Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

stefu
Mitglied
Posts: 143
Joined: Sun 04 Aug 2013 15:07
Location: Melle, Deutschland

Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by stefu » Sat 21 Sep 2013 16:19

Hallo zusammen!

Ich habe einen Wunsch, der vielleicht nicht unbedingt leicht umzusetzen ist, doch die Arbeit oftmals beschleunigen könnte.

Es handelt sich um die Möglichkeit, Bildebenen automatisch auszurichten. Eine Art automatischer Bilderstapel; eine Funktion, die die Ebenen automatisch deckungsgleich übereinander legt.

Für Gruppenaufnahmen oder auch einfachen Montagen wäre dies ebenso eine Erleichterung, wie beim entfernen von Autos und Menschen aus Bildern mittels Mehrfachaufnahmen. Und dies wäre auch die Grundlage für spätere Implementierung von Focus-Stacking bzw. Panaoramaaufnahmen (wobei ich hier Z. zt. für Panorama Hugin - die GUI zu den Panorama-Tools - nutze.

Doch für Retuschen in Gruppenaufnahmen oder bei Montagen wäre es schon eine Erleichterung.
Mein letzter Auftrag mit Hochzeitsgruppenfotos war schon etwas mehr Aufwand ohne diese Automatik.

Vielleicht ist dies ja eine Funktion, die auch andere interessieren würde.

Lieben Gruß
stefu

bkh
Betatester
Posts: 3651
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by bkh » Sat 21 Sep 2013 18:03

stefu wrote:Es handelt sich um die Möglichkeit, Bildebenen automatisch auszurichten. Eine Art automatischer Bilderstapel; eine Funktion, die die Ebenen automatisch deckungsgleich übereinander legt.
Dafür nehme ich auch Hugin, lasse den Bilderstapel ausrichten (man muss nur bei Hugin im Stitcher-Tab unter "Remapped images" das passende Kreuzchen machen) und erzeuge ein genügend großes neues Bild in PL. Dann lade ich den Bilderstapel aus Hugin mit "Ebene laden …" in PL. Die Ebenen werden dann passend übereinander ausgerichtet (das klappt nicht, wenn das Bild/Dokument zu klein ist).

Natürlich wäre es ein bisschen komfortabler, diese Funktionalität direkt in PL zu haben, aber ich glaube, da stehen Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis zueinander.

L.G.

Burkhard.

uwe918
Mitglied
Posts: 116
Joined: Tue 29 Mar 2011 16:05

Re: Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by uwe918 » Sat 21 Sep 2013 18:16

Das ist auch eine Funktion die ich gerne hier im Programm haben möchte. Da ich öftermal Bilder Deckungsgleich brauche, und bei der Aufnahme wiedermal kein Stativ dabei hatte.

User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 204
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by Christopher » Sat 21 Sep 2013 19:01

Hallo,

evtl. solltet ihr euch mal das Video aus diesem Tread ansehen Tutorial - Video - Fotomontage mit dem Frosch
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10

stefu
Mitglied
Posts: 143
Joined: Sun 04 Aug 2013 15:07
Location: Melle, Deutschland

Re: Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by stefu » Sat 21 Sep 2013 19:16

Hallo!
bkh wrote:Dafür nehme ich auch Hugin, lasse den Bilderstapel ausrichten (man muss nur bei Hugin im Stitcher-Tab unter "Remapped images" das passende Kreuzchen machen) und erzeuge ein genügend großes neues Bild in PL. Dann lade ich den Bilderstapel aus Hugin mit "Ebene laden …" in PL. Die Ebenen werden dann passend übereinander ausgerichtet (das klappt nicht, wenn das Bild/Dokument zu klein ist).
Müsste ich mal schauen, ob ich das hinbekomme. :-)
Wie machst Du das genau? Irgendwie sind die Exporte aus Hugin leicht verzerrt.
Was Hugin anbelangt, bin ich nämlich erst seitdem ich PhotoLine nutze eingestiegen, um die Photo Merge Funktion meines einstigen Programmes zu kompensieren.
bkh wrote:Natürlich wäre es ein bisschen komfortabler, diese Funktionalität direkt in PL zu haben, aber ich glaube, da stehen Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis zueinander.
Das kann ich nicht einschätzen, wie hier der programmiertechnische Aufwand aussieht.

Wenn ich das mit Hugin hinbekommen sollte, bin ich fürs Erste zufrieden.

Das Video mit dem Frosch ist schon klasse, gell. :oops:
Für solche Dinge ist die Methode mit der Differenz, die ich auch im Video-Tutorial "Verrechnungsmethoden" erörtere schnell und gut geeignet.

Doch wenn es darum geht bei Gruppenfotos z. B. zehn Bilder in Ebenen auszurichten, wird es manuell gemacht langwierig.
Aus diesem Grunde regte ich die Automatik an; nur wenn dies mit Alternativen wie Hugin auch möglich ist, dann wäre es für mich ok.

