deckend. Er enthält eine transparente Farbe (...). Damit bekomme ich das von dir geschilderte Verhalten.
Genau das ist der Punkt — das Weiss wird transparent (zumindest wirkt es so, und das ist auch die Absicht hinter dem Verlauf). Die Werkzeug-Intensität beträgt 100%, Mischmodus ist »normal«
Das ist jetzt die entscheidende Frage: Enthält der Verlauf eine transparente Farbe (verläuft also von schwarz nach transparent) oder nicht (verläuft von schwarz nach weiß, beides voll deckend).

Verläufe mit transparenten Farben lassen sich nachträglich nicht bearbeiten, weil dazu PhotoLine das Originalbild sichern müsste und das den Speicherbedarf von Dokumenten unter Umständen enorm vergößern würde.

Martin

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 354
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by der_fotograf » Wed 05 Aug 2020 18:58

Ich habe Euch eine PL Datei als Beispiel gesendet. Nein, es ist keine Transparenz drin, nur ein Verlauf von Schwarz auf Weiss.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 352
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21

Re: Neue Testversion 22.40b10

Post by shijan » Thu 06 Aug 2020 01:16

LUTs in list are still somehow randomly arranged compare to list in Finder.
Image Image
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302