Neue Testversion 22.40b14

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
Erhy
Mitglied
Posts: 185
Joined: Sun 19 Feb 2012 10:17

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Erhy »

Platzhalter permanent auf Datei verweisen gelang mir nicht.

Es geht doch, und zwar mit
dem Werkzeug
Platzhalter-Ebene

Dieses Werkzeug findet man als Alternative zum Wekzeug Kreis/Ellipse
Siehe:
https://thumb.tildacdn.com/tild3963-623 ... ene_We.png

Erhy
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3721
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Martin Huber »

Erhy wrote: Mon 16 Nov 2020 17:33 Platzhalter permanent auf Datei verweisen gelang mir nicht.

Es geht doch, und zwar mit
dem Werkzeug
Platzhalter-Ebene

Dieses Werkzeug findet man als Alternative zum Wekzeug Kreis/Ellipse
Über den Dialog Ebenenattribute kannst du eingebettete Platzhalter auch in Datei-Platzhalter umwandeln.
Für Platzhalter gibt es dort den Eintrag "Datei:". Bei eingebetteten Platzhaltern steht dort "eingebettet". Über das Kontextmenü oder das Symbol "Eigenschaft bearbeiten" werden die eingebetteten Daten als Datei gespeichert und der Verweis des Platzhalter auf diese Datei geändert.

Martin
Erhy
Mitglied
Posts: 185
Joined: Sun 19 Feb 2012 10:17

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Erhy »

Martin Huber wrote: Tue 17 Nov 2020 09:55
Erhy wrote: Mon 16 Nov 2020 17:33 Platzhalter permanent auf Datei verweisen gelang mir nicht.

Es geht doch, und zwar mit
dem Werkzeug
Platzhalter-Ebene

Dieses Werkzeug findet man als Alternative zum Wekzeug Kreis/Ellipse
Über den Dialog Ebenenattribute kannst du eingebettete Platzhalter auch in Datei-Platzhalter umwandeln.
Für Platzhalter gibt es dort den Eintrag "Datei:". Bei eingebetteten Platzhaltern steht dort "eingebettet". Über das Kontextmenü oder das Symbol "Eigenschaft bearbeiten" werden die eingebetteten Daten als Datei gespeichert und der Verweis des Platzhalter auf diese Datei geändert.

Martin
Eben das ist mir misslungen:

Eine Ebene mit
Layout->Platzhalter->Aus Ebene Erzeugen
aufrufe, bekommt diese Ebene die Eigenschaft Typ: Platzhalter.
Speichere ich diese Ebene als .PLD und öffne sie separat, ist sie noch immer vom Typ Platzhalter.

Möchte ich nun in der ursprüngliche Datei auf diese Datei permanent verweisen
klicke ich in der Ebenenliste auf eingebettet und kann ich die zuvor gespeicherte Datei auswählen.

Schließe ich alles und bearbeite die gespeicherte Platzhalterdatei,
und öffne danach die ursprüngliche Datei, ist diese Platzhalterebene noch immer als eingebettet markiert
und reflektiert nicht die Änderungen in der veränderten Platzhalterdatei.

Erhy
Siehe
https://thumb.tildacdn.com/tild3538-323 ... latzha.png
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3721
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Martin Huber »

Erhy wrote: Tue 17 Nov 2020 14:54
martin wrote:Über den Dialog Ebenenattribute kannst du eingebettete Platzhalter auch in Datei-Platzhalter umwandeln.
Für Platzhalter gibt es dort den Eintrag "Datei:". Bei eingebetteten Platzhaltern steht dort "eingebettet". Über das Kontextmenü oder das Symbol "Eigenschaft bearbeiten" werden die eingebetteten Daten als Datei gespeichert und der Verweis des Platzhalter auf diese Datei geändert.
Eben das ist mir misslungen:

Eine Ebene mit
Layout->Platzhalter->Aus Ebene Erzeugen
aufrufe, bekommt diese Ebene die Eigenschaft Typ: Platzhalter.
In den Ebenenattributen wird dann für diese Ebene "DateI: eingebettet" angezeigt.
Wenn du dafür das Kontextmenü aufrufst (üblicherweise durch einen Rechtsklick auf diesen Eintrag) erscheint:
Embed.png
Wenn du im Kontextmenü das "Einbetten" anklickst, erscheint ein Speicherdialog. Wenn du nun speicherst, wird das "eingebettet" durch den Dateinamen ersetzt.

