Persönliche Werkzeuglisten

Argonaut
Mitglied
Posts: 44
Joined: Sat 29 Oct 2011 13:12

Persönliche Werkzeuglisten

Post by Argonaut » Sun 21 Jul 2013 10:49

Hi,

nachdem ich nun mein Bamboo Pen&Touch M durch ein Intuos5 M ergänzt habe, hat sich der Abstand zwischen Tablet und Tastatur und somit den Shortcuts noch weiter vergößert. Im Ergebnis macht das Malen selbst nun deutlich mehr Spaß, der Werkzeugwechsel wird durch die größeren Distanzen aber mühsamer bzw. unpraktischer. Letzteres gilt besonders für die Werkzeuge, deren Shortcuts eher im rechten Tastaturbereich liegen.

Das ergomische Störpotential dieser Tatsache ist natürlich abhängig vom Nutzungskontext. Aber wenn ich z.B. längere Zeit mit nur den Werkzeugen Ebenenwerkzeug, Lupe, Lasso und Füllfunktion unterwegs bin, ist es mit meinen Tastaturshortcuts auf Dauer dann doch beschwerlich. Gerade im Sommer, wenn die erhöhten Transpirationsaktiviäten bewirken, dass der linke Unterarm immer wieder das Tablet anfeuchtet. :twisted:
Natürlich könnte ich die Shortcuts ändern (so eine Art Sommermodus). Das will ich aber nicht, da ich lange genug gebraucht habe, diese zu verinnerlichen.

Inspiriert durch die Benutzerleiste kam mir aber eine andere Idee.

Wie wäre es, eine Persönliche Werkzeugliste einzuführen. Keine Leiste, sondern eine Liste mit folgenden Eigenschaften:
- geordnete konfigurierbare Liste für Werkzeuge
- verschiedene Listenkonfiguration speicher- und wieder abrufbar (a la Dialoganordnung)
- unsichtbar (sozusagen eine virtuelle Leiste)
- Previous/Next-Navigation mit Shortcuts
- konfigurierbar über z.B. eine neue Einstellung unter Bearbeiten > Einstellungen > Bedienung > Werkzeuglisten

Technisch wäre das im Kern ein "Shortcut-Remapper". Vermutlich bräuchte die Liste noch einen Cursor für evtl. notwendige Vergleiche vor dem nächsten Navigationsschritt. Vielleicht wäre auch eine zusätzliche Dynamisierung sinnvoll/machbar (Listensortierung nach Nutzungshäufigkeit), aber das ist alles erst einmal Schnickschnack.


Bei meinem einführenden Beispiel würde dann eine Liste aus den benannten 4 Werkzeugen bestehen und Previous/Next mit den Shortcuts <1>/<2> belegt sein. Dann könnte ich wunderbar mit der linken Hand und nur zwei Tasten immer noch schnell, aber vor allem bequemer durch mein aktuelles Toolset navigieren, ohne dauernd das Tablett "kreuzen" zu müssen. Und wenn es denn sein muss, kann ich die anderen Werkzeuge ja immer auf tradionellem Wege aufrufen.
Mir ist natürlich klar, dass sich der vermutete ergomische Mehrwert umgekehrt proportional zu der Länge der Listen verhält. Aber zumindest bei mir ist es so, dass ich ca. 80% aller PL-Nutzungsszenarios eigentlich nie mehr als 5 Werkzeuge verwende (zumindest bisher).


Hat dieser Ansatz so viel ergonomisches Potential, dass man ihn weiterverfolgen könnte/sollte?


Grüße,
Argonaut

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Persönliche Werkzeuglisten

Post by Hoogo » Sun 21 Jul 2013 16:07

Hast Du denn bei der Arbeit mit dem Tablett nicht immer eine Hand frei?
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

Argonaut
Mitglied
Posts: 44
Joined: Sat 29 Oct 2011 13:12

Re: Persönliche Werkzeuglisten

Post by Argonaut » Sun 21 Jul 2013 19:58

Hoogo wrote:Hast Du denn bei der Arbeit mit dem Tablett nicht immer eine Hand frei?
Doch.

Die prinzipielle Verfügbarkeit einer freien Hand ist ja nicht das Problem, sondern deren durch das neue Tablet mit größerer Grundfläche noch weiter eingeschränkte Bewegungsfreiheit. Bei allen weiter rechts gelegenen Shortcuts kreuzt der linke Unterarm zwangsläufig das Malbrett, was ich unpraktisch und auf Dauer nervig finde.

Daher käme mir ein derartiger 2-Finger Werkzeug-Wechsler äußerst gelegen.


Grüße, Argonaut