Grüßle
stefu

bkh
Betatester
Posts: 3651
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by bkh » Sat 21 Sep 2013 20:39

stefu wrote:Wie machst Du das genau? Irgendwie sind die Exporte aus Hugin leicht verzerrt.
Schau mal nach, was du im Stitcher bei "Projektionsart" eingestellt hast. Für normale Fotos brauchst du "Rectilinear". Das standardmäßig eingestellte "Equirectangular" wie auch die anderen Projektionsarten sind für Panoramas gedacht und verzerren bei großen Bildwinkeln (ähnlich wie ein Fischauge).
Christopher wrote:evtl. solltet ihr euch mal das Video aus diesem Tread ansehen Tutorial - Video - Fotomontage mit dem Frosch
Ich glaube, das kennt der TO :mrgreen:

L.G.

Burkhard.

stefu
Mitglied
Posts: 143
Joined: Sun 04 Aug 2013 15:07
Location: Melle, Deutschland

Re: Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by stefu » Sat 21 Sep 2013 21:16

N'Abend!

Ich stelle mich wahrscheinlich ziemlich dumm an heute.

In Hugin habe ich "Geradlinig (Rectilinear)" eingestellt.
Hm.

Hier mal die beiden Ausgangsdateien (JPG) und die Ergebnisse, welche ich aus Hugin erhalte (TIFF):
ZIP-Ordner (43MB)

Vielleicht mag sich das mal wer ansehen und weiß, wo mein Fehler liegt.
Hat aber absolut keine Eile! Es ist nicht meine Hauptpriorität zur Zeit.

Und wer eine Alternative zu diesem Vorgehen/Programm kennt, ist natürlich auch gerne eingeladen, diese zu verraten.

Ich werde jetzt den PC verlassen und zum arg verspäteten Abendessen gehen.
Sonst gibt es arg Mecker 8)

Euch allen einen schönen Abend!

Lieben Gruß
stefu

User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 204
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by Christopher » Sun 22 Sep 2013 00:32

Christopher wrote:evtl. solltet ihr euch mal das Video aus diesem Tread ansehen Tutorial - Video - Fotomontage mit dem Frosch
Ich glaube, das kennt der TO :mrgreen:

L.G.

Burkhard.
Da hab ich wohl nicht auf den Tread Ersteller geachtet, duck und wech :lol:
Last edited by Christopher on Sun 22 Sep 2013 13:04, edited 1 time in total.
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10

bkh
Betatester
Posts: 3651
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by bkh » Sun 22 Sep 2013 01:04

stefu wrote:Hier mal die beiden Ausgangsdateien (JPG) und die Ergebnisse, welche ich aus Hugin erhalte (TIFF):
ZIP-Ordner (43MB)
Komisch. Ich habe mal deine beiden JPEGs probiert, und Hugin stackt sie problemlos. Ich habe Panomatic (nicht Pablo's patent free Panomatic) als Control Point Detector benutzt, der funktioniert bei mir normalerweise am besten. Bin mir jetzt nicht sicher, ob man den separat installieren muss. Ich hänge mal die .pto-Datei an, die Bilder musst du wohl neu suchen, aber dann solltest du mit meinen Einstellungen und Kontrollpunkten die Dateien erstellen können. Im Kontrollpunkte-Tab kannst du auch sehen, welche Punkte in den beiden Bildern zum Abgleich verwendet wurden (und ggf. falsche Punkte löschen).

Insgesamt sind die beiden Bilder ein bisschen trickreich, weil sich einerseits eine Menge Blätter bewegen und andererseits auch ein Parallaxenfehler drinsteckt – wenn die Wurzel im Vordergrund fest bleibt, wandern die Bäume im Hintergrund, wenn man zwischen den Bildern hin- und herschaltet. Wenn das Programm die falschen Kontrollpunkte wählt, kann da einiges schief gehen …

L.G.

Burkhard.
Last edited by bkh on Sun 22 Sep 2013 10:09, edited 1 time in total.

stefu
Mitglied
Posts: 143
Joined: Sun 04 Aug 2013 15:07
Location: Melle, Deutschland

Re: Ebenen automatisch ausrichten - Bilderstapel - Stacking

Post by stefu » Sun 22 Sep 2013 03:30

Ich bin sowieso erstaunt, wie exakt Hugin - genauer gesagt die Panorama Tools - arbeitet.

Warum und wieso kann ich nicht sagen.
Ich habe nichts anderes gemacht (ja ne, ist klar), wie zuvor auch, doch nun ist die Verzerrung weg.
Und da ich mich mit Computern und Programmierung rudimentär auskenne, muss ich irgendetwas vorhin anders gemacht haben; denn Computer machen nur das, was wir ihnen sagen - meistens :wink:

Nun habe ich fast einen halben Tag mit diesem Thema zugebracht und bin reif fürs Bett.

Wie heißt es so schön?
"Computer sind dafür da, um die Arbeit zu erleichtern, die wir ohne sie gar nicht hätten." :lol:

Danke für die Unterstützung.

Und anscheinend leidest Du in letzter Zeit unter einer chronischen Form von Anhang-nicht-beifüge-ritis. :D
Die pto benötige ich nicht mehr - danke Dir trotzdem für Deine Mühen.

Frosch und Stephan bedanken sich.

Lieben Gruß und gute Nacht
Stephan