Das von mir oben erwähnte "Eigenschaft bearbeiten" funktioniert leider nicht. Damit kannst du dem Platzhalter nur eine neue Datei zuweisen.

Martin
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Erhy
Mitglied
Posts: 185
Joined: Sun 19 Feb 2012 10:17

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Erhy »

Martin Huber wrote: Tue 17 Nov 2020 17:10 Eine Ebene mit
Layout->Platzhalter->Aus Ebene Erzeugen
aufrufe, bekommt diese Ebene die Eigenschaft Typ: Platzhalter.
In den Ebenenattributen wird dann für diese Ebene "DateI: eingebettet" angezeigt.
Wenn du dafür das Kontextmenü aufrufst (üblicherweise durch einen Rechtsklick auf diesen Eintrag) erscheint:
Embed.png

Wenn du im Kontextmenü das "Einbetten" anklickst, erscheint ein Speicherdialog. Wenn du nun speicherst, wird das "eingebettet" durch den Dateinamen ersetzt.
[/quote]
Danke, hat funktioniert
Image
Erhy
User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 521
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by shijan »

Small request - Is it possible add to layers list Group right click menu command "Merge Layers"?
Currently to simply flatten a group in layers list, i need go to global menu and select "Merge Layers". It slows down a workflow.
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3861
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Gerhard Huber »

shijan wrote: Tue 17 Nov 2020 19:55 Small request - Is it possible add to layers list Group right click menu command "Merge Layers"?
Currently to simply flatten a group in layers list, i need go to global menu and select "Merge Layers". It slows down a workflow.
Your talking about the context menu of the "Layer List"?
There is "Merge Layers" already.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 521
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by shijan »

Ouch, seems i post it by mistake :) I right-clicked to Group thumbnail and can't find a "Merge Layers" command there. But then i realized that i just need right-click to the empty space of group header.
UPDATE: Maybe it make sense somehow unify these menus?
ImageImage
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302
Erhy
Mitglied
Posts: 185
Joined: Sun 19 Feb 2012 10:17

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Erhy »

Textwerkzeug
Habe mit dem Lineal die Einzüge eines Text definiert.

Möchte ich nun einen neuen dynamischen Text erzeugen,
kommt zuerst ein roter Rahmen und die Größe der Textebene passt sich nicht mehr automatisch an.
Image

Erst wenn ich PhotoLine neu starte funktioniert es wieder.

Erhy
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3721
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Martin Huber »

shijan wrote: Wed 18 Nov 2020 12:34 Ouch, seems i post it by mistake :) I right-clicked to Group thumbnail and can't find a "Merge Layers" command there. But then i realized that i just need right-click to the empty space of group header.
UPDATE: Maybe it make sense somehow unify these menus?
ImageImage
IMO no. If a context menu gets too large, it will become useless.
Maybe it's even better to reduce the thumbnail menu to the mere thumbnail entries. Then the user will realize faster that that's the wrong place to click.

Martin
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3721
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Martin Huber »

Erhy wrote: Wed 18 Nov 2020 16:55 Textwerkzeug
Habe mit dem Lineal die Einzüge eines Text definiert.

Möchte ich nun einen neuen dynamischen Text erzeugen,
kommt zuerst ein roter Rahmen und die Größe der Textebene passt sich nicht mehr automatisch an.
Ich schaue mir das an.
Erhy wrote: Wed 18 Nov 2020 16:55 Erst wenn ich PhotoLine neu starte funktioniert es wieder.
Du kannst auch in den Werkzeugeinstellungen für die Textebene die Einzüge auf 0 stellen.

Martin
User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 521
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by shijan »

Martin Huber wrote: Thu 19 Nov 2020 09:44 IMO no. If a context menu gets too large, it will become useless.
Maybe it's even better to reduce the thumbnail menu to the mere thumbnail entries. Then the user will realize faster that that's the wrong place to click.
Yes, probably... By the way, there is also difference in "Layer" menu when right click to thumbnail or layer header.

I keep to learn how Group works and seems i see one more confusion:
I see that i can set ICC profile to Group, but seems it don't works same as set ICC profile to Layer.
I expected that in Document mode with ICC profile assigned to Group i can do multi step color management (something similar described in this request https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.p ... =60#p48223)
I expect that filters applied inside Group will use ICC profile of the Group (similar to filters applied inside Layer that use ICC profile of the Layer)
But seems it just don't works like this and ICC profile attached to Group don't affect anything.
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302
Erhy
Mitglied
Posts: 185
Joined: Sun 19 Feb 2012 10:17

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Erhy »

Absturz beim
Vektorebene Zerschneiden

Um mich in der Technik mit Vektorebenen einzuarbeiten,
bin ich auf die Funktion im Menü Layout Vektorebene Zerschneiden gestoßen.
In der F1 Hilfe heißt es wohl Vektorebene auftrennen.
Image
Dabei stürzt PhotoLine ohne Sicherung ab.

Mein Ziel war es Text mit Formsatz anzuwenden und es gelang mir nicht gelang,
dass der Text von den Rundung der Vektorebene Kreis folgt.
Der Formsatz bildete bei mir immer das die Ebene umrandende Rechteck.

Erhy
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3861
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Gerhard Huber »

Erhy wrote: Thu 19 Nov 2020 16:03 Absturz beim
Vektorebene Zerschneiden
Um mich in der Technik mit Vektorebenen einzuarbeiten,
bin ich auf die Funktion im Menü Layout Vektorebene Zerschneiden gestoßen.
In der F1 Hilfe heißt es wohl Vektorebene auftrennen.
Die Funktion "Vektorebene Zerschneiden" gibt es nicht in PhotoLine. Wo hast du die genau entdeckt?
Die Funktion "Vektorebene auftrennen" ist dazu da, eine Vektorebene, die aus mehreren Pfaden zusammengesetzt ist, in die einzelnen Pfade aufzuteilen.
Erhy wrote: Thu 19 Nov 2020 16:03 Dabei stürzt PhotoLine ohne Sicherung ab.
Hast du das, wie im Bild gemacht:
  • Eine Rasterbildebene angewählt und eine Vektorebene dazu.
  • Dann die Funktion "Vektorebene auftrennen" angewählt?
Dabei tritt hier bei mir kein Problem auf.
Hast du noch einen Trick angewendet? Falls nicht, hättest du ein Testdokument für mich?
Erhy wrote: Thu 19 Nov 2020 16:03 Mein Ziel war es Text mit Formsatz anzuwenden und es gelang mir nicht gelang,
dass der Text von den Rundung der Vektorebene Kreis folgt.
Der Formsatz bildete bei mir immer das die Ebene umrandende Rechteck.
Das verstehe ich so nicht, aber grundsätzlich würde ich, wenn ich Text um einen vorhandenen Kreis schreiben möchte:
  • die Vektorebene aktivieren
  • das Textwerkzeug anwählen
  • mit der Maus zum Kreis fahren
  • man sieht an der Änderung des Mauszeigers, wenn man an der richtigen Stelle ist
  • dann einfach klicken und losschreiben
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3861
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Neue Testversion 22.40b14

Post by Gerhard Huber »

OK, ich hab mir das nochmal genauer angesehen. Du hast vermutlich die Funktion "Layout > Vektor > Zerschneiden" verwendet.
Diese heißt auch in der Onlinehilfe so.
Sie wird verwendet, um zwei Vektorebenen gegenseitig zu "Zerschneiden".
Da du vermutlich eine Rasterebene dazu verwendet hast, gab es ein Problem.
Wir werden das beheben.